Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 01.10.2009
Wer zu viel Obst hat, bitte melden!
Auch in diesem Jahr wird es in einigen Regionen mehr Obst geben, als so manchem Gartenbesitzer lieb ist. Deshalb startet die Verbraucherzentrale Bayern ab sofort wieder die beliebte Obstbörse. Hobbygärtner in ganz Bayern können Ernteüberschüsse an Obst und Nüssen der Verbraucherzentrale Bayern melden. Die Anbieter werden dann an Personen vermittelt, die Obst aus privaten Gärten suchen. Die Telefonnummer für Anbieter und für interessierte Abnehmer lautet 01805-829232 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen). Für Anbieter ist auch eine Benachrichtigung per E-Mail an ernaehrung@vzbayern.de möglich.

Obst, frisch vom Baum, ist für viele Menschen ein absoluter Hochgenuss. Die Idee einer Obstbörse hat sich bewährt, denn mit ihr lässt sich eine ideale Plattform für private Anbieter und Abnehmer schaffen. Die Verbraucherzentrale hofft wieder auf eine rege Beteiligung. Je mehr Personen, die zu viel Obst haben, sich bei ihr melden, desto größer ist der Vermittlungserfolg.

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.01.2017
ETFs: Billiger, aber riskanter - wie nachhaltig sind sie? ECOreporter.de erläutert und analysiert Exchange-Tradet Fund (ETF)


Regeneration aus dem Reich der Mitte "Tai Chi für zwischendurch" von Barbara Reik schenkt neue Energie durch einfache Übungen


19.01.2017
"Gemeinsam für den ländlichen Raum" VDN und Bundesverband Deutscher Mittelgebirge auf der Grünen Woche 2017


18.01.2017
ÖDP fordert breite Diskussion über Industrie 4.0 Chancen und Risiken benennen und abschätzen


17.01.2017
Mitglied der "Mannschaft hinter der Mannschaft" memo AG geht Werbepartnerschaft mit dem SC Freiburg ein

Erkältung durch Kälte? KKH räumt mit Kälte-Irrtümern auf

"Baustelle Nachhaltigkeit in Berlin und Brüssel" UnternehmensGrün erstmalig mit eigenem Stand auf der BIOFACH


Digitalisierung und Nachhaltigkeit Brisante Themen im neuen B.A.U.M.-Jahrbuch 2017


ÖDP sieht sich bestätigt: Fairhandel statt Freihandel ÖDP sieht sich bestätigt: Fairhandel statt Freihandel


  neue Partner