Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Gesundheit & Wellness alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Chun - Qi Gong Schule für Qi Gong & Lebenskunst, D-53844 Troisdorf
Rubrik:Gesundheit & Wellness    Datum: 11.09.2013
Ganzheitliches Coaching? Ja, das bin ich mir wert!
Wege zu Gesundheit, Glück und Erfolg
Beim Streben nach Gesundheit, Zufriedenheit und Glück stehen wir uns oft selbst im Weg. Ein ganzheitlich ausgerichtetes Coaching bei einem geeigneten Lehrer kann uns auf diesem Weg sehr bereichern und unterstützen.
'Lehrer' waren und sind fester Bestandteil unserer Gesellschaft, sie stehen für persönliche Entwicklung und geistigen Fortschritt. Wir nennen sie heutzutage für gewöhnlich 'Coach' und bezeichnen damit Menschen mit der Fähigkeit, anderen gewisse Fertigkeiten und Bewusstsein nahe zu bringen. Top-Manager und Profi-Sportler nutzen schon seit langem die katalysierenden Effekte dieser Art der Unterstützung für ihre Erfolge. Immer mehr Menschen erfahren, wie wertvoll und lohnenswert die Beschäftigung mit sich selbst, ihren Gedanken, Gefühlen und Einstellungen für das eigene Leben ist. Ein ganzheitlicher (holistischer) Coach ist jemand, der in seine Arbeit neben einer fachlichen und persönlichkeitsorientierten, häufig auch therapeutischen, Betrachtungsweise üblicherweise auch spirituelle Aspekte mit einbezieht, die geeignet sind, dem Menschen in seiner Ganzheit gerecht zu werden.

Die Voraussetzung für geistigen Fortschritt ist die Bereitschaft, sich selbst angstfrei zu begegnen und die Verantwortung für sich zu übernehmen: Das heißt, sich der eigenen Entscheidungen und Schöpferkraft bewusst werden. Aufkommende Gedanken wie 'Ich brauche so etwas nicht', 'Das ist mir zu teuer' oder 'Ich weiß nicht, ob mir das überhaupt etwas bringt', sind oft Vermeidungsstrategien unseres Egos. Als sogenannte 'Ich-Identifikation' mit Dingen, Personen oder Gedankenkonstruktionen tritt es meist in Form von Interpretationen und Befürchtungen auf. Unser Ego macht uns glauben, das alles seien wir. Es wird sehr kreativ versuchen, uns daran zu hindern, bewusster zu werden und in eine Veränderung zu gehen, sobald wir zum Beispiel mit der Unterstützung eines ganzheitlichen Coachs Licht in unsere Ego-Konstruktionen bringen wollen. Nicht umsonst heißt es: 'Bewusstsein ist des Ego Tod', denn alle Veränderungen empfindet das Ego als bedrohlich, ganz gleich, ob sie äußere Rahmenbedingungen oder innere Sichtweisen betreffen. Wir reagieren dann oft mit physischem oder psychischem Schmerz, weil wir befürchten, etwas von dem uns vermeintlich Ausmachenden zu verlieren. Das ist jedoch nur eine Illusion: Der eigentliche Schmerzauslöser sind nicht diese Personen oder Konstruktionen, sondern unsere unbewusste Identifikation damit. Gemeint ist damit unsere fälschliche Annahme, all die Gedanken, Meinungen und Urteile seien wir. Genau das haben wir gelernt. Glücklich macht es uns jedoch nicht.

Das Glück liegt in uns
In der Regel wurde uns nicht beigebracht, an uns zu glauben, uns selbst zu lieben und in Freude zu sein, unabhängig von Erscheinungsform und Erfolg. Unsere Eltern und parallel die Lehrer in Schule, Berufsausbildung und Studium haben uns mit Regeln und Verhaltensweisen ausgestattet, damit wir gut in der Gesellschaft funktionieren. Zufriedenheit und Selbstliebe gehörten selten dazu. Und so verwundert es kaum, dass nur wenige Menschen die Frage, ob ihr Lebensgefühl in diesem Augenblick rundherum von Liebe, Freude, Glück, Frieden und Zuversicht durchdrungen ist, guten Gewissens und aus vollem Herzen mit 'Ja' beantworten. Wir haben gelernt, 'Glück' an äußeren Rahmenbedingungen wie Job, Partner oder dem Bankkonto festzumachen. Teilweise erschaffen wir uns sogar die nach unserer Vorstellung idealen Bedingungen und sind dennoch nicht glücklich. Oder wir erfahren durch Krankheit und Schicksalsschläge, wie schnell sie sich in Luft auflösen. In diesen Momenten erhalten wir die Chance zu lernen, dass unser Glück nur wenig mit äußeren Umständen zu tun hat, sondern vor allem mit uns selbst. Die Unterstützung eines Lehrers oder eben eines ganzheitlichen Coachs kann in diesem Erkenntnisprozess von großem Wert sein.

