Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 03.04.2009
Ministerin vor "Aignungstest": Gen-Mais und gefährliche Pestizide sofort verbieten!
Angesichts der Demonstration der Imker vor dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, erklärt Ulrike Höfken, Sprecherin für Ernährung und Verbraucherfragen:

Vor einem Jahr starben 330 Millionen Bienen durch das Pestizid Clothianidin. Das war nicht ein bedauernswerter Unfall, wie die Behörden gerne kommentieren, sondern nur die Spitze des Eisberges. Ebenso klar ist inzwischen auch, dass der Genmais MON 810, ein lebendes Pestizid, den Honig mit pestizidhaltigen veränderten Gen-Bestandteilen kontaminiert. Der Honig ist damit de facto unverkäuflich, MON 810 ist so als Lebensmittel nicht zugelassen.Unsere Bienen sind heute durch die Gifte so geschwächt, dass die Erkrankungen erheblich zunehmen und diese Spirale zu einer deutlichen Abnahme der Bienenvölker führt. Damit verbunden sind katastrophale Folgen für Natur und Biodiversität, aber auch unsere Ernährung, denn über ein Drittel unserer Nahrung hängt von den Bienen ab.

Die Lage ist dramatisch. Das zeigen auch die aktuellen Ergebnisse der Studie vom Online-Netzwerk Campact, dem Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Hier wird neben außergewöhnlichen Nebenwirkungen bei Bienen auch auf auffällige Reaktionen des Immunsystems bei Mäusen und eine höhere Sterblichkeitsrate bei Marienkäferlarven hingewiesen.

Ministerin Aigner steht vor dem "Aignungstest": Sie muss vor der Aussaat handeln und darf sich nicht hinter einem Monitoring-Bericht verstecken, der von der Firma selbsterstellt wird. Die Ministerin muss jetzt umgehend den Genmaisanbau verbieten und Monsanto endlich Einhalt gebieten.

Möglichkeiten gibt es genug, wie endlich die Sortenzulassung auszusetzen oder den Empfehlungen des BUND zu folgen. Weiterhin muss das bienengefährliche Beizen auch für den Raps sofort gestoppt und eine unabhängige Forschung installiert werden, um Alternativen für Landwirtschaft und Imkerei zu entwickeln. Der ökologische Landbau und die Bienenhaltung muss deutlich besser gefördert werden statt der Agro-Gentechnik dreistellige Millionenbeträge hinterher zu werfen.

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.07.2016
Crowdfunding: zusammen investieren - aber richtig! Ökoinvestment-Portal ECOreporter.de über grünes Crowdinvesting und Crowdfunding


21.07.2016
Farben fürs Leben Mit Farbmeditationen, Yogaübungen und Mudras bringt Barbara Arzmüller die Chakren zum Leuchten


Regionale Beeren statt exotischer Superfrüchte VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. zum Thema "Superfood"


20.07.2016
Wo Natur und Kultur sich begegnen: Naturcampinganlage Schafbachmühle erhält ECOCAMPING Auszeichnung Um das ECOCAMPING Managementsystem erfolgreich einzuführen, musste der Betreiber Jens Wagner Engagement in den Bereichen Umwelt, Qualität und Sicherheit unter Beweis stellen.


MdEP Buchner (ÖDP) empört über Pläne am Riedberger Horn Buchner: "Geplante Bürgerbefragung ist eine Farce"


19.07.2016
Doppelt so viele Hitzeopfer im Rekordsommer 2015 Männer bei Hitzschlag und Sonnenstich besonders betroffen: Zahl fast verdreifacht


Metropole im Klimawandel: Berlin treibt Anpassung voran Rekordregen und nie dagewesene Hitzewellen - Berlin wird, wie viele Metropolen, absehbar von den Folgen des weltweiten Klimawandels getroffen.

Nachhaltigkeitsziele: Bundesregierung betreibt vor allem Schönfärberei Zum heute und morgen stattfindenden High Level Panel Forum der Vereinten Nationen erklärt Claudia Roth:

Hauptsaison fürs Butterbrot Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. über Reiseproviant


  neue Partner