Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 10.06.2009
Endspurt für den Bürgerpreis 2009: jetzt bewerben oder vorschlagen!
Am 30. Juni endet die Bewerbungsfrist für Deutschlands größten bundesweiten Ehrenamtspreis. Thema 2009: Umwelt schützen - Zukunft sichern.
Berlin, den 10. Juni 2009: Deutschlands größter bundesweiter Ehrenamtspreis geht in die heiße Phase: Noch bis zum 30. Juni können ehrenamtlich Engagierte aus dem Bereich Umwelt- und Naturschutz ihre Bewerbung für den Bürgerpreis 2009 einreichen oder von Dritten vorgeschlagen werden.

Auf die Gewinner warten bundesweit Sachpreise im Gesamtwert von 300.000 Euro. Die nationalen Preisträger werden am 30. November 2009 im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung ausgezeichnet und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Bürgerpreis steht in diesem Jahr unter dem Motto "Umwelt schützen - Zukunft sichern". Die Kategorie "Junior" zeichnet dabei den engagierten Nachwuchs bis zum 21. Lebensjahr aus. "Alltagshelden" ehrt einzelne Engagements und Projekte, "Aktiver Mittelstand" den gemeinsamen Einsatz von mittelständischen Unternehmern und ihren Mitarbeitern. Die Kategorie "Lebenswerk" schließlich würdigt das Engagement einer Einzelperson seit mindestens 25 Jahren.

Bewerbungen und Vorschläge können einfach online unter www.buerger-engagement.de eingereicht werden.

Initiative "für mich, für uns, für alle"
Der Bürgerpreis wird seit 2003 jährlich von der Initiative "für mich, für uns, für alle", einem Bündnis aus engagierten Bundestagsabgeordneten, den Städten, Landkreisen und Gemeinden Deutschlands sowie den Sparkassen, verliehen. Der Bürgerpreis ist Deutschlands größter bundesweiter Ehrenamtspreis. Allein im Jahr 2008 haben sich über 1.800 Personen und Projekte beworben. Mit den Auszeichnungen waren Sachpreise mit einem Gesamtwert von 300.000 Euro verbunden.

Weitere Informationen:
Deutscher Sparkassen- und Giroverband
Nadine Helterhoff
nadine.helterhoff@dsgv.de
Tel. 030/ 20 225 - 5133
www.buerger-engagement.de

Die Initiative ist ein Zusammenschluss von engagierten Bundestagsabgeordneten, dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund und den Sparkassen, zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland. Weitere Informationen zur Initiative "für mich, für uns, für alle" und dem Bürgerpreis finden Sie unter www.buerger-engagement.de. Informationen zu den Partnern der Initiative finden Sie auch unter www.buerger-engagement.de/8_impressum/index.php.

Initiative "für mich, für uns, für alle"
Antwort an: buergerpreis@buerger-engagement.de
c/o AM | COMMUNICATIONS
Friedrichstraße 83
10117 Berlin

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.11.2017
Nachhaltig unterwegs VERBRAUCHER INITIATIVE vergrößert Info-Angebot zu Tourismus-Siegeln


21.11.2017
MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) verlangt Aufklärung über fehlerhafte Brennelemente in Gundremmingen Prof. Buchner: "Vertuschung des Betreibers RWE ist unverantwortlich"


Natürlich Natur. Aber was ist Natur? Interdisziplinäre Deutungsversuche und Handlungsoptionen. Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 8. bis 10. Dezember 2017

Reparaturen von Haushaltsgeräten sollten steuerlich absetzbar sein UBA legt zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung 7-Punkte-Strategie gegen Obsoleszenz vor


Deutschland als klimaschonende Tourismusdestination stärken Anbieter nachweislich klimaschonender Freizeit- und Urlaubsangebote sind zur Bewerbung aufgerufen.


ÖDP zum Abschluss der Bonner Weltklimakonferenz Binder (ÖDP): "Deutschland muss seinen Einfluss in der Welt unter ökologischen Gesichtspunkten wahrnehmen!"


Holzqualität: Astreiner Klang Wie wichtig die Qualität des Holzes ist, wird beim Geigenbau deutlich. Life Forestry erklärt, worauf es ankommt.


Weniger Zucker im Stiefel Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für Nikoläuse


20.11.2017
Knappe Mehrheit der EU-Staaten für neues Bio-Recht Jetzt muss die Umsetzung des neuen Bio-Rechts überzeugen


  neue Partner