Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  FORUM Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd, D-81371 München
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 27.03.2009
Unternehmen im Gesundheitscheck - Damit Arbeit nicht krank macht
Die aktuelle Ausgabe des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften ist erschienen.
München, 27. März 2009. Leistungsstarke, motivierte Mitarbeiter gepaart mit niedrigen Krankenständen und Fluktuationsraten - das wünscht sich jedes Unternehmen, denn dies ist bares Geld wert. Dass dazu ein konsequentes Gesundheitsmanagement unumgänglich ist, thematisiert die aktuelle Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften.

Gesunde Unternehmen sind erfolgreich - sie schöpfen aus der hohen Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter und halten sich damit die Türe zu wirtschaftlichem Wachstum offen. Dabei endet die gesundheitliche Unterstützung der Mitarbeiter nicht bei ausgewogenem Kantinenessen und Programmen zur Raucherentwöhnung. Mentale Belastungsfaktoren zählen in den letzten Jahren zu den Hauptursachen von Erkrankungen und kosten deutsche Unternehmen jährlich Milliarden. Umfangreiche Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung, die Führungskräfte sensibilisiert und Mitarbeiter zum Mitmachen animiert, haben bislang vor allem Großkonzerne als sinnvolle Investition in die Zukunft erkannt.
In Fachbeiträgen und Best-Practice-Beispielen benennt forum Einflussfaktoren auf die Mitarbeitergesundheit und zeigt Wege auf, wie Arbeitgeber ihr "wichtigstes Gut" leistungsstark halten können.

Das Kapitel PRAXIS beinhaltet Beiträge, die für CSR-Praktiker und Nachhaltigkeitsexperten im Geschäftsalltag relevant sind. Neu ist der forum-Branchenreport, der in dieser Ausgabe die Chemieindustrie unter die Lupe nimmt. Die Rubrik THEMEN bietet interessante Artikel zu Energie & Klima und Nachhaltiger Mobilität.

forum Nachhaltig Wirtschaften "Unternehmen im Gesundheitscheck - Damit Arbeit nicht krank macht" umfasst 128 Seiten, ist für 7,50,- € zzgl. 3,00 € Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) unter www.forum-csr.net zu bestellen sowie im Buchhandel erhältlich.

___________
forum Nachhaltig Wirtschaften berichtet vierteljährlich aktuell und kompetent über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu den Themen Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Co-Herausgeber ist der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M. e.V.). Mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren erreicht forum Nachhaltig Wirtschaften eine breit gefächerte Leserschaft. Unter www.forum-csr.net finden Sie die Inhalte des Magazins, aktuelle News, Literatur- und Surftipps sowie Termine zum Thema Nachhaltigkeit.



Ihr Ansprechpartner im Verlag:

Fritz Lietsch
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH
Gotzinger Str. 48
D-81371 München
Tel. +49(0)89/746611-31,
Fax +49(0)89/746611-60
E-Mail f.lietsch@forum-csr.net


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner