Wissen Sie, was Sie atmen? Luftsauerstoff. Ab 50+ macht ihn Airnergy für Sie voll nutzbar.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Einrichten & Wohnen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Quelle:ECO-News - die grüne Presseagentur
Partner:  Text und Konzept Margit Mederer-Lahntroch, D-50737 Köln
Rubrik:Einrichten & Wohnen    Datum: 10.01.2012
imm cologne 2012: Moderne Harmonie und kraftvolle Hölzer - Anrei Reisinger zeigt neue Massivholzkollektionen
Pabneukirchen, 10.01.2012

Harmonie und Moderne kennzeichnen die neuen Massivholzkollektionen von Anrei, die im Januar auf der imm cologne zu sehen sind. Mit einem gekonnten Zusammenspiel von kernig starkem Holz, graphisch-geraden Elementen und sanften Rundungen hat sich Anrei in den letzten Jahren eine individuelle, wiedererkennbare Handschrift geschaffen, die auch für die jüngsten Programme TESSO und STAMM-Tisch gilt. Mit der Messeneuheit AVIDO werden erstmals Hochglanz- und Strukturoberflächen als Kontrast zur natürlichen Ausstrahlung der Hölzer eingesetzt. Alle Modelle für Wohnen, Speisen und Schlafen sind flexibel planbar und mit modernster Komforttechnik ausgestattet. Ein neuer Synchronauszug für Tische sorgt für noch größere Bedienfreundlichkeit. Vorbildlich sind auch die Materialien und die Produktionsweise: Alle Hölzer stammen ausschließlich aus PEFC-zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft und werden in Österreich energiesparend und umweltgerecht verarbeitet. Der Anrei-Stand befindet sich in Halle 5.2 C 011/B 010.


Die Firma ANREI-Reisinger GmbH zählt zu den führenden Möbelproduzenten Österreichs mit langer Tradition in der Verarbeitung hochwertiger Massivhölzer. ANREI hat bereits 1996 ein Öko-Audit durchführen lassen und legt größten Wert auf den Umweltschutz, sowohl in der Produktion als auch bei den verwendeten Materialien. Das Holz stammt zu 100% aus Wäldern, die mit dem PEFC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft ausgezeichnet sind. Produziert wird ausschließlich im Werk in Oberösterreich.

Weitere Informationen und Bildmaterial:
Bettina Schmalzer, Werbung und Marketing
ANREI - Reisinger GmbH
A - 4363 Pabneukirchen 80
Tel.: ++43-7265 / 5505 - 26
Fax: ++43-7265 / 5505 - 46
e-mail: bettina.schmalzer@anrei.at
web: www.anrei.at

Bildmaterial in Druckqualität, weitere Pressemitteilungen und das aktuelle ANREI-Wohnbuch auch unter www.lifepr.de/pressefach/anrei-reisinger-gmbh/meldungen

Verwendung von Bildmaterial nur mit Bildunterschrift ANREI. Um Belegexemplar wird gebeten.





Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

06.05.2015
Stromkosten - So lassen sie sich senken So einfach lässt sich in jedem Haushalt Energie einsparen


WeGreen bringt die Nachhaltigkeitsampel zu Amazon & Co. und sucht Sponsoren 95% der Verbraucher können in Zukunft grüner einkaufen.


Windpark Ravenstein von Green City Energy in Baden-Württemberg im Bau Mit dem Windpark Ravenstein ist der erste Windpark von Green City Energy in Baden-Württemberg im Bau. Damit wird der bisherige diesjährige Ausbau im Bundesland verdreifacht.


MdEP Buchner (ÖDP): Reformvorschläge der EU-Kommission zu Schiedsgerichten in TTIP sind ungenügend Druck der Zivilgesellschaft bringt Bewegung


Umweltfreundlichen Strom beziehen Konventionelle Stromerzeugung geht zu Lasten der Umwelt und der Nachfolgegenerationen - dieser Satz ist inzwischen für jeden Bürger zur Binsenweisheit geworden.


"HerzensSache Natur" und "Netzwerk Naturpark-Schulen" erhalten Auszeichnung als Projekte der UN-Dekade Biologische Vielfalt Die Projekte "HerzensSache Natur - Engagement für die Region!" und "Netzwerk Naturpark-Schulen" des Verbandes Deutscher Naturparke e. V. (VDN) wurden als offizielle Projekte der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt.


TTIP-Handelsgerichtshof ist nur eine Nebelkerze des Bundeswirtschaftsministers Gabriel ÖDP: Kritik an TTIP, CETA und TiSA wird nicht verstummen!


05.05.2015
Umweltministerin Ulrike Scharf hält Festrede auf Donaufest in Niederalteich Festzeltbetrieb, Buchvorstellung und ein buntes Programm für Jung und Alt an Christi Himmelfahrt


Bundesregierung muss sicherstellen, dass deutsche Unternehmen weltweit Menschenrechte achten Regierung will morgen über Entwicklungsstand beim Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte informieren / Entwicklungsorganisationen sehen noch viel Handlungsbedarf

  neue Partner
 
Polarstern GmbH
Anna Zipse
Drees & Sommer AG
Nadja Lemke
Fo.KUS e. V.
Forschung und Kommunikation für Konsum, Umwelt & Soziales