Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Forest Finance Service GmbH, D-53119 Bonn
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 16.05.2012
bio-Magazin berichtet positiv über CacaoInvest
"Renditestarkes Investment in Kakao- und Edelholzbäume"
Das bio-Magazin berichtet im Rahmen eines Artikels über Kakao und Schokolade positiv über das CacaoInvest-Investmentangebot der Bonner ForestFinance: "Wer nachhaltig in Kakao Geld anlegen möchte, findet einige interessante Möglichkeiten. CacaoInvest ist so ein renditestarkes Investment in Kakao- und Edelholzbäume," schreibt das bio-Magazin und fährt fort: "Die Hälfte der Fläche wird mit Nutzbäumen zur Erzeugung von Edelholz aufgeforstet, die andere Hälfte mit Kakao-Bäumen. Die Investoren erhalten Erlöse aus Vermarktung von fair gehandelten Kakaowald-Produkten. Parallel zur Produktion dieser Kakao-Ernten wächst ein Holz-Forst, der zertifizierte ökologisch aufgeforstete Edelhölzer produziert und nach 25 Jahren geerntet wird."
CacaoInvest ist ein renditestarkes Investment in ein Agromischforstsystem aus Kakaoanbau und nachhaltiger Aufforstung. Die prognostizierte jährliche Rendite beträgt 5 bis 8,5 Prozent. Bereits ab den Jahren zwei kann es zu ersten Auszahlungen aus fair gehandelten Kakaowald-Produkten kommen. Voraussichtlich in den Jahren 10, 15, 20 und 22 kommen größere Auszahlungen aus Forsterlösen der Edelhölzer bzw. den Verkaufserlösen von CO2-Zertifikaten hinzu.
Das bio- Magazin erscheint sieben Mal jährlich mit jeweils 50.000 Exemplaren. Themenschwerpunkte des bio-Magazins sind Naturprodukte, nachhaltiges Bauen&Wohnen sowie die Themen Umwelt&Klima.


CacaoInvest mit dreifacher Rendite - finanziell, ökologisch und sozial:
Neben der finanziellen und ökologischen Rendite profitiert von CacaoInvest auch die lokale Landbevölkerung durch die Schaffung langfristiger und sozial gesicherter Arbeits-plätze. Rund 50 Menschen werden aktuell für CacaoInvest in Panama dauerhaft beschäftigt, ein Großteil davon sind Angehörige der lokalen indigenen Bevölkerung. Die Gehälter und Arbeitsbedingungen der panamaischen Mitarbeiter liegen über dem gesetzlichen Mindestlohn. Neben den landesüblichen Sozialleistungen schließt ForestFinance für jeden Angestellten eine zusätzliche Unfallversicherung sowie eine Lebensversicherung zur Absicherung der Familie ab. Durch die Aufforstung entstehen artenreiche Mischwälder, die dauerhaft erhalten bleiben. Dadurch werden Regenwälder geschont und klimaschädliches CO2 jahrzehntelang gebunden. Auf den CacaoInvest-Flächen werden zudem Naturrelikte erhalten und zusätzlich circa zehn Prozent unbewirtschaftete Naturwaldzellen neu geschaffen.

CacaoInvest-Auszeichnung als "Zukunftsprojekt":
Das Umweltmagazin natur+kosmos bestimmte im vergangenen Jahr zusammen mit einem Expertengremium die ökologische Investmentidee "CacaoInvest" zum "Projekt Zukunft". Eine Kurzfassung des fünfseitigen Artikels über CacaoInvest ist abrufbar unter goo.gl/zDFfX
"Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, dass unser CacaoInvest-Konzept bei diesem renommierten Gremium Anerkennung findet", betont ForestFinance-Geschäftsführer Harry Assenmacher und führt aus: "In der Tat ist CacaoInvest ein Musterbeispiel dafür, wie wir künftig unsere Wälder bewirtschaften müssen: klimafreundlich, als Heimat für viele Tiere und Pflanzen und fairer Arbeitsplatz für die Menschen, die dort wohnen. Dies mit einem wirklich grünen Investment zu verbinden, ist besonders positiv. Das Resultat solcher Agroforstwirtschaft reicht weit über leckere Bio-Schokolade hinaus".
Seit dem Projektstart von CacaoInvest im Jahr 2008 wurden bisher mehrere hundert Hektar aufgeforstet. Das Zusammenspiel aus Ökologie, Ökonomie und sozialem Engagement bewirkt dabei eine nachhaltige Entwicklung. Daraus erwächst für Investoren eine Rendite von umgerechnet jährlich sechs bis acht Prozent.

CacaoInvest in Zahlen:
Mindestbeteiligung: 7.750 Euro / Erträge ab dem Jahr 2. /Prognostizierte Rendite: Bis zu 8,5 Prozent (nach IRR)/ Laufzeit: 25 Jahre.
Weitere Informationen finden Sie unter www.CacaoInvest.de


Über ForestFinance:
Die Bonner ForestFinance Gruppe ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. ForestFinance wurde als weltweit einziges Unternehmen mit dem FSC Global Partner Award im Bereich "Financial Services" ausgezeichnet. Kunden können zwischen verschiedenen Produkten der zertifizierten tropischen Forstwirtschaft wählen.
Beim BaumSparVertrag (www.BaumSparVertrag.de) kann man beispielsweise ab 33 Euro monatlich einen eigenen Tropenwald als Investment aufforsten lassen.
Weitere Informationen über die Angebote nachhaltiger Waldinvestments finden Sie unter www.ForestFinance.de



Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

26.05.2016
Sonnenschutz für Haut und Augen Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Sonnenschutz


OVG Münster sieht keinen Rechtsverstoß beim Kükenschreddern ÖDP: Tierschutz muss vor Profitinteressen stehen!


Nachhaltig reisen VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Urlaubslabels


24.05.2016
Afrika und Europa: Gemeinsam an Lösungen arbeiten! Europäische Milcherzeuger reisen nach Burkina Faso, um mit ihren dortigen Kollegen das Problem der EU-Überproduktion zu diskutieren


Rio 2016 - Warum müsst Ihr unter Olympia leiden? KINDERpressekonferenz im ZOOM Kindermuseum. Zwei Teenager aus Rio stellten sich den Fragen einer Wiener Schulklasse zu Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro.


Die Zukunft nachhaltigen Waschens HAKA Kunz launcht das flüssige HAKA Feinwaschmittel pur - ein Förderprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)


Bauer sucht Hof - Bioboden verbindet Infoveranstaltung über die Arbeit der jungen BIOBODEN Genossenschaft am 31. Mai 2016 um 19 Uhr in der GLS Bank München


Symtome und Selbsthilfe bei Eisenmangel Der neue Kompakt-Ratgeber klärt über Ursachen und Behandlung einer der häufigsten Gesundheitsstörungen auf


Ohne Papier geht's nicht! "Recyclingpapier - Wer hat denn das genehmigt?" - Initiative Pro Recyclingpapier stellt brandaktuellen Kurzfilm vor.


  neue Partner