Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Vegetarier-Bund Deutschlands e.V. Geschäftsstelle, D-30159 Hannover
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 11.03.2009
Meatout 2009 - leben und leben lassen
Aktionswochenende vom 20. - 22. März 2009
HANNOVER, 11.3.2009. Am Wochenende vom 20. - 22. März finden bundesweit unter dem Motto "Leben und leben lassen" zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen statt, die sich für den vegetarischen Lebensstil engagieren. So gibt es u.a. Verköstigungen, Infostände und Straßenaktionen, mit denen Interesse für die "fleischlos glückliche" Lebensweise geweckt werden soll.

"Vegetarisch leben ist heute in der Mitte der Gesellschaft angekommen - immer mehr Menschen suchen nach gesunden und klimafreundlichen Alternativen in ihrer Ernährung", so Thomas Schönberger, Vorsitzender des VEBU (Vegetarierbund Deutschland e.V.).

So sei der Fleischkonsum 2008 auf 60,5 kg pro Person und Jahr gesunken - der Höchststand war 1998 mit knapp 70 kg. Schönberger weiter: "Auch die Angebote neuer vegetarischer Produkte im Lebensmitteleinzelhandel sowie fleischloser Alternativen in Restaurants und Imbissen haben sehr zugenommen."

Meatout wird u.a. unterstützt von Joaquin Phoenix, Pamela Andersen, der Schauspielerin Stephanie Kindermann, der Deutschen Meisterin im Amateur-Boxen Elena Walendzik, der Deutschen Meisterin (St.Pauli) im Rugby, Johanna Jahnke, dem Bodybilding-Weltmeister Alexander Dargatz und dem Kabarettisten Ingo Insterburg. Meatout gibt es seit 1985 und wurde 1985 von FARM (Farm Animals Reform Movemant) in den USA initiiert.

Veranstalter in Deutschland sind "Die Tiefreunde e.V." und der VEBU.
Weiter Informationen bieten die Seiten www.meatout.de
und international www.meatout.org.

________________________________________________________________________________

Für Rückfragen und Interviews:

VEBU-Pressesprecher Hilmar Steppat
Tel. 0511-6479755
presse@vebu.de

VEBU - Vegetarierbund Deutschland e.V.  Blumenstr. 3  30159 Hannover
Telefon 0511 3632050  Fax 0511 3632007  info@vebu.de  www.vebu.de



Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

29.09.2016
UN-Generalsekretär Ban Ki-moon erhält Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Würdigung der Arbeit des UN-Generalsekretärs


'Wertschöpfung schaffen!' Breites gesellschaftliches Bündnis fordert Existenzsicherung bäuerlicher Betriebe

Camp Robeko erhält ECOCAMPING Auszeichnung Ländliches Idyll im Herzen Dalmatiens


Damit Verbrauchern ein Licht aufgeht VERBRAUCHER INITIATIVE informiert rund um Beleuchtung


28.09.2016
Yoga tut dem Herzen gut VERBRAUCHER INITIATIVE zum Welt-Herz-Tag am 29.09.2016


EuGH legt Verordnung zu Kosmetika im Sinne des Tierwohls aus ÖDP begrüßt Urteil


27.09.2016
Das Geschäft mit der Angst Mit tiefenpsychologischer Aufklärung wendet sich Andreas Winter gegen die "Angstindustrie"


Das eigene Start-Up finden AöL-Jungunternehmer beleben die Bio-Idee


Klimaschutzplan 2050 untergräbt Beschlüsse des Pariser Klimaabkommens Bioland fordert Überarbeitung des Plans

  neue Partner