Ein guter Coach
Machen wir uns wahrhaftig auf den Weg zu unserem Glück, wird der so genannte 'Zufall' in Form unserer Intuition dabei mithelfen, dass uns genau der Coach 'zufällt', für den wir bereit sind. Wir werden spüren, wer der oder die Richtige für uns ist. Ein guter Coach führt seine Klienten in die Meisterschaft über ihr Leben und in ihre eigene Weisheit. Ihren freien Willen zu achten, ist ihm das höchste Gut. Er wird sein Weltbild und seine Sichtweisen zwar anbieten, jedoch nichts überstülpen. Damit ermöglicht er seinen 'Coachees' neue Perspektiven, immer mit dem Ziel, die eigene Wahrheit zu finden und die eigene innere Weisheit zu entfalten. Diese zeigt sich darin, dass sie ihr Wissen weise anwenden, es also tatsächlich leben. Einfaches Ansammeln von Informationen, wie durch das Lesen oder Schreiben von Büchern, das bloße Reden oder Diskutieren über Erlerntes, bringt keine Weiterentwicklung. Es bleibt letztlich sinn- und wertlos, wenn es nicht gelebt wird. Ein guter Coach hört sich deshalb auch selbst stets aufmerksam zu und prüft, ob er seine Empfehlungen schon lebt. Er bleibt so Zeit seines Lebens gleichzeitig ein interessierter Schüler.

Im Idealfall erkenne ich einen solch ganzheitlich ausgerichteten Coach daran, dass er in seinem Tun einen tiefen Frieden ausstrahlt und er dadurch mein Herz berührt. Mit Ruhe und Gelassenheit geht er seinen Weg, ohne jemandem gefallen zu wollen. Er bringt unser wahres Selbst hervor. Dazu gehören Freude, Lachen und auch Weinen. Große Klarheit und Wahrheit sind ihm zu Eigen und er lässt seine Klienten daran teilhaben. Manchmal wühlt das innerlich auf. Die vermittelten Impulse und Anregungen erzeugen in uns mitunter Widerstand und Verurteilung. Oft spüren wir gleichzeitig intuitiv in unserem Herzen, dass er dies aus tiefer Überzeugung tut. Durch dieses 'aneinander reiben' ermöglicht er, dass starre Strukturen sich lösen und wieder beweglich werden. So können wir uns in Veränderungsprozessen vertrauensvoll begleiten lassen: Vor ihm haben die Spiele unseres Egos keine Chance. Durch seine Klarheit enttarnt er diese und unterstützt uns liebevoll dabei, sie aufzulösen. So können wir uns selbst erkennen und aus alten, unser Glücksempfinden behindernden Verstrickungen und Hamsterrädern befreien.

Entwicklung von Ausdauer und Gleichmut
Fortschritt und Veränderung brauchen Zeit und diesem Prozess wird es immer wieder Phasen gefühlten Stillstandes geben, in denen sich scheinbar keine Verbesserung des Status quo einstellt. In Wahrheit laufen gerade dann unter der Oberfläche höchst konstruktive und wichtige Umbau- und Etablierungsprozesse ab: Das Neue bahnt sich den Weg ins Unterbewusstsein. Gerade erlernte Fertigkeiten beginnen sich zu automatisieren. Jeder Versuch, diese Phase zu überspringen, weil vermeintlich nichts Neues mehr passiert, verhindert den gerade entstehenden Fortschritt und die notwendige Integration ins Gesamtsystem. Gefühle von Verärgerung und Enttäuschung über uns selbst lassen uns meist zu früh aufgeben und zu alten Mustern von Bequemlichkeit und Vermeidung zurückkehren. In der Konsequenz entwickeln wir uns nicht mehr weiter, fallen meist sogar wieder zurück. Vergleichbar ist dies mit einem im Gipsverband liegenden Bein eines Leistungssportlers, das seine aufgebaute Muskulatur in dieser erzwungenen Ruheperiode wieder verliert. Es ist deshalb hilfreich zu erkennen, dass diese so genannten 'Plateau-Phasen' als natürlicher Bestandteil des Lernens sehr wichtig für die Entwicklung sind: in ihnen findet ein 'unsichtbarer Fortschritt' statt. Es gilt gerade jetzt in einem harmonischen Wechsel von An- und Entspannung kontinuierlich weiter zu üben. In dieser Phase wird ein guter Coach uns dabei unterstützen, die Aufmerksamkeit auf unserem Ziel zu lassen. Das nennt sich: Üben, die Energie zu halten. Die Entwicklung von Ausdauer und Gleichmut im Sinne von 'immer gleich mutig vorwärts schreiten' ist deshalb das Erfolgsrezept: So erreichen wir den Punkt, an dem wir spüren, dass die Integration des vorher Erlernten abgeschlossen ist.

