Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 02.02.2010
Pestizidcocktails unterlaufen Gesundheitsschutz
Zum aktuellen Fund von Pestizidrückständen in Salat und Rucola durch Greenpeace erklärt Ulrike Höfken, Sprecherin für Ernährungspolitik:
Die aktuellen Analysen von Greenpeace haben wieder bestätigt: Mehrfachrückstände von Pestiziden unterlaufen den Gesundheitsschutz für die Verbraucherinnen und Verbraucher. Im Salat wurde sogar ein Giftcocktail von 15 verschiedenen Substanzen gefunden. Solche Belastungen führen faktisch zu einer Umgehung der Wirksamkeit der gesetzlichen Höchstgrenzen, die für Einzelwirkstoffe bestehen.

Wir fordern, endlich die bisherige Untersuchungspraxis zu beenden. Die Einzelbetrachtung der Wirkstoffe führt zu einem mit der verharmlosenden Zerrbild der tatsächlichen Belastung. Überfällig ist eine zügige Festlegung von Summenhöchstwerten für Pestizide und deren Abbauprodukte sowie neue Methodenstandards zur toxikologischen Bewertung von möglichen Wechselwirkungen der verschiedenen Chemikalien.

Greenpeace hat auch Pestizide gefunden, die illegal eingesetzt bzw. mit den gängigen Analyseverfahren nicht erfasst werden, wie Tolclofos-Methyl bzw. Thiram. Das Spektrum von aktuell durchschnittlich 235 Substanzen, die in Analysen der staatlichen Lebensmittelüberwachung erfasst werden, muss daher deutlich erweitert werden. Weltweit sind über 1300 Pestizide bekannt.

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.04.2017
Wettbewerbsrecht schärfen: Agrarfusionen bedrohen biologische Vielfalt und Demokratie 20 Organisationen geben Studie zu Konzernmacht und Forderungen an die Politik heraus

Jeden Zweiten stresst Straßenlärm Fürs Gehör ist dauerhafter Lärm besonders schädlich

Zulassung von Glyphosat droht: Voraussichtliche Kommissionsentscheidung ein Schlag ins Gesicht der europäischen Bürger!

Wie ernähren wir uns in Zukunft? Im Schwerpunkt "Ernährung für den Wandel" stellt forum Vor- und Querdenker einer zukunftsfähigen Ernährung vor.


Zum Tag des Baumes: BaumSparer pflanzen über 9,5 Millionen Bäume ForestFinance zieht Bilanz


24.04.2017
Den "Vulgarius" gegen mutwilligen Verkehrslärm Umweltverbände organisieren Negativpreis "Vulgarius" und laden zum Tag gegen den Lärm zur Abstimmung ein


Mega-Fusion - Bayer-Monsanto bringt bäuerliche Landwirtschaft unter Druck Industrielles Saatgut und Pestizide schaffen neue Abhängigkeiten

Auf zur Forschungsexpedition "Meere und Ozeane" mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft Mitmach-Ausstellung im Wissenschaftsjahr 2016*17 wird in Bonn wiedereröffnet

Zucker in Fertigprodukten: Bundesregierung verweigert Hilfestellung für Verbraucher

  neue Partner