forum anders reisen - Das Portal für nachhaltigen Tourismus. Bunte Reiseideen von 100 Veranstaltern.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Mobilität & Reisen    Datum: 07.04.2009
Offizieller Saisonstart des Solarschiffs HELIO
Kostenlose Rundfahrten und Fotowettbewerb am Gründonnerstag - Zeller-Unterseefahrten am Ostersonntag
Radolfzell, 07. April 2009: Am Gründonnerstag, den 9. April 2009 startet das Solarschiff HELIO, nach der gelungenen Generalprobe am verkaufsoffenen Sonntag, offiziell in eine vielversprechende Saison. Bei gutem Wetter lockt der Untersee schon vor den Osterfeiertagen. Ab 14:00 Uhr bietet die Bodensee-Solarschifffahrt 45 minütige Rundfahrten ab dem Hafen Radolfzell. Als kleines vorösterliches Geschenk sind die Rundfahrten mit der HELIO an diesem Tag kostenlos. Die Rundfahrten auf dem Zellersee finden immer zur vollen Stunde statt.

Außerdem findet an Bord ein Fotowettbewerb statt. Gesucht wird das lustigste Kapitänsporträt. Jede und Jeder die/der sich an diesem Wettbewerb beteiligt, hat die Chance ein kleines HELIO-Überraschungspaket zu gewinnen. An Bord sind auch Mitarbeiter der Bodensee-Solarschifffahrt anwesend, die die Passagiere über die vielfältigen Möglichkeiten, Veranstaltungen und Angeboten auf dem Schiff informieren. Speziell für Vereine oder Unternehmen, die einen Ausflug oder eine Feier planen, kann in diesem Rahmen Auskunft gegeben werden. Das Interesse an der Technik der HELIO ist immer wieder sehr groß. Deshalb erläutert die Crew allen Technikbegeisterten die solaren und nautischen Besonderheiten des Schiffes. Herzlich willkommen sind auch die Gäste die einfach die ersten Sonnenstrahlen an Bord genießen wollen. Auf diese Weise kann den Ostertagen harmonisch und entspannt entgegen gesehen werden.

Für diejenigen, die am Gründonnerstag noch keine Zeit haben, sich an der Sonne, dem Untersee und der HELIO zu erfreuen, bietet die Bodensee-Solarschifffahrt am Ostersonntag für die ganze Familie noch einmal Rundfahrten auf dem Zellersee an. Nach dem Mittagessen, ab 13:00 Uhr haben Einheimische, Ausflügler, Touristen und Kurgäste der Stadt Radolfzell Gelegenheit ein Getränk an Bord der HELIO zu schlotzen. Kinder zahlen wie im vergangenen Jahr nur einen Euro, Erwachsene vier Euro und Familien freuen sich, dass ein Ausflug mit der ganzen Familie auf dem Schiff nicht mehr als zehn Euro kostet. Das Team der HELIO möchte mit den Zeller-Unterseefahrten den See zu attraktiven Konditionen erlebbar machen und freut sich über regen Andrang.


Kontakt:
Dimitri Vedel
Fritz - Reichle - Ring 6, 78315 Radolfzell
Tel.: +49 (0) 7732 939 - 1139, Fax: -1141
E-Mail: info@solarfaehre.de
www.solarfaehre.de


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.03.2017
MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) zum 60. Geburtstag der Europäischen Union Buchner: EU muss transparenter und demokratischer werden


23.03.2017
Sparsam und trotzdem hell: Beleuchtung Nicht jede Lampe ist für jeden Anwendungsbereich geeignet


ÖDP zur Zeitumstellung: kein Nutzen Risiko für die Gesundheit beenden!

10 Jahre Earth Hour am 25. März ÖDP bittet: mitmachen und CO2-Fasten

21.03.2017
NGOs fordern deutsche Teilnahme an Atomverhandlungen Ab 27. März werden die Vereinten Nationen in New York über einen Verbotsvertrag beraten. Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier hatte angekündigt, dass Deutschland den Verhandlungen fernbleibt.

Jeder Dritte hat Probleme durch Zeitumstellung Kinder leiden unter dem Dreh an der Uhr besonders häufig

Nachruf auf Karl-Friedrich Sinner Wenn heute der Nationalpark Bayerischer Wald als der vorbildhafte Nationalpark Deutschlands schlechthin mit höchstem internationalem Ansehen gilt, dann hat Karl-Friedrich Sinner daran entscheidenden Anteil.


Die Ressource 'Wasser' besser schützen AgrarBündnis fordert Schutz durch Systemwechsel in der Agrarpolitik

Otto Group erhöht Ordermenge für nachhaltige Baumwolle deutlich und spart 33 Milliarden Liter Wasser ein Mit dieser Menge Wasser könnten in Deutschland etwa 750.000 Menschen ein ganzes Jahr lang versorgt werden.


  neue Partner