Letztendlich wird ein ganzheitlich ausgerichteter Coach vermitteln, dass alles Wissen bereits in uns ist, denn lernen bedeutet, sich zu erinnern. Er wird daher nicht mit seinem Wissen glänzen wollen. Stattdessen, bietet er uns die Möglichkeit des so genannten 'Lernens am Modell'. Gemeint ist damit, das Lernen durch das Beobachten des Verhaltens von Vorbildern. Es unterstützt uns sehr wirkungsvoll beim Sammeln eigener Erfahrungen als hauptsächlicher Lernmethode. Mit der Zeit führt er uns so an den Punkt, zu erkennen, dass wir ihn nicht 'brauchen' im Sinne einer Abhängigkeit, sondern ihn als wertvollen Impulsgeber für unser Leben konsultieren können. Es klingt, als sei das ganz einfach. Tatsächlich führt der Weg, das Erkannte wirklich zu leben, durch manches tiefe Tal ungünstiger alter Glaubenssätze und Selbstverurteilungen. Ein guter Coach und Lehrer ist gerade in diesen Phasen ein wertvoller 'Bergführer' zu den Höhen der Selbsterkenntnis und des Glücks.

Stellen Sie sich einmal die Frage: Was bin ich mir selbst wert? Ein holistischer Coach ermöglicht uns Wachstum auf unterschiedlichen Ebenen und das Entwickeln von Zuversicht und innerem Frieden. Er unterstützt uns auf dem Weg zu innerer Balance. Für zahlreiche Dinge geben wir häufig ganz leicht Geld aus: Auto, Haus, Urlaube, Kleidung, Schmuck und vieles mehr. Meist bringen uns diese Äußerlichkeiten keine dauerhafte Befriedigung und kein nachhaltiges Empfinden von Glück. Fällt es uns schwer, in die Entwicklung der inneren Aspekte wie Zuversicht, Frieden und Balance zu investieren? Wie oft stehen finanzielle Beweggründe der Konsultation eines erfahrenen und professionellen Ratgebers im Weg? Freude an weltlichen Dingen ist etwas Wunderschönes, vorausgesetzt die Balance in unserem Leben stimmt: Widmen wir unserer geistigen Entwicklung, unserer Spiritualität, ausreichend Aufmerksamkeit? Eines ist sicher: nur auf dieser inneren Ebene wird sich uns wahres Glück erschließen. Haben wir aus uns selbst heraus Glück, inneren Frieden und Ruhe gefunden, sind die materiellen Freuden das Sahnehäubchen oben drauf. Andersherum funktioniert das Modell leider nicht, oder zum Glück?


Über Thomas Damran Landsberg:
Als Therapeut, ganzheitlicher Coach und Qi Gong-Lehrer begleitet Thomas Damran Landsberg Menschen auf dem Weg zu Gesundheit, Glück und Erfolg. Sein Wissen gibt der ehemalige Leistungssportler Interessierten in seinem Buch 'Zehn Goldene Regeln für dein Glück' weiter. Als Betriebswirt und Finanzierungsfachmann stellt er seinen Klienten langjährige Expertise in der Analyse und Beurteilung unternehmerischer Zusammenhänge bereit.


Pressekontakt:
Schule für Qi Gong & Lebenskunst
Thomas Damran Landsberg
Markusstrasse 14
53844 Troisdorf
Telefon: 02241 - 201 9670
E-Mail: t.d.landsberg@web.de
Homepage: www.chun-qigong.de

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

14.12.2018
Der Nährstoffgehalt von Obst und Gemüse nimmt seit einem halben Jahrhundert ab. Kann uns das egal sein? Der Nährstoffgehalt von Obst und Gemüse nimmt seit einem halben Jahrhundert ab. Kann uns das egal sein?


13.12.2018
Beim Weihnachtsputz an die Umwelt denken Die VERBRAUCHER INITIATIVE über umweltfreundliche Reinigungsmittel


12.12.2018
JEFTA: Europäische Union setzt auf alte Fehler MdEP Buchner: "Gegen Bürger und für internationale Großkonzerne"

11.12.2018
Die 10 größten Irrtümer zur neuen Öko-Verordnung Richtig gestellt!

Junge Edertalerin Johanna Betz gründet nachhaltiges Business-Mode-Label Peaceman's daughter|son Ab sofort sind die ersten Etuikleider in vier Farbkombinationen und sechs Größen erhältlich.


10.12.2018
Wirklich ausgezeichnete Bausteine! Jeder Stein ist gleich, und doch sind sie alle anders.


Bei Greenpicks steckt die Nachhaltigkeit in jedem Detail Eco und Upcycling Online-Marktplatz


GroKo-Klimabilanz schwarz wie Kohle "Dass Deutschland im Klimaschutz international weiter nach hinten fällt, ist kein Zufall, sondern Folge politischer Tatenlosigkeit der Großen Koalition"

BIOFACH 2019 Check-in für eine Reise ins Herz der Bio-Welt...


  neue Partner