Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Geschäftsstelle Bundesprogramm Ökologischer Landbau in der BLE, D-53175 Bonn
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 28.02.2012
Für die vitale Küche: Das neue naturreine Omega-Salatöl von der Teutoburger Ölmühle
Die Teutoburger Ölmühle - bekannt für hochwertige Kernöle aus geschälter Saat - erweitert ihr Sortiment ab Februar 2012 um ein neues Genießer-Öl für die kalte Küche: Das "Omega-Salatöl" ist eine Komposition aus kaltgepresstem, nussig schmeckendem Sonnenblumen- und Raps-Kernöl, versetzt mit einem Schuss - und darin unterscheidet es sich von anderen Omega-Ölen - Leindotteröl. Das aus den Samen des Leindotters gewonnene Öl hat einen ähnlich hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren wie Leinöl, schmeckt aber wesentlich milder.

"Der Trend hin zu einem gesundheitsbewussten und vitalen Ernährungsstil wächst", erklärt Dr. Michael Raß, Geschäftsführer der Teutoburger Ölmühle. "Immer mehr Verbraucher möchten dabei aber auch auf den besonderen Genuss nicht verzichten - mit der Einführung eines schmackhaften Omega-Öls werden wir beiden Ansprüchen gerecht."

Die Eigenschaften des neuen Omega-Salatöls der Teutoburger Ölmühle:

 Zu 100% hergestellt aus kaltgepressten, nativen Ölen

 Fein-nussiger Geschmack von Sonnenblumen- und Raps-Kernöl

 Eine besondere dritte Zutat: Leindotteröl (nicht so bitter schmeckend
wie das bekanntere Leinöl)

 Ein - aus ernährungsphysiologischer Sicht gesehen - ideales Verhältnis
von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren von 1:5

 Reich an Vitamin E (natürliche Schutzwirkung für den Körper und längere
Haltbarkeit des Öls durch Antioxidationswirkung)

Das neue Omega-Salatöl eignet sich hervorragend für die Zubereitung von kalten Speisen wie Salate, Marinaden und Dips.

Ab März 2012 ist das Omega-Salatöl der Teutoburger Ölmühle (500 ml) im klassischen LEH erhältlich. Der empfohlene Ladenverkaufspreis liegt zwischen 4,69 € und 4,99 €.

Weitere Informationen: www.teutoburger-oelmuehle.de

Pressestelle Teutoburger Ölmühle:
modem conclusa gmbh, Jutastraße 5, 80636 München
Kontakt:
Uti Johne, T. 089 746308-39, johne@modemconclusa.de
Stefanie Seyferth, T. 089 746308-36, seyferth@modemconclusa.de

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

29.08.2016
"Intelligent vernetzen, speichern und verbrauchen" 10. Jubiläum des StorageDays mit Schwerpunkten SmartHome, Energiespeicher, Elektromobilität und Branchenvernetzung


Ausschreibung: Enspire Award mit 5.000 Euro dotiert Mit dem Preis unterstützt Enspire die Energiewende über die europäischen Grenzen hinaus.


Weltweite Anerkennung und 40.000 Euro Preisgeld 5. Internationaler One World Award - Aufruf zur Nominierung


AIRY-Pflanzentöpfe: Luftreinigende Wirkung vom Fraunhofer Institut bestätigt


Die Jobsuche im Zeitalter des Internets: Schneller, einfacher, direkter und vielfältiger


25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

  neue Partner