Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  forum Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd, D-81371 München
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 05.01.2010
forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2010
Business im 21. Jahrhundert - Von ECO-Business über CSR zu Social Business
Die aktuelle Ausgabe des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften ist erschienen!

München, 05. Januar 2009. "Wo Gefahr ist, wächst das Rettende auch." Dieser wohl berühmteste Satz Friedrich Hölderlins erscheint heute hochaktuell: Während Klimawandel und bedrohliche Zukunftsszenarien die Medien dominieren, konzentrieren sich visionäre Unternehmer darauf, neue, unkonventionelle Lösungen zu finden. In Fachbeiträgen und Best-Practice-Beispielen stellt forum innovative Denkansätze und erfolgreiche Projekte für das ökologische und soziale Wirtschaften im 21. Jahrhundert vor.

Jeden Tag schickt die Sonne das 2.850-fache des weltweiten Primärenergiebedarfs an Strahlungsleistung auf die Erde. Mehr und mehr Menschen sind überzeugt: Eine hundertprozentige dezentrale Versorgung mit Erneuerbaren Energien ist möglich. Das Special der kommenden forum-Ausgabe berichtet über Energievisionäre, Effizienzrevolutionäre und Elektromobilitätskonzepte der Zukunft.

Das Kapitel PRAXIS bietet diesmal ein besonderes Highlight: Der Grenzgänger Reinhold Messner zeigt, welche enorme Kraft er aus seinen Visionen schöpft und wie er sie Realität werden lässt. Hier und in der Rubrik THEMEN finden sich wie immer Beiträge, die für CSR-Praktiker und Nachhaltigkeitsexperten im Geschäftsalltag von Bedeutung sind: Unternehmensführung, Nachhaltiges Bauen, Green Money, Umwelt- und Ressourcenschutz u.v.m.

forum Nachhaltig Wirtschaften "Business im 21. Jahrhundert" umfasst 124 Seiten und ist zum Preis von 7,50,- € zzgl. 3,00 € Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) hier zu beziehen oder für 7,50,- € auch im Buchhandel und an Kiosken erhältlich.

Ihr Ansprechpartner im Verlag:

Fritz Lietsch
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH
Gotzinger Str. 48
D-81371 München
Tel. +49(0)89/746611-11,
Fax +49(0)89/746611-60
E-Mail:f.lietsch@forum-csr.net


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

26.09.2016
Warum Bio nicht gleich Bio und Cotonea anders ist


23.09.2016
NORMA Group im Dialog zur Nachhaltigkeit in der Lieferkette Der internationale Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie sucht den offenen und gezielten Austausch mit seinen Anspruchsgruppen.


Der Widerstand gegen CETA geht weiter Die Ideologie der Freihandelsabkommen muss gestoppt werden

Leben ohne Angst Andreas Winters neuer Ratgeber analysiert, was hinter Ängsten steckt und wie man sie loswird


Bürgeraktie der Green City Energy AG in der Platzierung Bürgeraktie der Green City Energy AG in der Platzierung, über 90 % der Aktien bereits reserviert. Ausgabepreis 32 Euro pro Aktie.


21.09.2016
Festverzinsliche Kapitalanlagen der Green City Energy Gruppe erfüllen Zahlungen an Anleger zu 100 Prozent Festverzinsliche Kapitalanlagen der Green City Energy Gruppe erfüllen Zahlungen an Anleger zu 100 Prozent

Fairphone: Ein Smartphone für sozial Verantwortungsbewusste Die Verantwortlichen haben damit eine wichtige Debatte angestoßen.

20.09.2016
SPD-Konvent brüskiert den Protest Hunderttausender Freihandels-Kritiker Grundsätzliches Votum pro Ceta gefährdet Schutz von Umwelt und Verbrauchern.

MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) kritisiert SPD-Zustimmung zu CETA Buchner: "Gabriel betreibt Augenwischerei"


  neue Partner