Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Demeter-Presse Baden-Württemberg, D-70771 Leinfelden-Echterdingen
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 24.08.2009
Rosenfest und Eröffnung der Rose Biomanufaktur
Biohotel-Restaurant Rose weiht innovative Projekte ein
Vor einem Jahr wurde der erste Spatenstich für zwei innovative Projekte des Biohotel-Restaurants Rose in (72534) Hayingen-Ehestetten auf der Schwäbischen Alb gelegt: den Umbau des alten Schweinestalls zur Rose Biomanufaktur und die Umgestaltung der Demeter-Hofanlage zum Rose Biosphärenhof. Dazu wurde die Heiztechnik von fossile auf nachwachsende Rohstoffe umgestellt. Jetzt sind alle Umbaumaßnahmen fertig gestellt und werden bei dem großen Rosenfest am 5. und 6. September im Rahmen des Öko-Sommers Baden-Württemberg vorgestellt. Zugleich wird von der Familie Tress die erste Rose Biomanufaktur eröffnet. In dieser neuen Produktionsküche werden die weltweit ersten, frischen Demeter-Suppen im Becher hergestellt und über den Bio-Großhandel vertrieben.

Das Rosenfest in der Aichelauer Str. 6 beginnt am Samstag um 15.00 Uhr mit naturköstlichen Kaffee und Kuchen. Abends werden ab 20.00 Uhr die Lachmuskeln verwöhnt, beim Kabarett mit Alois und Elsbeth Gscheidle. Am Sonntag gibt es ab 11.00 Uhr bestes Bio-Kulinarikum aus der Roseküche, dazu regelmäßig Führungen über den Demeter-Kräutergarten. Spannende Auftritte eines Zauberers verführen die Kleinen in eine andere Welt, dazu können sie sich an beiden Tagen von einer Kinderschminkerin verwandeln lassen.

Zeitgleich mit dem Bau der Rose Biomanufaktur wurde ein weiteres Gourmet-Projekt, der Rose-Party Service, durch die Anpachtung des "Schlosses Zwiefaltendorf" als Event-Location, verwirklicht. Außerdem tritt Bio-Spitzenkoch Simon Tress seit Neuestem regelmäßig in der Fernsehsendung "ARD Buffet" auf. Kontakt:
Biohotel-Restaurant Rose, Tel. 07383/9498-0, Fax -22, tress.rose@t-online.de, www.tress-gastronomie.de

Alle Veranstaltungen des Öko-Sommers stehen im Internet unter www.oeko-sommer.de. Eine regionale Terminliste kann angefordert werden bei
Koordinationsstelle Öko-Sommer, c/o AÖL, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, Tel. 0711/550939-46, Fax -50, info@oeko-sommer.de, www.oeko-sommer.de

Druckfähige Fotos gibt es hier www.demeter-bw.de/presse.php


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner