Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Walter Braun, D-81675 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 19.08.2009
Wissensquiz: Wein - ein Geschenk der Götter
Das Quiz zum Wein - hätten Sie es gewußt?
Ein edler Rotwein kann einem schon den Abend versüßen. Aber welche Geschichte steckt hinter dem beliebten Getränk? Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Wein - das unabhängige Verbraucherportal www.tipps-vom-experten.de erzählt über die Entstehung und die Entwicklung es edlen Getränks.

Schon vor 8.000 Jahren haben die Menschen aus Trauben Wein gekeltert. Doch erst die alten Ägypter brachten den edlen Tropfen auf ihren Feldzügen zu den Griechen und Römern. Angereichert mit Kräuter dürfte der Wein von damals dem verwöhnten Gaumen von heute aber kaum gemundet haben, ganz zu schweigen von den gesundheitlichen Risiken, die das Bleiacetat - eine beliebte Zutat der alten Griechen zur Geschmacksverbesserung - mit sich brachte. Karl dem Großen, selbst ein passionierter Weintrinker, ist es zu verdanken, dass der Weinanbau auch in Deutschland im großen Stil für so manchen guten Tropfen sorgte. Und selbst eine kleine Reblaus und andere Katastrophen konnten dem weltweiten Siegeszug des Weines keinen Einhalt bieten. Das Internetmagazin Tipps vom Experten hat sich in einem ausführlichen und spannenden Bericht mit der Geschichte des Weins auseinander gesetzt und bietet mit dem unterhaltsamen Wissensquiz "Wein - ein Geschenk der Götter" selbst Laien des edlen Weingenusses einen faszinierenden Einblick in die große Welt des Vinos!

In regelmäßigen Abständen veröffentlicht das Verbraucherportal www.tipps-vom-experten.de für alle Interessierten Wissensquizarten, die dem User eine einmalige Möglichkeit bieten, das Allgemeinwissen auf den neuesten Stand zu bringen. Egal, ob es sich dabei um Fußball, die Pubertät oder die berühmtesten Liebespaare der Geschichte handelt. Neben den spannenden Informationen, die die jeweils dazugehörige Reportage zu bieten hat, steht bei den Tests aber vor allem eins im Vordergrund: der Spaß! Die Freude am Lernen, gepaart mit einer großen Portion Unterhaltung ist eben eine ebenso geniale wie mitreißende Idee. Und wer immer schon wissen wollte, wieso der Geist der Wahrheit ausgerechnet im gekelterten Traubensaft zu suchen ist, darf sich dieses Wissensquiz auf keinen Fall entgehen lassen!

Redaktion: Patricia Kurz
Foto: fotolia.de


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.06.2018
Sauberes Wasser dank Fairtrade: Ugandische Bauern investieren in ihre Zukunft Ökologische Landwirtschaft braucht kaum mehr Fläche als konventionelle - die Gesamtbilanz ist deutlich positiv


21.06.2018
Nitrat-Urteil des EuGH & Düngegesetzgebung Benachteiligung für Wasserschützer beseitigen, legale Nitratverschmutzung stoppen

20.06.2018
Resümee der ÖDP zum Petersberger Klimadialog Jan Altnickel (ÖDP): Ambitionierte Maßnahmen zur CO2-Reduktion in Angriff nehmen!


Beitragssatz zur Pflegeversicherung steigt! Sebastian Högen (ÖDP): "Politische Flickschusterei seit Jahrzehnten"


19.06.2018
Heute in den strucTEM-Mikroskopen: wunderschöne Kirschblüten! Kleine Umwelt ganz groß: Faszination Mikrowelt #9


Sauberhafter Schulweg: Über 20.000 Kinder nehmen an der Aktion für den Umweltschutz teil Schülerinnen und Schüler gehen mit gutem Beispiel voran und sammeln achtlos weggeworfenen Müll ein


Eine Ernährungsstrategie für München Münchner Ernährungsrat gegründet


"Zurückgegebene Waren dürfen auf keinen Fall einfach vernichtet werden!" ÖDP wehrt sich gegen Wegwerfwahn im (Online-)Handel


18.06.2018
Dringende Empfehlung EU-Agrarrat sollte Entscheidung treffen, Milchpulver aus Intervention als Tierfutter zu verwerten

  neue Partner