Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Harting & Tovar GmbH Detlef Harting, D-30167 Hannover
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 19.08.2009
Aktion Bio-Brotbox-Hannover erfolgreich abgeschlossen: Gesundes Pausenfrühstück für 11.400 Schulanfänger in Stadt und Region
Rund 11.400 Erstklässler an 212 Grundschulen in der Stadt und Region Hannover erhielten am 17. August eine mit leckeren Bio-Produkten gefüllte Brotbox.
Sie enthält u.a. eine knackige, regional erzeugte Möhre,ein Vollkornbrötchen, Müsli, einen vegetarischen Brotaufstrich, Fruchtaufstrich und Sojadrink. Alle Lebensmittel in der Box stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau. Eine Informationsbroschüre rund um das Thema gesunde Ernährung gibt Eltern praktische Tipps, wie die Bio-Brotbox auch zukünftig gesund gefüllt werden kann.

"Immer mehr Kinder kommen ganz ohne Frühstück oder mit Süßigkeiten in die Schule", erläutert Jeanine Tovar, Organisatorin der Bio-Brotbox-Initiative Hannover. "Wir möchten mit der Bio-Brotbox ein Zeichen setzen und Eltern dazu ermuntern, ihren Kindern jeden Tag ein gesundes Pausenfrühstück mitzugeben. Das ist übrigens sogar preiswerter, als der schnell gekaufte Riegel auf die Hand."

In der Grundschule Vinnhorst überreichten Regionspräsident Hauke Jagau, Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn, Schauspielerin Gisa Zach, Bürgermeister Bernd Strauch, Rapper SPAX sowie die Spieler Florian Fromlowitz und Konstantin Rausch von Hannover 96 und weitere Unterstützer der Initiative exemplarisch Bio- Brotboxen an die dortigen Erstklässler. "Um in der Schule fit und konzentriert sein zu können, braucht es Energie und die steckt in gesunden Lebensmitteln", brachte es
Hauke Jagau auf den Punkt. " Die Schauspielerin Gisa Zach fragt: "Wer, wenn nicht wir als Eltern, soll unseren Kindern das Bewusstsein für eine gesunde und ausgewogene Ernährung mitgeben?" Neben den Kinder sollen die Eltern sensibilisiert werden für das Thema gesundes Schulfrühstück.

"Gut gefrühstückt ist gut gelernt, denn Leistungsfähigkeit und Ernährung stehen in direktem Zusammenhang. Darauf weisen bereits seit Jahren Ernährungswissenschaftler und Lehrer hin. Die Aktion "Bio-Brotbox" soll Lehrer und Eltern dabei unterstützen, Kindern das Thema gesunde Ernährung mit Spaß zu vermitteln und ökologisches Bewusstsein zu schärfen," erläutert Christian Kluge von der BKK Der Partner, die die Initiative ebenfalls unterstützt.

Am Sonntag zuvor waren die Bio-Brotboxen in einer Lagerhalle in Langenhagen/ Hannover von gut 120 freiwilligen Helfern gepackt worden. Die Bio-Brotbox-Initiative Hannover wird durch freiwilliges Bürgerengagement sowie durch die Unterstützung von Bio- und regionalen Unternehmen ermöglicht. Sie kommt vollständig ohne Steuergelder aus, wird also nicht von Stadt oder Region subventioniert.

Die Bio-Brotbox Hannover ist Teil eines Netzwerks von insgesamt 39 Bio-Brotbox- Initiativen in 14 Bundesländern. Gemeinsam verteilen sie in diesem Jahr insgesamt 166 000 Bio-Brotboxen. Damit erhalten 22 Prozent aller Schulanfänger in Deutschland eine Bio-Brotbox. Die erste Bio-Brotbox-Aktion fand 2002 in Berlin statt. Die Bio-Brotbox Hannover gehört zu den sechs größten Aktionen in der Bundesrepublik.

www.biobrotboxhannover.de
Bio-Brotbox Hannover
c/o Harting & Tovar GmbH
Marketingkommunikation
Vordere Schöneworth 17a
30167 Hannover
T 0511.16 15 920
F 0511.16 15 925


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.02.2017
Atomwaffen für Deutschland? Ein Kommentar von Franz Alt

Abrüsten statt Aufrüsten! ÖDP fordert Umkehr bei der deutschen Rüstungspolitik


22.02.2017
Green City Energy baut ersten Windpark im Saarland Green City Energy baut ersten Windpark im Saarland. Der Bau des Windparks Gischberg markiert den nächsten wichtigen Schritt des sukzessiven Aufbaus von Kraftwerkskapazitäten für den Kraftwerkspark III von Green City Energy.


Vegetarischen Fleischersatz in Maßen genießen VERBRAUCHER INITIATIVE über Vor- und Nachteile von Veggie-Produkten


21.02.2017
Neue Bio-Flex Blends für heimkompostierbare Folien und Verpackungen


Biogas - die Energie der Zukunft Millionen für die Biogasproduktion in Torgelow


Ohne Kater durch den Karneval Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Umgang mit Alkohol


20.02.2017
Unternehmen die gebrauchte Maschinen erwerben, handeln tendenziell umweltfreundlich Einschlägige Suchmaschinen helfen bei der Vermittlung


Mehr Bio auf dem Acker, mehr Kunden an den Ladenkassen, mehr Aussteller und Besucher auf der BIOFACH Der Zuspruch für Bio wächst weiter

  neue Partner