Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Demeter-Presse Baden-Württemberg, D-70771 Leinfelden-Echterdingen
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 24.04.2009
Der Öko-Sommer 2009
Raus aufs Land und rein in den Stall
Hofladeneröffnung, Rindbergsfest und Erntedank: zwischen Ende April und Oktober gibt es haufenweise gute Gründe, einen Biobetrieb zu besuchen. Bereits zum zwölften Mal organisieren die baden-württembergischen Öko-Anbauverbände Bioland, Demeter, Ecovin Württemberg und Naturland den Öko-Sommer in Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg und dem NABU Baden-Württemberg. Bio-Bauern, Winzer und Verarbeiter laden Familien und Co. zur Landpartie im Südwesten ein. Jung und Alt können Tiere streicheln, coole Mühlenkultur erleben, knackiges Gemüse oder deftigen "Ochs am Spieß" genießen und vieles mehr. Außerdem gibt es Aufklärung und Aktionen zur Agro-Gentechnik, Kochkurse von der AOK und Hoftouren vom NABU.

Die erste Veranstaltung startet bereits am Samstag, 25. April. Auf dem Demeter-Hof Reisch in Tannheim (Landkreis Biberach) können beim Tag der offenen Tür glückliche Hühner beim Scharren und Sandbaden beobachtet werden. Dazu gibt es Infos zur Bio-dynamischen Landwirtschaft, Wurzelsichtkästen und vieles mehr. Am Sonntag feiert der Bioland-Betrieb Martin Frey in Dürrenmettstetten (Landkreis Rottweil) seinen neuen Hofladen mit Stallrundfahrten, Kinderprogramm usw.. Am Wochenende, 9. und 10. Mai präsentiert sich das Naturland Weingut Hohenbeilstein bei Heilbronn mit Weinbergs- und Kellerführungen als gläsernes Ökoweingut.

Sämtliche Aktionen stehen ab Ende April nach Regionen und Terminen geordnet im Internet unter www.oeko-sommer.de. Danach wird die Internetseite laufend aktualisiert. Zusätzlichen Anreiz zum Reinschauen bietet ein Gewinnspiel. Als Preise winken ein Wochenende im Demeter-Heuhotel, eine AOK-Gesundheitswoche sowie ein Gourmetessen im Biohotel.

Wer die Termine in seiner Nähe lieber schwarz auf weiß haben will, kann eine Liste mit Veranstaltungen in seiner Region anfordern bei:

Koordinationsstelle Öko-Sommer, c/o AÖL Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, Tel. 0711/550939-46, Fax -50, E-mail: info@oeko-sommer.de, www.oeko-sommer.de.


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner