Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  PROVAMEL Alpro GmbH, D-40470 Düsseldorf
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 17.11.2010
Leichter naschen mit Soja: Weihnachtsklassiker aus der Provamel Backstube
München, 17. November 2010. Wenn die Tage kürzer werden und die ersten Schneeflocken leise fallen, duftet es wieder herrlich nach den vertrauten Aromen von Anis, Vanille, Kardamom und Zimt: Diese wärmenden Gewürze verleihen uns ein wohliges Gefühl und sorgen für den typischen Weihnachtsgeschmack von Plätzchen und Gebäck. Darauf möchte keiner verzichten; beim Fett und den Kalorien hingegen dürften es in der naschintensiven Zeit gerne ein bisschen weniger sein. Provamel empfiehlt daher tierisches Fett und Eiweiß in der Weihnachtsbäckerei durch rein pflanzliche Produkte auf Sojabasis zu ersetzen. Das Provamel Sortiment bietet dafür die passenden Soja-Produkte, die genauso unkompliziert wie die vergleichbaren Milchprodukte verwendet werden können. Weihnachtsklassiker wie Stollen, Zimtsterne und andere Leckereien gelingen damit ebenso gut wie die Originalrezepturen, sind aber leichter bekömmlich und helfen uns, auf die schlanke Linie zu achten.

Provamel - So backt man heute
Besonders gut geeignet für die weihnachtliche Backstube sind der Provamel Bio Soja Drink plus Calcium, die Provamel Bio Soja Backen und Streichen sowie die Provamel Bio Soja Cuisine: Als Alternative zu Butter oder Margarine kann das Streichfett Bio Soja Backen und Streichen verwendet werden. Ob Hefe-, Mürbe- oder Brandteig - mit dem rein pflanzlichen, hochwertigen Fett auf Sojabasis gelingen alle Teigsorten. Und wer zum Beispiel beim Christstollen zu Backen und Streichen statt zu Butter greift, die dieses Weihnachtsgebäck zu einem echten Schwergewicht macht, kann einiges an Kalorien sparen.

Statt herkömmlicher Kuhmilch gibt es von Provamel den Bio Soja Drink plus Calcium, der mit natürlichem Calcium aus einer Meeresalge angereichert ist; rund 200 ml dieses rein pflanzlichen Drinks decken bereits 30 Prozent des Tagesbedarfs an Calcium. Der Soja Drink sorgt dafür, dass der Plätzchenteig gut verarbeitet werden kann und das Gebäck nicht zu schnell trocken wird. Als leichtere Alternative zu Sahne empfiehlt Provamel die Soja Cuisine. Sie hat nur 18 Prozent Fett und eignet sich unter anderem ideal zum Bestreichen von Plätzchen.
Mit diesen Provamel Zutaten gelingen viele beliebte Weihnachtsrezepte ganz ohne tierische Produkte. Und wenn für spezielle Teigsorten, wie z.B. Spritzgebäck, Eier notwendig sind, können diese auch problemlos mit den Sojaprodukten kombiniert werden.

Gesund und verantwortungsvoll naschen
Backen mit Provamel - das bedeutet nicht nur Naschen ohne Kompromisse bei Geschmack und Genuss, sondern hat auch noch weitere Vorteile zu bieten. Sojabohnen, die Grundlage aller Provamel Produkte, haben wertvolles Eiweiß sowie wichtige essentielle Fettsäuren zu bieten. Lebensmittel auf Sojabasis enthalten von Natur aus keine Laktose und kein Kuhmilcheiweiß und sind daher ideal für Menschen geeignet, die unter einer Laktoseunverträglichkeit oder einer Milchallergie leiden. Die Sojabohnen für das gesamte Provamel Produktsortiment stammen ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau und werden selbstverständlich ohne Gentechnik erzeugt. Und: Die Entscheidung für Provamel ist auch immer eine Entscheidung für den Klimaschutz. Seit Anfang 2010 produziert Provamel seine Erzeugnisse CO2-neutral. Aus Liebe zur Zukunft.

Die Provamel Produkte sind bundesweit in gut sortierten Bioläden, Bio-Supermärkten und Reformhäusern erhältlich. Rezeptideen für die Weihnachtsbäckerei ohne Milchprodukte sind ab November unter www.provamel.de oder in der Provamel Weihnachtsbroschüre zu finden, die ebenfalls ab November im Naturkostfachhandel verteilt wird.

Rezeptauswahl:
Zimtsterne

Zutaten:
40 g Bio-Haselnüsse, gemahlen
150 g Bio-Puderzucker
2 TL Bio-Zimt, gemahlen
200 g Bio-Mehl
1 Prise Salz
150 g Provamel Bio Soja Backen & Streichen

Zubereitung:
Die Haselnüsse goldbraun anrösten, dann etwas abkühlen lassen. Zusammen mit 50 g Puderzucker, 1 TL Zimt, Mehl, Salz und Provamel Bio Soja Backen & Streichen zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 10 Minuten ruhen lassen.
Anschließend den Teig dünn ausrollen und Sterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, bei 200 Grad ca. 10 min backen und dann auskühlen lassen.
Restlichen Puderzucker mit 1 TL Zimt und 3 EL Wasser glattrühren, die Sterne damit bepinseln und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Für weitere Informationen und Bildmaterial kontaktieren Sie bitte:
Sylvia Raabe, Gritta Venus - Provamel Presse-Service

raabengrün - nachhaltig kommunizieren
t: 089 / 99 01 60 7 - 11
f: 089 / 99 01 60 7 - 13
e: s.raabe@raabengruen.de oder
g.venus@raabengruen.de
www.provamel.de


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

27.02.2017
Welt-Eisbärtag Ein Kommentar von Franz Alt


Bill Gates liegt mit Roboter-Steuer falsch - sagt Weltroboterverband IFR Wirtschaftsdaten und Zukunftsforschung zeigen einen klaren Beschäftigungsanstieg in der Roboter-Bilanz


EMAS-Umweltmanagement Gut für Betriebe, Behörden und die Umwelt

BIOFACH und VIVANESS 2017 knacken 50.000 Besucher-Marke Innovation und Verantwortung: Land des Jahres Deutschland inspiriert die Bio-Branche

Uganda entscheidet sich gegen Gentechnik


24.02.2017
Zukunft Emissionshandel? Gründung des Vereins für eine nationale CO2-Abgabe am 27.03.2017 in Freiburg


Dakota-Pipeline: BayernLB reagiert auf Proteste

Werden die Recyclingquoten beim Elektrogerätegesetz erreicht? Novellierung des ElektroG trat 2015 in Kraft


23.02.2017
Tageweise Fahrverbote nur erster Schritt zu sauberer Luft Wegen seiner Lage in einem Talkessel hat Stuttgart besonders mit schlechter Luft zu kämpfen.


  neue Partner