Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-World by ALTOP, D-81371 München
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 23.12.2015
Reif für die Insel?
Das neue forum Nachhaltig Wirtschaften 1/2016 zeigt Probleme und Lösungen
Alle Bestellungen, die uns vor dem Erstverkaufstag am 08.01.2016 erreichen, senden wir Ihnen versandkostenfrei zu, sobald das Heft aus der Druckerei kommt.

Rettungsinsel Europa
Hier in Europa leben zu dürfen ist ein Privileg, und die große Zahl der Menschen, die hier Zuflucht suchen, zeigt, dass wir als eine Insel der Sicherheit, als Rettungsinsel angesehen werden. Damit das so bleibt, sind wir alle gefragt. Dafür gilt es, sich einzusetzen, dazu braucht es menschliche Werte. Dazu braucht es ein "Wir schaffen das!". forum zeigt Hintergründe der Migration und gibt Anregungen für eine gelungene Integration.

Grüne Inseln in der Stadt der Zukunft
Immer mehr Menschen leben in Städten. Gleichzeitig steigt der Wunsch nach Grünflächen, nach einem Stück Erde, nach Pflanzen und Ernten. forum zeigt, wie Dach- und Fassadenbegrünungen das Mikroklima in der Stadt entscheidend verbessern. Und der Trend führt noch weiter: zur städtischen, gebäudeintegrierten Nahrungsmittelproduktion. Dachgewächshäuser sind geeignet, lokale Nährstoffkreisläufe zu schließen und Städter mit frischem Gemüse und - im Fall der Aquaponik - mit frischem Fisch zu versorgen.

Traumurlaub auf Trauminseln
Inseln berühren unser Herz, geben das Gefühl, abgeschottet zu sein vom Rest der Welt, und sind deshalb ganz besonders begehrte Urlaubsziele. Die Kehrseite ist häufig die Zerstörung der Natur und traditioneller Werte. forum zeigt, dass es auch anders geht und lädt ein zum Inselhopping. Von der deutschen Insel Juist, Gewinnerin des deutschen Nachhaltigkeitspreises, über die Azoren bis hin zu exotischen Traumplätzen in Afrika und Asien geht die Reise und zeigt, wie Entwicklung und Umweltschutz Teil des Tourismus sein können.

Weitere Themen im Heft
  • Wie neue Lebensstile die Umwelt entlasten - Grüner Konsum oder neue Bescheidenheit?
  • Die digitale Revolution - Gefahr und Chance für den Mittelstand!
  • Genug gewartet! Pionierunternehmen sind zum Klimaschutz bereit und bieten attraktive Jobs.
forum Serien
Nachhaltige Kunst: Songs of the T-Shirt - ein Theaterstück provoziert
Starke Frauen: Kakao aus dem Kaffeeland - Eine Schokoladenkönigin kämpft für Bauern in Nicaragua

Diese Beiträge und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften. Das Heft mit dem Schwerpunkt "Herausforderung Migration und Integration" ist ab 8. Januar am Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion oder als E-Magazin auf www.forum-csr.net zum Preis von 7,50 € bestellt werden.

forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint im ALTOP-Verlag und berichtet vierteljährlich über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu gesellschaftlicher und unternehmerischer Verantwortung. Unter www.forum-csr.net finden sich ergänzende Inhalte sowie aktuelle Nachrichten und Termine.

Zögern Sie nicht, weitere Informationen, individuelle Pressetexte und ein Rezensionsexemplar für Journalisten anzufordern. Gerne suchen wir auch den Austausch mit Kollegen in den Medien.


Ihr Ansprechpartner im Verlag:
Fritz Lietsch, f.lietsch@forum-csr.net
Tel. +49(0)89/746611-11

Presseinformationen & Bildmaterial:
Online zum Download im forum-Pressebereich
und auf Anfrage.

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner