Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 10.10.2009
Tee mit Stevia
Nach jahrelanger Prozessiererei hat der bayrische Verwaltungsgerichtshof zunächst den Weg frei gemacht, dass fünf Sorten Tee mit getrockneten Blättern von Stevia rebaudiana weiter verkauft werden dürfen.
(him) Süße, aber nicht zuckersüße Zeiten brechen für Teetrinkerinnen und Teetrinker an: Tee mit dem legendären natürlichen Süßmacher Stevia kommt in diesem Herbst in die Geschäfte - und das beste: alles in Bio-Qualität. Stevia hat Tradition und Perspektive.

Inhaltsstoffe von Stevia haben eine 300mal höhere Süßkraft als Zucker, so gut wie keine Kalorien, schädigen die Zähne nicht und sind auch für Diabetiker gut verträglich. Stevia rebaudiana dient den Ureinwohnern Südamerikas seit langem zum Süßen von Speisen und Getränken.

Innerhalb der europäischen Union war Stevia in den vergangenen fast zehn Jahren aber als Lebensmittel tabu. 2000 kam die Novel Food Verordnung der EU und Stevia war erst mal weg aus den Regalen.

Nach jahrelanger Prozessiererei hat der bayrische Verwaltungsgerichtshof zunächst den Weg frei gemacht, dass fünf Sorten Tee mit getrockneten Blättern von Stevia rebaudiana weiter verkauft werden dürfen. Die waren nämlich schon vor 1997 auf dem Markt. "Süßer ein Sieg nicht schmecken kann" titelte die Süddeutsche Zeitung. Denn nun können die Macher von Mensch&Natur ihre Tees mit Stevia rebaudiana wieder produzieren. Dabei ist das Unternehmen aus Oberhaching eine Kooperation mit dem renommierten Bio-Tee-Handelsunternehmen OASIS aus Bondorf in Baden-Württemberg eingegangen.

Übrigens, auch in den vergangenen Jahren konnte man Stevia bei uns kaufen, zwar ist Stevia als Lebensmittel nicht zugelassen, aber als Badezusatz schon. So mancher clevere Ladenbesitzer hatte sich das bisher schon zu Nutze gemacht.

Bondorf, den 27. September 2009

OASIS Teehandel GmbH * Boschstraße 18 * 71149 Bondorf

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner