Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Kampagnenbüro "Geben gibt." c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen, D-10117 Berlin
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 21.07.2009
Erstmalige Verleihung des Deutschen Engagementpreises - Eine Anerkennung für freiwillig Engagierte
Nominierungen können noch bis zum 31. August 2009 online auf www.geben-gibt.de eingereicht werden.
Berlin, 22. Juli 2009

Im Rahmen der Kampagne "Geben gibt." wird ab sofort einmal jährlich der Deutsche Engagementpreis vergeben, um freiwillig engagierte Menschen und ihre Projekte stärker ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken und die Anerkennungskultur für Engagement in Deutschland zu stärken. Initiatoren der Kampagne sind die großen gemeinnützigen Dachverbände sowie bundesweite Netzwerke und Initiativen, die sich zum "Bündnis für Engagement" zusammengeschlossen haben.

Der Deutsche Engagementpreis zeichnet freiwilliges Engagement in den vier Kategorien "Politik und Verwaltung", "Wirtschaft", "Gemeinnütziger Dritter Sektor" und "Einzelpersonen" sowie mit einem Publikumspreis aus. Für den Deutschen Engagementpreis kann man sich nicht bewerben - stattdessen haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre "ganz persönlichen Helden" für die Auszeichnung vorzuschlagen. Nominierungen können noch bis zum 31. August 2009 online auf www.geben-gibt.de eingereicht werden. Alle Vorgeschlagenen erhalten ein Dankesschreiben für ihr freiwilliges Engagement und können ihrer Nominierung zustimmen.

Eine Jury entscheidet über die Preisträger in den vier Kategorien, der Publikumspreis wird per Online-Voting vergeben. Die Preisverleihung findet am 5. Dezember 2009, dem Tag des Ehrenamtes, statt. Dabei kann sich der Träger des Publikumspreises nicht nur über die große öffentliche Anerkennung freuen, sondern wird zudem mit 10.000 Euro für die Weiterentwicklung seines Projektes sowie einer Fortbildung ausgezeichnet.

Kontakt:
Dr. Cornelie Kunkat, Leitung Kampagne
Cornelie.Kunkat@stiftungen.org
Telefon: 030/ 89 79 47 93

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

31.05.2016
Naturkost-Branche erneuert Kritik an Senkung der Bio-Milchpreise Milchpreise sind Zeichen der Wertschätzung

Tipps für Lebensmittelretter am Arbeitsplatz Die Initiative Zu gut für die Tonne! gibt Tipps, wie sich auch am Arbeitsplatz Lebensmittelabfälle vermeiden lassen.

Naturschutz am Kühlregal NABU zum Tag der Milch (1.6.): Landwirtschaft hat Verantwortung für biologische Vielfalt. Politik und Verbraucherentscheidungen können Artenvielfalt unterstützen.


Weltbauerntag: Bauernhöfe stärken statt internationale Agrokonzerne Zum morgigen Weltbauerntag erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik:

Nachhaltigkeitsstrategie: Notwendig, aber noch lange nicht ausreichend Zur Fortentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie erklärt Dr. Valerie Wilms, Nachhaltigkeitsbeauftragte:

Start in die Gartensaison Die Kunst des Kompostierens im eigenen Garten - Tipps und Hinweise


UNEA-2: Auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Welt Im Fokus: Klimaschutz, die globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs), Chemikalien- und Abfallpolitik, nachhaltiger Konsum und Produktion sowie Meeresschutz


Rupert Neudeck: "Verrücktsein ist ein Ehrentitel für uns" Der Gründer der Cap Anamur und radikale Humanist ist tot.

"Digitalisierung und Nachhaltigkeit" - Schwerpunkt im B.A.U.M.-Jahrbuch 2017 Nutzen Sie die Möglichkeit, die Umwelt- und CSR-Aktivitäten Ihres Unternehmens darzustellen


  neue Partner