Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ZINNOBER & TACHELES für Öffentlichkeit und Ereignis Walburga I. M. Kopp, D-80639 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 25.01.2011
"Sehnsucht Essen"
Mit Bioland auf Kunstwegen - Eröffnung der Kunstausstellung "Sehnsucht Essen" am Montag, 31.01.2011 um 15 Uhr
Anlässlich "40 Jahre Bioland" eröffnen Martin Neumeyer, Ministerialdirektor des Bayer. Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und Thomas Dosch, Bioland Präsident, am 31.01.2011 die nachdenkliche und provokante Ausstellung "Sehnsucht Essen" im Kloster Plankstetten.

Die von Bioland initiierte und von Alois Hofer arrangierte Ausstellung gibt Anstoß für neue Sichtweisen auf unsere Nahrung und Lebensweise und verbindet die Themen Landwirtschaft, Kunst und Lebens-Mittel.

"Sehnsucht Essen" ist eine Suche nach den mythologischen Gründen einer existenziellen Grundbedingung und den damit verbundenen Sehnsüchten.

24 KünstlerInnen, darunter auch junge aufstrebende KünstlerInnen aus unterschiedlichen Sparten der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle, stellen das volle Spektrum der Gegenwartskunst in Form von Bildhauerei, Malerei, Glas, Installation, Performance und Medienkunst in mehreren Räumen und im Freigelände des Klosters aus.

Die Ausstellung ist vom 01. bis 27. Februar 2011 täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet und lädt Verbraucher, Familien, Bäuerinnen und Bauern, Kunstinteressierte, Museums- und Galeriebesucher sowie die Gäste des Klosters zur Besichtigung herzlich ein.

Unterstützt wird die Ausstellung von zahlreichen Sponsoren wie: der GLS Bank, Ökoring, Rapunzel, Herrmannsdorfer Landwerkstätten, Firma Kustermann, Bio-Hotels, die Ökokiste, Slow Food, Firma Glasturm, Wein-Rothe, Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle, Benediktinerabtei Plankstetten und der Druckerei Eitzenberger/deVega.

Der Eintritt ist frei!

Ort
Benediktinerabtei Plankstetten
Klosterplatz 1
92334 Berching OT Plankstetten
www.kloster-plankstetten.de

Weitere Infos unter www.bioland.de

Bioland freut sich, Sie als Pressevertreter/in zur Eröffnung und anschließendem Pressegespräch begrüßen zu können.

Für Rückfragen steht Ihnen der Kurator Alois Hofer mobil unter 0171-6167274 zur Verfügung.

Programmablauf der Vernissage

15:00 Uhr
Musik von Jasmin Gundermann
Begrüßung:
Abt Dr. Beda Maria Sonnenberg OSB
Thomas Dosch, Bioland Präsident
Prolog, Kurator Alois Hofer

15:30 Uhr
Rundgang in den Innenräumen des Klosters und im Freigelände
Performance von "Brottalente München"
Video-Performance von Daniel Beerstecher
Liveact im Klosterhof mit Jonas Zipf, Hendrik Haase und Jasmin Gundermann

16:00 Uhr
Grußworte:
Martin Neumeyer, Ministerialdirektor des Bayer. Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Albert Löhner, Landrat des Landkreises Neumarkt

16:30 Uhr
Pressegespräch mit Künstlerinnen und Künstlern, Organisatoren und Unterstützern
anschließend: "Leibhaftiger Genuss" bei Schinken, Brot, Käse, Wein, Bier und Selters
Musik von Jasmin Gundermann und Ausklang










Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.05.2016
Afrika und Europa: Gemeinsam an Lösungen arbeiten! Europäische Milcherzeuger reisen nach Burkina Faso, um mit ihren dortigen Kollegen das Problem der EU-Überproduktion zu diskutieren


Rio 2016 - Warum müsst Ihr unter Olympia leiden? KINDERpressekonferenz im ZOOM Kindermuseum. Zwei Teenager aus Rio stellten sich den Fragen einer Wiener Schulklasse zu Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro.


Die Zukunft nachhaltigen Waschens HAKA Kunz launcht das flüssige HAKA Feinwaschmittel pur - ein Förderprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)


Bauer sucht Hof - Bioboden verbindet Infoveranstaltung über die Arbeit der jungen BIOBODEN Genossenschaft am 31. Mai 2016 um 19 Uhr in der GLS Bank München


Symtome und Selbsthilfe bei Eisenmangel Der neue Kompakt-Ratgeber klärt über Ursachen und Behandlung einer der häufigsten Gesundheitsstörungen auf


Ohne Papier geht's nicht! "Recyclingpapier - Wer hat denn das genehmigt?" - Initiative Pro Recyclingpapier stellt brandaktuellen Kurzfilm vor.


GUTcert Ausbildung zum RSPO Supply Chain Auditor Kurs zur Auditorenausbildung vom 30. Juni bis 1. Juli 2016 in Berlin - Melden Sie sich jetzt an!


Erlebniswelten! "Naturpark-Wandertag 2016"


23.05.2016
Trinkwasserspeicher Bodensee thermisch nutzen Die thermische Nutzung des Bodensees kann einen wichtigen Beitrag zur Wärmewende in Baden-Württemberg leisten.


  neue Partner