Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  modem conclusa public relations gmbh, D-80636 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 24.04.2009
Wählen mit dem Einkaufswagen: Abstimmen mit Genuss und Grips
Herrmannsdorfer Landwerkstätten rufen auf zur bewussten Entscheidung
München, 24. April 2009 - Handwerkliche Fertigung oder industrielle Produktion? Lebensfrohe Tiere oder Massentierhaltung? Faire Beziehungen oder Wirtschaften auf Kosten von Mensch und Umwelt? Bei den Herrmannsdorfer Landwerkstätten, seit mehr als 20 Jahren Hersteller und Einzelhändler von Bio-Lebensmitteln in und um München, wird vom 28. April bis 9. Mai der Einkaufszettel zum Stimmzettel: In 12 Herrmannsdorfer Läden können die Verbraucher für ihr Lieblingsprodukt stimmen und mit ihrem Kreuz auf dem Wahlzettel gleichzeitig ein Zeichen setzen für handgemachte, regionale Lebensmittel aus ökologischer Produktion.

"Immer mehr Verbraucher wünschen sich angesichts steigender Komplexität auf dem Lebensmittelmarkt eine Rückkehr zu mehr Transparenz und Vertrauen. Mit der Aktion wollen wir das Bewusstsein schärfen, dass Kunden mit ihrer Kaufentscheidung über den persönlichen Genuss hinaus sehr viel bewegen können", betont Karl Schweisfurth, Geschäftsführer der Herrmannsdorfer Landwerkstätten. Gleichzeitig soll das Wahlergebnis der Politik und Öffentlichkeit den Verbraucherwillen vor Augen führen: "Je höher die Wahlbeteiligung ist, desto eindrücklicher wird die Botschaft."

Probiert und abgestimmt wird in den zu "Wahllokalen" umfunktionierten Filialen am Münchner Viktualienmarkt, in Schwabing, Neuhausen, Haidhausen, Glockenbach, Gräfelfing, Denning, Pasing und im Hofmarkt in Glonn sowie online unter www.herrmannsdorfer.de. Alle Wähler nehmen an der Verlosung von 100 Einladungen zur Gourmet-Wahlparty auf Gut Herrmannsdorf in Glonn teil.


Wir freuen uns über einen Beleg. Text und druckfähiges Bildmaterial zu den Herrmannsdorfer Landwerkstätten finden Sie im Internet unter
www.modemconclusa.de/de/presse/Herrmannsdorfer_Landwerkstaetten.php

Pressekontakt:
modem conclusa public relations gmbh, Jutastr. 5, 80636 München
Sandra Wilcken, T. 089 746308-35, F. 089 18979198
E-Mail: wilcken@modemconclusa.de

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

26.05.2016
Sonnenschutz für Haut und Augen Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Sonnenschutz


OVG Münster sieht keinen Rechtsverstoß beim Kükenschreddern ÖDP: Tierschutz muss vor Profitinteressen stehen!


Nachhaltig reisen VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Urlaubslabels


24.05.2016
Afrika und Europa: Gemeinsam an Lösungen arbeiten! Europäische Milcherzeuger reisen nach Burkina Faso, um mit ihren dortigen Kollegen das Problem der EU-Überproduktion zu diskutieren


Rio 2016 - Warum müsst Ihr unter Olympia leiden? KINDERpressekonferenz im ZOOM Kindermuseum. Zwei Teenager aus Rio stellten sich den Fragen einer Wiener Schulklasse zu Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro.


Die Zukunft nachhaltigen Waschens HAKA Kunz launcht das flüssige HAKA Feinwaschmittel pur - ein Förderprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)


Bauer sucht Hof - Bioboden verbindet Infoveranstaltung über die Arbeit der jungen BIOBODEN Genossenschaft am 31. Mai 2016 um 19 Uhr in der GLS Bank München


Symtome und Selbsthilfe bei Eisenmangel Der neue Kompakt-Ratgeber klärt über Ursachen und Behandlung einer der häufigsten Gesundheitsstörungen auf


Ohne Papier geht's nicht! "Recyclingpapier - Wer hat denn das genehmigt?" - Initiative Pro Recyclingpapier stellt brandaktuellen Kurzfilm vor.


  neue Partner