Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  die-moebelmacher.de GmbH alles gute zum einrichten, D-91241 Kirchensittenbach
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 09.07.2009
Klimawoche Bayern: "Regionale Wirtschaftskreisläufe und der CO2 Fußabdruck" bei den Möbelmachern am 14.7.09
Der Initiativkreis Holz aus der Frankenalb, die Regionalbewegung Mittelfranken und die Möbelmacher als Umweltbotschafter Bayerns informieren über die CO2-Bilanz von heimischem Holz
Der Bayerische Umweltminister Dr. Markus Söder hat die Möbelmacher als Umweltbotschafter Bayerns persönlich angeschrieben und um einen Beitrag für die bayerische Klimawoche vom 11. bis zum 17. Juli gebeten. Diese wollten mit dem Initiativkreis Holz aus der Frankenkalb schon lange eine Wissensveranstaltung über die Klimavorteile des heimischen Holzes organisieren. Denn der Klimawandel liefert ganz entscheidende Argumente für den Einkauf beim heimischen Sägewerk, Zimmerer, Heizungsbauer oder Schreiner.

Dienstag, 14.Juli 09, 19:00 Uhr
in Unterkrumbach bei den Möbelmachern

++++++++++++

"Regionale Wirtschaftskreisläufe und der CO²-Fußabdruck"

19:00 Sektempfang mit Flammkuchen

19:30 Vortragsbeginn

++++++++++++

Auch die Regionalbewegung Mittelfranken, zu deren stellvertretenden Sprecher herwig Danzer vor zwei Monaten gewählt wurde, sucht die Zusammenarbeit mit der Wissenschaft. Denn die "gefühlten Vorteile" der Nahversorgung sollten wissenschaftlich untermauert werden. Während internationale Konzerne mit eigenen Untersuchungen die Klimabelastung durch Transportwege gerne bedeutungslos rechnen, suchen die Freunde regionaler Wirtschaftskreisläufe nach wissenschaftlichen Beistand der das Gegenteil belegt.

Den fanden sie bei Prof. Werner Wild von der Georg-Simon-Ohm Hochschule und seinem Diplomanden Daniel Steinsdörfer: Mit ihren Vorträgen über die Methodik der CO²-Fußabdruck-Berechnung erläutern sie anhand von Beispielen die möglichen Herangehensweisen an dieses - zugegeben - nicht ganz leichte Thema. Das Einstiegsreferat von Dipl. Ing. Forst Michael Müller und herwig Danzer gibt dazu einen ersten Überblick speziell über die positive CO2-Bilanz von Holz.

Von der Abschlussdiskussion und den Gesprächen danach erhoffen sich Veranstalter und Referenten neue Impulse für die Forschungsarbeit und eine engere Zusammenarbeit der Wissenschaft mit den Regionalinitiativen aller Branchen.

Eingeladen sind alle Menschen, die sich für die Region interessieren. Unterstützt wird die Veranstaltung des Initiativkreises Holz aus der Frankenalb und der Regionalbewegung Mittelfranken vom Bayerischen Umweltministerium und dem Cluster Forst und Holz Bayern.

+++++

Die Sonderseite Klimatag bei den Möbelmachern:
bit.ly/umISo

Einladung im Nachhaltigkeitsblog:
bit.ly/17iJp2

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.05.2019
Von der Uni in die Gründung Wie zwei junge Frauen gesellschaftliche und soziale Probleme spielerisch lösen möchten


ÖDP: "Fridays for Future" legt den Finger in die Wunde! Agnes Becker (ÖDP) pflichtet Luisa Neubauer bei Parteienkritik bei


22.05.2019
Klimaklage in 1. Instanz Zulässigkeit verweigert Europäisches Gericht sieht alle Bürger vom Klimawandel betroffen


21.05.2019
Drittes Kunstfest: "Arte & Vino" CantinaLaSelva unterstützt Unterwasser-Kunstpark gegen Schleppnetz-Fischerei


25 Jahre nachhaltiger Tourismus: ReNatour feiert mit großem Gewinnspiel


Hanni und Nanni werden umschwärmt Die Zwillinge vom Lindenhof retten die Bienen


Das Netzwerk für Nachhaltige Landwirtschaft hat einen neuen Chef: José Joaquín Campos Arce folgt auf André de Freitas


20.05.2019
Verstöße beim Umweltprüfverfahren zum AKW Paks II Schriftliche Stellungnahme an das Aarhus-Komitee in Genf wurde übersandt

Gigabit Region Stuttgart Jeder zehnte Haushalt geht bei Telekom-Deal leer aus!


  neue Partner
 
KLASS-Filter GmbH
Permanent filtern ohne Leistungsabfall