Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 18.02.2009
TransFair auf der BioFach-Messe
"Fairtrade Code" bietet Konsumenten mehr Transparenz
Dass mehr als zwei Drittel der Fairtrade-Produkte ein Biosiegel tragen ist kein Zufall: Der Faire Handel schafft für viele Produzenten die notwendigen Voraussetzung, um auf ökologischen Anbau umzustellen. Dabei werden die Bauern und Bäuerinnen durch technische Beratung unterstützt und erhalten nach der Umstellung einen Bio-Aufschlag. Anlässlich der BioFach präsentieren die Siegelorganisation TransFair und ihre Partnerfirmen Davert, Eosta und Sunstar Overseas eine erste Bilanz aus dem Biobereich 2008 und erläutert, was genau der Faire Handel mit "bio" zu tun hat.

Außerdem gibt TransFair den Startschuss zum "Fairtrade Code": Mit "Fairtrade Code" geht der Verbraucher auf eine virtuelle Reise vom Ladenregal bis zum Produzenten in den Anbauländern. Dadurch wird der Faire Handel für die Verbraucher noch transparenter.

Besuchen Sie uns auf der Messe - Halle 3 / 3-120p auf der Sonderschau "Organic & Fair".

TransFair e.V.

TransFair
Verein zur Förderung des Fairen Handels mit der "Dritten Welt" e.V.

Ansprechpartner:
Dieter Overath
Claudia Brück

Remigiusstr. 21 · 50937 Köln
Tel.: (0) 221 - 94 20 40 -31
Fax: (0) 221 - 94 20 40 -40
E-Mail: presse@transfair.org
www.transfair.org

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

21.03.2017
NGOs fordern deutsche Teilnahme an Atomverhandlungen Ab 27. März werden die Vereinten Nationen in New York über einen Verbotsvertrag beraten. Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier hatte angekündigt, dass Deutschland den Verhandlungen fernbleibt.

Jeder Dritte hat Probleme durch Zeitumstellung Kinder leiden unter dem Dreh an der Uhr besonders häufig

Nachruf auf Karl-Friedrich Sinner Wenn heute der Nationalpark Bayerischer Wald als der vorbildhafte Nationalpark Deutschlands schlechthin mit höchstem internationalem Ansehen gilt, dann hat Karl-Friedrich Sinner daran entscheidenden Anteil.


Die Ressource 'Wasser' besser schützen AgrarBündnis fordert Schutz durch Systemwechsel in der Agrarpolitik

Otto Group erhöht Ordermenge für nachhaltige Baumwolle deutlich und spart 33 Milliarden Liter Wasser ein Mit dieser Menge Wasser könnten in Deutschland etwa 750.000 Menschen ein ganzes Jahr lang versorgt werden.


E8: Von der Vision zur weltweit verfügbaren Nr. 1 der ökologischen Gebäudedämmungstechnologie


20.03.2017
Bekämpfung von Korruption auf allen Ebenen ist Voraussetzung für den Erfolg des "Marshallplans für Afrika" Transparency Deutschland weist auf die destabilisierende Wirkung von Korruption hin

Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas lohnt sich - jetzt muss G20 handeln Germanwatch zur Studie von IEA und IRENA: Um das Paris-Abkommen einzuhalten, muss G20 Dekarbonisierung beschleunigen

SOS fürs Meer: Nord- und Ostsee in Gefahr Dringender Appell an die Bundeskanzlerin

  neue Partner