Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Ökologisch-Demokratische Partei Bundesverband, D-97070 Würzburg
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 01.12.2009
Nichtraucher-Volksbegehren in Bayern:
90.000 Unterschriften fehlen noch!
ödp-Generalsekretär Dr. Claudius Moseler ruft alle bayerischen Bürgerinnen und Bürger auf, die bisher noch nicht für einen konsequenten Nichtraucherschutz unterschrieben haben, noch heute und morgen sich in ihrem Rathaus für das Volksbegehren einzutragen.

Nürnberg sowie viele kleine und mittlere Kommunen melden bereits über zehn Prozent, in München haben sich allein gestern rund 10.000 in die Listen eingetragen. "Solche Nachrichten lösen jedes Mal einen kleinen Freudentaumel aus", gesteht Sebastian Frankenberger, Organisator des Volksbegehrens. Allerdings sind viele Kommunen von solchen Ergebnissen weit entfernt. "Das holt uns dann schnell wieder auf den Boden zurück."

In den letzten Wochen waren unzählige Freiwillige für das Volksbegehren unterwegs, sie haben Plakate geklebt, als Rathauslotes und an Infoständen unzählige Gespräche geführt oder in ihrem sozialen Umfeld für eine rauchfreie Gastronomie geworben. "Und das wird sich heute und morgen nicht ändern, wir bleiben am Ball. Und wenn das dazu führt, dass wir vielleicht sogar deutlich über zehn Prozent landen, umso besser."

Ein deutliches Signal an Regierung und Landtag

Mit zehn Prozent ist die Hürde zum Volksentscheid übersprungen und das wichtigste Ziel erreicht. "Doch je deutlicher wir diese Grenze überschreiten, desto deutlicher wird uns unser aller Signal an die bayerische Staatsregierung und an den Landtag: Wir wollen eine rauchfreie Gastronomie. Wir wollen mehr Lebensqualität, mehr Gesundheitsschutz."

12. Eintragungstag, Montag 30. November

Stand 1.12. 10:00 Uhr - Rückmeldung von ca. 1500 von 2000 Gemeinden

Gesamte Eintragungen:
8,99 %
ca. 850.000 Personen

Oberbayern:
10,26 %

Niederbayern:
8,90 %

Unterfranken:
8,38 %

Mittelfranken:
12,68 %

Oberfranken:
9,23 %

Schwaben:
7,73 %

Oberpfalz:
9,17 %


Stadt Nürnberg 11,53 % 40.338 Personen
Stadt München 8,87 % 79.183 Personen



Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner