Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 06.04.2009
Offener Brief an Genmaisbauern in der Region Kitzingen fordert auf zum Saatgut-Tausch
Gentechnikgegner fordern auf zum Verzicht auf Genmais und bieten
Die Initiative Gendreck-weg - Freiwillige Feldbefreiung versandte zum Wochenende drei offene Briefe an die Bauern in der Region Kitzingen, die derzeit Felder für den Genmaisanbau angemeldet haben.

In den Schreiben fordern die "Freiwilligen Feldbefreier" die Bauern auf, von ihren Plänen Abstand zu nehmen. Die Initiative will am 18.4. im Rahmen eines Saatguttauschmarktes auf dem Marktplatz von Kitzingen mit den Bauern das manipulierte Genmais-Saatgut gegen gentechnikfreien Mais eintauschen. "Darüber hinaus werden auch alle Menschen, die einen kleinen Garten unterhalten, auf dem Saatguttauschmarkt einige ungewöhnliche Pflanzen und Samen erstehen können", erklärt Jutta Ort von der Gruppe Gendreck-weg. Aus der Region wird der Saatguttauschmarkt von zahlreichen Aktiven unterstützt.

Nur wenn die Bauern auf das Schreiben nicht reagieren und kein Interesse an dem Saatguttausch zeigen, wollen die Gentechnikgegner einen Schritt weiter gehen. Am Sonntag, den 19.4. rufen sie auf zur "Gegensaat". Sie wollen dann auf einem der angemeldeten Felder auf eigene Faust gentechnikfreien Mais ausbringen. "Unsere Arbeitszeit und das Saatgut schenken wir den Bauern", erläutert Jutta Ort.

Für Nachfragen:
Jutta Ort, 09774 / 85 84 92
Jutta Sundermann, 0175 / 86 66 76 9

www.gendreck-weg.de

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.05.2017
SAVETHEDATE: Nachhaltigkeit in der Medienproduktion 2. Öffentliche Anhörung am 31. Mai 2017 in Berlin

Geld mit gutem Gewissen anlegen Verbraucherzentralen informieren über ethisch-ökologische Geldanlagen

Wer beim Klimaschutz trödelt, schafft wirtschaftliches Chaos Petersberger Klimadialog: Heute vorgestellte OECD-Studie zeigt, dass Klimaschutz wirtschaftliche Vorteile bringt

US-Bürger: "Trump ist ein Idiot" Das Ergebnis einer aktuellen Umfrage spricht für sich

Keine Privatisierung staatlicher Aufgaben! ÖDP: Wehret den Anfängen


22.05.2017
Badegewässer in Deutschland: Saubere Sache 91 Prozent der deutschen Badegewässer sind 'ausgezeichnet'


Weniger Klamotten = weniger Altkleider = bessere Welt


ÖDP: Bürgerinnen und Bürger brauchen mehr Transparenz und Mitbestimmung Forderung nach bundesweiten Volksentscheiden und dem Verbot von Firmenspenden an Parteien


ForestFinance zum internationalen Tag der Biodiversität Ein Hoch auf die biologische Vielfalt und alle, die sich für sie stark machen


  neue Partner