Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  FORUM Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd, D-81371 München
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 27.03.2009
Unternehmen im Gesundheitscheck - Damit Arbeit nicht krank macht
Die aktuelle Ausgabe des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften ist erschienen.
München, 27. März 2009. Leistungsstarke, motivierte Mitarbeiter gepaart mit niedrigen Krankenständen und Fluktuationsraten - das wünscht sich jedes Unternehmen, denn dies ist bares Geld wert. Dass dazu ein konsequentes Gesundheitsmanagement unumgänglich ist, thematisiert die aktuelle Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften.

Gesunde Unternehmen sind erfolgreich - sie schöpfen aus der hohen Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter und halten sich damit die Türe zu wirtschaftlichem Wachstum offen. Dabei endet die gesundheitliche Unterstützung der Mitarbeiter nicht bei ausgewogenem Kantinenessen und Programmen zur Raucherentwöhnung. Mentale Belastungsfaktoren zählen in den letzten Jahren zu den Hauptursachen von Erkrankungen und kosten deutsche Unternehmen jährlich Milliarden. Umfangreiche Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung, die Führungskräfte sensibilisiert und Mitarbeiter zum Mitmachen animiert, haben bislang vor allem Großkonzerne als sinnvolle Investition in die Zukunft erkannt.
In Fachbeiträgen und Best-Practice-Beispielen benennt forum Einflussfaktoren auf die Mitarbeitergesundheit und zeigt Wege auf, wie Arbeitgeber ihr "wichtigstes Gut" leistungsstark halten können.

Das Kapitel PRAXIS beinhaltet Beiträge, die für CSR-Praktiker und Nachhaltigkeitsexperten im Geschäftsalltag relevant sind. Neu ist der forum-Branchenreport, der in dieser Ausgabe die Chemieindustrie unter die Lupe nimmt. Die Rubrik THEMEN bietet interessante Artikel zu Energie & Klima und Nachhaltiger Mobilität.

forum Nachhaltig Wirtschaften "Unternehmen im Gesundheitscheck - Damit Arbeit nicht krank macht" umfasst 128 Seiten, ist für 7,50,- € zzgl. 3,00 € Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) unter www.forum-csr.net zu bestellen sowie im Buchhandel erhältlich.

___________
forum Nachhaltig Wirtschaften berichtet vierteljährlich aktuell und kompetent über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu den Themen Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Co-Herausgeber ist der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M. e.V.). Mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren erreicht forum Nachhaltig Wirtschaften eine breit gefächerte Leserschaft. Unter www.forum-csr.net finden Sie die Inhalte des Magazins, aktuelle News, Literatur- und Surftipps sowie Termine zum Thema Nachhaltigkeit.



Ihr Ansprechpartner im Verlag:

Fritz Lietsch
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH
Gotzinger Str. 48
D-81371 München
Tel. +49(0)89/746611-31,
Fax +49(0)89/746611-60
E-Mail f.lietsch@forum-csr.net


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

21.11.2017
MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) verlangt Aufklärung über fehlerhafte Brennelemente in Gundremmingen Prof. Buchner: "Vertuschung des Betreibers RWE ist unverantwortlich"


Natürlich Natur. Aber was ist Natur? Interdisziplinäre Deutungsversuche und Handlungsoptionen. Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 8. bis 10. Dezember 2017

Reparaturen von Haushaltsgeräten sollten steuerlich absetzbar sein UBA legt zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung 7-Punkte-Strategie gegen Obsoleszenz vor


Deutschland als klimaschonende Tourismusdestination stärken Anbieter nachweislich klimaschonender Freizeit- und Urlaubsangebote sind zur Bewerbung aufgerufen.


ÖDP zum Abschluss der Bonner Weltklimakonferenz Binder (ÖDP): "Deutschland muss seinen Einfluss in der Welt unter ökologischen Gesichtspunkten wahrnehmen!"


Holzqualität: Astreiner Klang Wie wichtig die Qualität des Holzes ist, wird beim Geigenbau deutlich. Life Forestry erklärt, worauf es ankommt.


Weniger Zucker im Stiefel Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für Nikoläuse


20.11.2017
Knappe Mehrheit der EU-Staaten für neues Bio-Recht Jetzt muss die Umsetzung des neuen Bio-Rechts überzeugen


Sondierung gescheitert: Umbau von Landwirtschaft und Ernährung bleibt dringend Klimakrise, Insekten- und Höfesterben sowie ernährungsbedingte Krankheiten erfordern rasche Neuorientierung

  neue Partner