Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  LOTAO GmbH, D-10178 Berlin
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 13.02.2012
++ LOTAO auf der BioFach in Nürnberg, Halle 9, Stand 231/h, 15. - 18. Februar 2012 ++
Bambus-Reis erstmals auf der BioFach 2012 in Nürnberg | LOTAO "Spirit of Bamboo" vereint die bedeutendsten Pflanzen Asiens auf einzigartige Weise
Berlin, 15. Februar 2012. "Spirit of Bamboo" ist eine der sechs erlesenen Reisspezialitäten aus dem LOTAO-Sortiment. Der grüne Bambus-Reis ist nun als weitweit erster seiner Art in zertifizierter Bioqualität erhältlich. In einem besonderen Verfahren wird jedes Korn mit dem Extrakt von biologisch angebautem Bambus vereint. "Reis und Bambus sind die wichtigsten Pflanzen Asiens," erklärt der LOTAO-Gründer und Geschäftsführer Stefan Fak. "Bei LOTAO verschmilzt Reis, der Inbegriff von Wohlstand und Glück, mit einem Extrakt aus der Pflanze der Reinheit, dem Bambus. Deshalb freue ich mich ganz besonders, dass wir Spirit of Bamboo rechtzeitig zur BioFach in Nürnberg präsentieren können", sagt der 39-Jährige.

Seit einem Jahr vertreibt Stefan Fak seine asiatischen Reisgeheimnisse weltweit mit großem Erfolg: Mehr als 80 renommierte Feinkost- und Biohändler nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern auch in Frankreich, Belgien, Spanien, Polen, Großbritannien und den Niederlanden, haben die LOTAO-Produktreihe in ihr Sortiment aufgenommen. In den verschiedenen asiatischen Herkunftsregionen seiner edlen Reisprodukte arbeitet der gebürtige Österreicher und Wahlberliner Stefan Fak zum größten Teil mit Reisbauern zusammen, die er persönlich kennt. Er weiß, dass seine Reissorten unter fairen Bedingungen für die Hersteller produziert werden. Das Biozertifizierungsverfahren ist für einige Reissorten bereits abgeschlossen, für andere läuft es noch.

Geschmackliche Perfektion durch Zitronenmyrte, Chili, Mango und Kardamon
Das Besondere an den LOTAO-Reisspezialitäten ist - neben der sorgfältigen Sorten- und Kornauswahl - die Veredlung mit feinen Bio-Gewürzverbindungen. Zu jeder Reissorte hat das Team um Stefan Fak so genannte Perfectioner (edle Gewürzmischungen) und Elixiere (Anreicherungen mit Früchten und Gewürzpflanzen auf Reisölbasis) entwickelt, die den jeweiligen Reis in Geschmack und Konsistenz zu höchster Entfaltung bringen. So wird etwa der Spirit of Bamboo mit einem Perfectioner aus Zitronenmyrte, Chili, Mango, Kardamon und Meersalz veredelt. Der Perfectioner "Aromaticum Lemon-Fresh" erweckt den Bambus-Reis zu geschmacklicher Lebendigkeit und verfeinert seinen aromatischen Charakter.

Asiatische Reisgeheimnisse bewahren und Sortenvielfalt erhalten
Als Europas erster Risolier (Reisexperte) hat sich Stefan Fak mittlerweile einem Namen gemacht. In seinem Expertenblog www.risolier.com veröffentlich er regelmäßig interessantes Wissen rund um das Wunderkorn. Für dieses Jahr sind zahlreiche Veranstaltungen und ein Webinar zu Reisthemen geplant. "Mein primäres Ziel ist es nach wie vor, die altbewährten Reisgeheimnisse zu verbreiten und die Sortenvielfalt zu bewahren", sagt der Risolier.

Besuchen Sie LOTAO auf der BioFach in Nürnberg, Halle 9, Stand 231/h (www.biofach.de). Wenn Sie einen Gesprächstermin während der Messe vereinbaren möchten, wenden Sie sich gern an das Pressebüro. Näheres zu den Reisspezialitäten von LOTAO finden Sie unter www.lotao.com.


Über LOTAO
Seit Februar 2011 vertreibt der Österreicher und Wahlberliner Stefan Fak unter dem Label LOTAO erlesene asiatische Reissorten im europäischen Feinkostmarkt. Sein Ziel ist es, zur Erhaltung der seltenen asiatischen Reissorten beizutragen und damit verbundene traditionelle Geschichten und Mythen zu verbreiten und zu bewahren. Mit dem Experten-Blog "Der Risolier" hat er außerdem ein Forum für den Austausch zu Themen rund um das Wunderkorn Reis geschaffen (www.risolier.de).

Durch die Veredelung mit Perfectionern und Elixieren entfachen die Reis-Spezialitäten von LOTAO neue kulinarische Erlebnisse. Perfectioner entfalten sich im Reis, wenn sie kurz vor dem Servieren beigefügt werden. Die lockere Struktur des Reises bleibt erhalten und wird durch das Bouquet der würzigen Mischungen veredelt. Elixiere sind Kompositionen auf Reisölbasis, die dem fertigen Reis eine geschmeidige Konsistenz und anregenden Glanz verleihen. Sie sind mit ausgewählten Geschmacksnoten angereichert und geben dem Reis duftige Fülle.

Das Reissortiment von LOTAO wird in hochwertigen, individuell gestalteten Verpackungen angeboten und ist unter anderem bei Feinkost Käfer in München, in den Galeries Lafayette und im KaDeWe in Berlin, bei OSCHÄTZCHEN in Hamburg, bei Billa Corso (in ganz Österreich), im Caviar House Prunier (europaweit) und im Frische-Paradies (deutschlandweit) erhältlich. Auch im Internet- und Versandhandel sind LOTAO Reisprodukte zu beziehen. So werden die Produkte zum Beispiel bei Gourmondo.de, vincent-becker.de, Biber.de und Hagengrote.de geführt. Eine vollständige Liste der Handelspartner ist unter www.lotao.com abrufbar. Sämtliche Produkte können außerdem über den Online-Shop bestellt werden und sind weltweit lieferbar.

Seit Oktober 2011 bereichern außerdem feine javanesische Kokosblütenzucker-Varianten in Bio-Qualität das LOTAO-Sortiment. Neben dem puren JAVA-KISS und dem GINGER-KISS mit seiner frischen Schärfe soll die KISS-Serie in 2012 um weitere exotische Varianten erweitert werden.

Die hochwertigen Produkte von LOTAO sind im Feinkost-Segment angesiedelt und richten sich primär an anspruchsvolle Genießer, denen Qualität und Herkunft von Nahrungsmitteln am Herzen liegen. Die Reis- und Palmzuckerspezialitäten von LOTAO werden unter fairen Bedingungen für die Produzenten erworben. Weitere Infos unter www.lotao.com.


Pressekontakt:
Pressebüro LOTAO
c/o Katja Weinhold
Tel.: +49 (0)30 397 944 06
E-Mail: presse@LOTAO.com
www.LOTAO.com

Ansprechpartner LOTAO:
LOTAO GmbH
Stefan Fak
Anna-Louisa-Karsch-Straße 9
10178 Berlin
E-Mail: stefan.fak@LOTAO.com
www.LOTAO.com

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


22.08.2016
Richtfest bei Riegel Bau der neuen Lagerhalle im Zeitplan


Schwänzen, schummeln, spicken Die "Anleitung für Simulanten" verordnet nicht nur Lehrern eine Nachschulung in Sachen Täuschungsversuch


  neue Partner