Wissen Sie, was Sie atmen? Luftsauerstoff. Ab 50+ macht ihn Airnergy für Sie voll nutzbar.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Empfehlen Sie natur weiter  & sichern Sie sich eine Prämie Ihrer Wahl. European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Quelle:ECO-News - die grüne Presseagentur
Partner:  NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 24.02.2014
BIOFACH und VIVANESS 2014: 42.445 Besucher zum 25. Jubiläum der Weltleitmesse
Kontinuität bei nationalem und internationalem Besuch/ Aussteller und Besucher in Feierlaune
42.445* Fachbesucher aus 135 Ländern (Internationalität 44%) ließen es sich nicht nehmen, beim 25. Jubiläum der BIOFACH und der achten Ausgabe der VIVANESS dabei zu sein. Das Messe-Duo verzeichnet damit eine kontinuierlich hohe Zahl an Besuchern aus dem In- und Ausland. An vier Tagen überzeugten die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel und die Internationale Fachmesse für Naturkosmetik abermals mit ihrem vielfältigen, innovativen und qualitativ hochwertigen Angebot. 2.235 Aussteller aus 76 Ländern (Internationalität 70%) präsentierten sich auf 42.328 qm Netto den Einkäufern aus dem Lebensmittel- und Kosmetik-Sektor. Die Top 5 der Besucherländer: Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und die Niederlande. 2014 besonders im Fokus: Die Zukunft der ökologischen Lebensmittelwirtschaft und das Schwerpunktthema Organic 3.0.

Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung, NürnbergMesse: "Vier intensive und inspirierende Messetage liegen hinter uns und haben erneut bestätigt: Die BIOFACH ist auch in der 25. Ausgabe das Bio-Messe-Highlight zum Jahresauftakt. Eine beeindruckende Branche, die immer wieder mit ihrer ökologischen Haltung, aber auch wirtschaftlicher und innovativer Kraft inspiriert. Die Stimmung in den Hallen, auch auf der VIVANESS, war absolut positiv, Aussteller und Besucher hochzufrieden. Wir freuen uns schon heute auf das Wiedersehen und die Niederlande als Land des Jahres 2015!"

Aussteller und Besucher hochzufrieden mit der Jubiläumsausgabe

Die Jubiläumsgäste gratulierten zur 25. Ausgabe und waren voll des Lobes für das Messe-Duo. 91% der Aussteller - BIOFACH und VIVANESS zusammengenommen - bewerten den Gesamterfolg der Messebeteiligung positiv, so das Ergebnis der Befragung eines unabhängigen Instituts. Mit dem Angebot der beiden Messen waren 97% der Besucher zufrieden. Knapp 93% der Aussteller konnten ihre wichtigsten Zielgruppen erreichen und knüpften neue Geschäftskontakte. 86% der teilnehmenden Firmen beurteilen die derzeitige wirtschaftliche Situation in ihrer Branche positiv. 87 % der BIOFACH- und VIVANESS-Aussteller erwarten ein gutes Nachmessegeschäft. Einfluss auf Einkaufs- und Beschaffungs-entscheidungen in ihren Unternehmen haben knapp 90% der Facheinkäufer. Entsprechend positiv fiel die Bewertung der Besuchsqualität durch die Aussteller aus. Weit über 90% erwähnten diese lobend. 94% der Besucher wissen schon jetzt, dass sie auch 2015 wieder zum Jahresauftakt der Bio-Branche reisen wollen.

Erfolgreiche Neu-Gruppierung: Highlights hoch fünf!

Für BIOFACH und VIVANESS 2014 wurden die Highlights der globalen Gesamtschau für den Bio-Markt neu gruppiert, und zwar in die fünf Cluster Trends und Innovationen, Erlebniswelten, Fachhandelstreff, Generation Zukunft sowie Kongress. Trends und Innovationen entdeckten Aussteller und Besucher gebündelt an den beiden Neuheitenständen. 649 innovative und inspirierende Produkte galt es dort zu erleben (BIOFACH Neuheitenstand: 496, VIVANESS-Novelties: 153). Neu 2014: eine eigene Kategorie für vegane Lebensmittel mit 111 Köstlichkeiten. Fünf Erlebniswelten entdeckten Einkäufer zur BIOFACH 2014: Käse, Olivenöl, Wein, Fisch und Kaffee. Praxisnah konnten Fachhändler sich dort bei ausgewiesenen Experten fundiert über das jeweilige Sortiment informieren, das Produkt probieren und sich für das eigene Geschäft inspirieren lassen. Der Fachhandelstreff mit Forum und Club hat seine Funktion als zentraler Ort der Kommunikation für den Fachhandel klar bestätigt. Highlight der Generation Zukunft: der Karrieretreff und der erstmals verliehene Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft. Der Kongress des Messe-Duos versammelte zur Jubiläumsausgabe 6.550 Teilnehmer in 104 Einzelveranstaltungen (davon 30 Firmenvorträge).

