Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  modem conclusa public relations gmbh, D-80636 München
Rubrik:Energie & Technik    Datum: 10.03.2011
Heute ein Preis für morgen: Zukunftspreis der Stadt Bregenz für LifeCycle Tower
Ausgezeichnet: Für das erste baureife Konzept eines Holz-Hybrid-Hochhauses mit bis zu 30 Stockwerken hat das Vorarlberger Unternehmen Cree GmbH den renommierten Bregenzer Zukunftspreis 2010/2011 in der Kategorie Umwelt, Energie, Natur erhalten. "Unsere Zukunft liegt in unseren Händen - gestalten wir sie!", unter diesem Motto prämiert die österreichische Landeshauptstadt alle zwei Jahre innovative Projekte und Unternehmen, die sich für eine nachhaltige Entwicklung und zukunftsfähige Lebensmodelle engagieren.

Bei dem neuartigen modularen Hochbaukonzept handelt es sich um den in zweijähriger Forschungsarbeit entstandenen LifeCycle Tower. Initiator ist die in Vorarlberg ansässige Rhomberg Gruppe, die 2010 für die Realisierung des Hybrid-Hochhauses das Unternehmen Cree gegründet hat.

Das holzbasierte Bausystem für Gebäude mit Dimensionen bis zu 100 m - oder bis zu 30 Stockwerken - überzeugte die Jury vor allem mit drei wesentlichen Eigenschaften: die industrielle Vorfertigung, die Ausrichtung auf vielgeschossige Gebäude und die primäre Verwendung des nachwachsenden Baustoffes Holz.

Das marktreife Produkt vereint zahlreiche Vorteile: eine um bis zu 90 % gegenüber herkömmlicher Bauweise reduzierte CO2-Bilanz, eine Halbierung der Bauzeit, Sicherheit hinsichtlich Kosten und Qualität, ein um die Hälfte reduzierter "ökologischer Rucksack", hohe Energieeffizienz, niedrige Betriebskosten und auch die Chance auf eine erhöhte regionale Wertschöpfung durch den Baustoff Holz. Zudem zeichnet sich das bis ins Detail durchdachte Holz-Hybrid-Bausystem durch Vielseitigkeit aus. Flexible Nutzung als Bürogebäude, Hotel oder Wohnhaus, einfache Umnutzung während der ganzen Lebensdauer, nahezu 100%ige Recyclingfähigkeit, je nach Standortbedingungen im Passiv- oder Plusenergiestandard: der LifeCycle Tower ist bereits heute die zukunftsweisende Lösung für die Stadt von morgen.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

17.11.2018
Neues Buch von Roswitha Stark: "Familienstellen mit Symbolen"


15.11.2018
Verleihung der Right Livelihood Awards 2018 am 23. November in Stockholm Aufruf zur Freilassung der inhaftierten saudischen Preisträger

14.11.2018
Antibakterielle Wirkung von heimischem Demeter-Honig nachgewiesen Labor entwickelt Gütesiegel


ÖDP: Unternehmensspenden an Parteien verbieten! Jan Altnickel (ÖDP) plädiert für Sauberkeit in Politik und Verkehr


13.11.2018
Biodiversitäts-COP 14 in Ägypten: Kein Greenwashing des Sisi-Regimes

Wer keine Bienen mag, werfe das erste Honigglas PROJEKT 2028 bietet Unternehmen die Möglichkeit, Gutes direkt vor der eigenen Bürotür zu tun


Spendenprojekt: Ohne Plastik leben - aber wie!? Können wir ohne Kunststoffe auskommen?


12.11.2018
Gefährlicher Elektroschrott ZDFinfo-Dokumentation über Müllhandel in Afrika


Bund stärkt Beziehungen zwischen Stadt und Land Fördermaßnahme "Stadt-Land-Plus" des Forschungsministeriums gestartet

  neue Partner
 
Weichert Mehner
Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH & Co. KG