Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Harting & Tovar GmbH Detlef Harting, D-30167 Hannover
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 19.08.2009
Aktion Bio-Brotbox-Hannover erfolgreich abgeschlossen: Gesundes Pausenfrühstück für 11.400 Schulanfänger in Stadt und Region
Rund 11.400 Erstklässler an 212 Grundschulen in der Stadt und Region Hannover erhielten am 17. August eine mit leckeren Bio-Produkten gefüllte Brotbox.
Sie enthält u.a. eine knackige, regional erzeugte Möhre,ein Vollkornbrötchen, Müsli, einen vegetarischen Brotaufstrich, Fruchtaufstrich und Sojadrink. Alle Lebensmittel in der Box stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau. Eine Informationsbroschüre rund um das Thema gesunde Ernährung gibt Eltern praktische Tipps, wie die Bio-Brotbox auch zukünftig gesund gefüllt werden kann.

"Immer mehr Kinder kommen ganz ohne Frühstück oder mit Süßigkeiten in die Schule", erläutert Jeanine Tovar, Organisatorin der Bio-Brotbox-Initiative Hannover. "Wir möchten mit der Bio-Brotbox ein Zeichen setzen und Eltern dazu ermuntern, ihren Kindern jeden Tag ein gesundes Pausenfrühstück mitzugeben. Das ist übrigens sogar preiswerter, als der schnell gekaufte Riegel auf die Hand."

In der Grundschule Vinnhorst überreichten Regionspräsident Hauke Jagau, Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn, Schauspielerin Gisa Zach, Bürgermeister Bernd Strauch, Rapper SPAX sowie die Spieler Florian Fromlowitz und Konstantin Rausch von Hannover 96 und weitere Unterstützer der Initiative exemplarisch Bio- Brotboxen an die dortigen Erstklässler. "Um in der Schule fit und konzentriert sein zu können, braucht es Energie und die steckt in gesunden Lebensmitteln", brachte es
Hauke Jagau auf den Punkt. " Die Schauspielerin Gisa Zach fragt: "Wer, wenn nicht wir als Eltern, soll unseren Kindern das Bewusstsein für eine gesunde und ausgewogene Ernährung mitgeben?" Neben den Kinder sollen die Eltern sensibilisiert werden für das Thema gesundes Schulfrühstück.

"Gut gefrühstückt ist gut gelernt, denn Leistungsfähigkeit und Ernährung stehen in direktem Zusammenhang. Darauf weisen bereits seit Jahren Ernährungswissenschaftler und Lehrer hin. Die Aktion "Bio-Brotbox" soll Lehrer und Eltern dabei unterstützen, Kindern das Thema gesunde Ernährung mit Spaß zu vermitteln und ökologisches Bewusstsein zu schärfen," erläutert Christian Kluge von der BKK Der Partner, die die Initiative ebenfalls unterstützt.

Am Sonntag zuvor waren die Bio-Brotboxen in einer Lagerhalle in Langenhagen/ Hannover von gut 120 freiwilligen Helfern gepackt worden. Die Bio-Brotbox-Initiative Hannover wird durch freiwilliges Bürgerengagement sowie durch die Unterstützung von Bio- und regionalen Unternehmen ermöglicht. Sie kommt vollständig ohne Steuergelder aus, wird also nicht von Stadt oder Region subventioniert.

Die Bio-Brotbox Hannover ist Teil eines Netzwerks von insgesamt 39 Bio-Brotbox- Initiativen in 14 Bundesländern. Gemeinsam verteilen sie in diesem Jahr insgesamt 166 000 Bio-Brotboxen. Damit erhalten 22 Prozent aller Schulanfänger in Deutschland eine Bio-Brotbox. Die erste Bio-Brotbox-Aktion fand 2002 in Berlin statt. Die Bio-Brotbox Hannover gehört zu den sechs größten Aktionen in der Bundesrepublik.

www.biobrotboxhannover.de
Bio-Brotbox Hannover
c/o Harting & Tovar GmbH
Marketingkommunikation
Vordere Schöneworth 17a
30167 Hannover
T 0511.16 15 920
F 0511.16 15 925


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

28.07.2016
Die Mosel von ihrer schönsten Seite: Campingpark Zell-Mosel erhält ECOCAMPING Auszeichnung Um das ECOCAMPING Managementsystem erfolgreich einzuführen, musste der Betreiber Marco Schawo Engagement in den Bereichen Umwelt, Qualität und Sicherheit unter Beweis stellen.


27.07.2016
Rund 2.500 Besucher an drei Tagen: Riedenburger Brauhaus feiert 150 Jahre ausgiebig


26.07.2016
Organisationen protestieren: Finanzministerium torpediert Auflagen für Unternehmen zur Einhaltung von Menschenrechten Gemeinsame Pressemitteilung: Amnesty International, Brot für die Welt, Germanwatch und MISEREOR

Invasion der Blutsauger Was hilft gegen Mücken, Zecken & Co.?

Gut für die Schultüte Eltern kennen ihre Kinder genau und wissen, was gut ankommt.

Großes Hoffest am Gut Riem - ökologisch & familienfreundlich Am 18. September 2016 wird am Gut Riem beim großen Ökologischen Hoffest wieder gefeiert.

Atomstrom unbezahlbar - Solarstrom immer preiswerter Atomstrom wird, wenn die Folgekosten der Müll-Lagerung mit berechnet werden, für die Konzerne unbezahlbar.

Vegane Garten-Kochschule mit Sebastian Copien Heute: Mangold. Die ungewöhnliche Pflanze ist mehr als ein Spinat-Ersatz


Ein Team-Event mit Herz und Gemüse Food Special: Rezepte zum Ausprobieren und Genießen


  neue Partner