Schwerpunktthema Organic 3.0 trifft den Nerv der Branche

Intensiv und engagiert setzten sich Aussteller und Besucher mit dem vom internationalen Schirmherren der Weltleitmesse, IFOAM, und dem nationalen ideellen Träger, BÖLW, gemeinsam mit der BIOFACH gestalteten Fokus Organic 3.0 auseinander - und das sowohl im Kongress als auch in den Messehallen. Schirmherr und ideeller Träger waren sich einig: Der thematische Fokus hat den Nerv getroffen und Impulse gesetzt. Markus Arbenz, Geschäftsführer, IFOAM: "Mit Organic 3.0 setzten die Akteure im 25. Jahr der BIOFACH Impulse für die kommenden 25 Jahre!" Stefan Zwoll, Geschäftsführer, BÖLW: "2014 hat die BIOFACH ihr Profil als Ideengeber und politischer Thinktank geschärft. Die starke Präsenz von Akteuren aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft unterstreicht ihre hohe Relevanz." Besonders interessiert war das Fachpublikum auch im Kongress am Schwerpunktthema. Dieses erreichte mit neun Vorträgen fast 1.000 Menschen. Am besten besucht: Der Kongressbeitrag zur Trend- und Potenzialstudie Organic 3.0 von der Zukunftsforscherin Hanni Rützler mit 260 Teilnehmern.

Preisverdächtig: Prämierte Bio-Produkte auf der Weltleitmesse

Genuss und Qualität werden groß geschrieben bei der BIOFACH. Begeistert zeigten sich die Besucher auch dieses Jahr wieder von den prämierten Bio-Produkten der Best New Product Awards. Zum vierten Mal wurden die überzeugendsten Neuheiten gesucht. In acht Kategorien hatte jeder Messebesucher die Chance, sein Lieblingsprodukt je Kategorie per Votingcard zum Best New Product zu wählen. Gewonnen haben: Poesie Amelie von foodloose (Kategorie Trend vegan), Frische Chili-Spätzle von frizle (Kategorie Frische), Schrozberger Frozen Yogurt am Stiel Himbeere von der Molkerei Schrozberg (Kategorie Tiefkühl), Bio-Kürbisketchup von Georg Thalhammer Gesundes von Feld und Wald (Kategorie Trockenprodukte - Kochen und Backen), Lovechock Rocks Maulbeere/Hanfsaat von Lovechock (Kategorie Trockenprodukte - Snacks und Süßigkeiten), Dirty Harry BBQ-Weltmeister von Münchner Kind´l Senf (Kategorie Weitere Trockenprodukte), GingerVerde bio von Querdenker (Kategorie Getränke) und das Bio Gartenset für junge Entdecker von Aries Umweltprodukte (Kategorie Non-Food).

VIVANESS: Trend- und Leistungsschau des Naturkosmetik-Marktes

Die VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, fand 2014 zum achten Mal statt. Dieses Jahr präsentierten sich 192 Aussteller aus 30 Ländern auf 4.874 qm Nettofläche. Vertreten waren erneut Newcomer und Nischenmarken ebenso wie Pionierhersteller. Top 3 der Aussteller-länder: Deutschland (63), Frankreich (41) und Italien (22). Zu den Highlights und Besuchermagneten zählten Breeze, Novelties und die Premiere der Kommunikations-Plattform Meet&Talk.

Neue, inspirierende Produkte zu entdecken zählt alljährlich zu einem der wichtigsten Besuchsgründe sowohl bei der BIOFACH als auch der VIVANESS. Viel zu erleben, zu testen und zu erkunden gab es demnach für die angereisten Facheinkäufer aus dem internationalen Kosmetiksektor, der generell immer grüner wird. Die Anzahl der Anmeldungen für die Neuheitenschau der VIVANESS, die Novelties, stieg von 101 auf 191. Auf der Sonderfläche Breeze präsentieren sich mit elf Herstellern aus sieben Ländern ebenfalls so viele Marken wie nie zuvor.

Entscheider aus Einzelhandel (32%), Herstellung (19%), Dienstleistungs-sektor (19 %) sowie Großhandel/Import & Export (16%) zählten auch in diesem Jahr zu den Haupt-Besuchergruppen auf der VIVANESS. Sie zeigten sich zu über 95% mit Angebot, Organisation und Service der Messe zufrieden. Das VIVANESS Forum als Bestandteil des Kongresses BIOFACH und VIVANESS erfreute sich 2014 gewohnt großen Interesses und zählte in seinen sieben Terminen fast 500 Teilnehmer.

Termin vormerken: Das nächste Mal trifft sich die Bio-Branche vom 11. bis 14. Februar 2015 in Nürnberg.
*Aussteller- und Besucherzahlen werden von der FKM, Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen, Berlin, zertifiziert


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.10.2014
"Bayrisches Rauchverbot hat sich bewährt!" Sebastian Frankenberger (ÖDP) freut sich über die Stärkung des bayrischen Nichtraucherschutzes durch die Karlsruher Richter

Weltvegantag


Verschachert & verschoben Die EEG-Umlage könnte sich halbieren, wenn .


Heiße Weihnachten mit Feuerwear Nachhaltige Geschenke - einzigartig aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch


23.10.2014
Neuer Markenauftritt von Lebenswert bio Aufgewertet: Babykost-Sortiment in Bioland-Qualität und attraktivem neuen Design


MEINS Award 2014/2015 für die Reichhaltige Tagespflege von lavera Auszeichnung für lavera


Möbelhersteller Anrei top bei Lehrlingsausbildung Erneut 1. Platz für Anrei-Lehrling beim Tischlerwettbewerb in Budweis


22.10.2014
MdEP Buchner (ÖDP) lehnt neue EU-Kommission ab Prof. Dr. Klaus Buchner stimmt bei Wahl über Juncker-Kommission mit Nein


Der Entzug der Gemeinnützigkeit von Attac ist nicht akzeptabel "Diese Entscheidung ist für mich nicht nachvollziehbar!"


  neue Partner