Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 11.05.2010
Verbände-Klage gegen Amflora: Armutszeugnis für die Regierung
Zur heutigen Vorstellung der "Aktion GEN-Klage" von über 40 Organisationen und Unternehmen gegen die Zulassung der BASF-Kartoffel Amflora erklärt Ulrike Höfken, Sprecherin für Agrogentechnik und Ernährungspolitik:

Wir begrüßen die Klage der Umweltverbände gegen Amflora. Gleichzeitig kritisieren wir die Bundesregierung für ihre Verantwortungslosigkeit. Schwarz-Gelb kümmert sich nicht um den Schutz von Gesundheit und Umwelt.

Die Zulassung verstößt gegen das im EU-Recht verankerte Verwendungsverbot von gefährlichen Antibiotikaresistenzen für Gentech-Pflanzen und verursacht hohe Kosten für die gentechnikfreie Lebens- und Futtermittelproduktion.

Der schon im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und FDP beschlossene Anbau des BASF-Produkts kennzeichnet die ideologische und interessensgelenkte Entscheidung der Bundesregierung.

Wir fordern sie auf, ihre Verantwortung wahrzunehmen und die Zusagen, die die Bundesregierung selbst in Brüssel zur Bedingung gemacht hat, umzusetzen. Es muss sichergestellt werden, dass keine Kontaminierung mit der Lebens- und Futtermittelkette erfolgt und daher wenigstens klare Regelungen für den Anbau, Transport und Weiterverarbeitung zum Schutz der gentechnikfreien Produktion verankert werden.

Der Protest gegen die Genkartoffel Amflora wächst: Neben Umwelt- und Verbraucherverbänden und der SPD-Bundestagsfraktion, haben sich inzwischen auch die Bundesländer Thüringen, Berlin, Saarland und Mecklenburg-Vorpommern unserer Forderung nach einem Anbaustopp für Amflora angeschlossen. Unser Antrag dazu im Bundestag wurde von den Regierungsfraktionen abgelehnt - weitere folgen.

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

31.08.2016
Babymode für kleine Persönlichkeiten: langlebig, funktional, pur - und natürlich biologisch-fair! Babymode für kleine Persönlichkeiten: langlebig, funktional, pur - und natürlich biologisch-fair!


30.08.2016
Das Anthropozän hat schon begonnen Auf dem Internationalen Geologischen Kongress in Kapstadt wurde mit überwältigender Mehrheit für die Einführung des Begriffes Anthropozän als Bezeichnung unserer Erdepoche gestimmt.

Ein undemokratischer Deal Pressemitteilung von Eva Bulling-Schröter

Noch sind die Meere zu retten: Das blaue Wunder Jetzt hat US-Präsident Barack Obama die größte Meeresschutzzone geschaffen. Auf 1.5 Millionen Quadratkilometern dürfen um Hawai herum die vielen seltenen Fische nicht mehr gestört werden.

Wespen im Anflug Wer Ruhe bewahrt, ist auf der sicheren Seite

Regierung fährt Kraft-Wärme-Kopplung vor die Wand Mit ihrer Verzögerungstaktik hat die Bundesregierung eine ganze Effizienz-Branche an den Rand des Abgrunds geführt.

eneloop steckt Energie in Umweltorganisationen Panasonic hilft der Umwelt mit europaweiter Aktion


29.08.2016
Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Pressevorschau September 2016 Auftakt zur Citizen-Science-Aktion "Plastikpiraten - Das Meer beginnt hier" am 16. September in Kiel

"Intelligent vernetzen, speichern und verbrauchen" 10. Jubiläum des StorageDays mit Schwerpunkten SmartHome, Energiespeicher, Elektromobilität und Branchenvernetzung


  neue Partner