Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Die Verbraucher Initiative e.V., D-12435 Berlin
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 03.03.2009
Mehr Transparenz für Konsumenten
VERBRAUCHER INITIATIVE lobt Smiley-System in Pankow
Berlin, 02. März 2009. Als "praktische Umsetzung des Verbraucherinfor-mationsgesetzes" bezeichnete die VERBRAUCHER INITIATIVE den heutigen Start des Smiley-Systems in Berlin-Pankow. Damit wird über das Engagement der lebensmittelverarbeitenden Betriebe informiert. Die Positiv- und Negativlisten im Internet sowie die sichtbare Kennzeichnung in Geschäften seien ein "wichtiger Beitrag zum Verbraucherschutz und zur Verbraucherinformation", erklärte der Bundesverband in Berlin.

Verbraucher wollen sich über Qualität und Hygiene von Lebensmittelbetrieben und gastronomischen Einrichtungen informieren. "Dieser Wunsch ist angesichts von hausgemachten Skandalen im Bereich der Lebensmittelverarbeitung eher größer geworden", so Georg Abel, Bundesgeschäftsführer der VERBRAUCHER INITIATIVE. Das Smiley-System sei ein Beitrag zu mehr Verbrauchertransparenz und helfe, verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen. Wünschenswert sei, dass andere Berliner Bezirke sich dem Pankower Modell anschlössen.

Völlig unverständlich ist für die VERBRAUCHER INITIATIVE die Position des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes zum Smiley-System. "Nicht die Ämter sind für saubere Gaststätten verantwortlich, sondern Hygiene und Qualität sind tägliche Anforderungen, denen Gastwirte unabhängig von möglichen Kontrollen der Lebensmittelüberwachung und einer Auszeichnung nachzukommen haben", erklärte Georg Abel. Es sei nicht nur für Verbraucher wichtig, sondern im Interesse aller lebensmittelverarbeitenden Betriebe, wenn die Beanstandungsquote sinkt.


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.04.2017
Den "Vulgarius" gegen mutwilligen Verkehrslärm Umweltverbände organisieren Negativpreis "Vulgarius" und laden zum Tag gegen den Lärm zur Abstimmung ein

Mega-Fusion - Bayer-Monsanto bringt bäuerliche Landwirtschaft unter Druck Industrielles Saatgut und Pestizide schaffen neue Abhängigkeiten

Auf zur Forschungsexpedition "Meere und Ozeane" mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft Mitmach-Ausstellung im Wissenschaftsjahr 2016*17 wird in Bonn wiedereröffnet

Zucker in Fertigprodukten: Bundesregierung verweigert Hilfestellung für Verbraucher

Hendricks: 'Deutschland muss seinen ökologischen Fußabdruck auf ein verträgliches Maß reduzieren' Internationale Konferenz berät über Konzept der planetaren Belastungsgrenzen

Zukunftsfähige Mobilitätskonzepte für Städte Zukunftsfähige Mobilitätskonzepte für Städte -

Das Berufsbild des Rechtsanwaltes - interessant und vielschichtig Vom Prokurator zum Juristen - wie sich der Beruf des Anwaltes verändert hat


TÜV SÜD zertifiziert Green City Energy als "Wegbereiter der Energiewende" TÜV SÜD zertifiziert Green City Energy als "Wegbereiter der Energiewende"


Gesundheitsrisiko Bluthochdruck Der Kompakt-Ratgeber von Dr. med. Eberhard J. Wormer gibt Tipps zur wirksamen Vorbeugung und Selbsthilfe bei erhöhten Werten


  neue Partner