Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  St. Leonhard Vertriebs GmbH & Co KG
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 17.02.2009
AquaSola - das erste trinkfertige Tafelwasser mit jodhaltiger Natursole
Innovation aus dem Hause St. Leonhard
Innovation aus dem Hause St. Leonhard
AquaSola -
das erste trinkfertige Tafelwasser mit jodhaltiger Natursole

Stephanskirchen, 10. Februar 2009. Jetzt gibt es eine Innovation aus dem Hause
St. Leonhard: AquaSola - das erste trinkfertige Tafelwasser mit jodhaltiger Natursole. Dabei handelt es sich um eine einzigartige Mischung aus den Zutaten natürliches Mineralwasser und flüssige Jodsole im Verhältnis 30:1. AquaSola ist ab sofort im Naturkosthandel, in Reformhäusern und im gut sortierten Getränkefachhandel zum empfohlenen Verkaufspreis von zirka 1,10 Euro bis 1,40 Euro pro 1-Liter-Flasche erhältlich.

Wasser und Salz: Ein gutes Verhältnis in AquaSola
Das Tafelwasser AquaSola ist eine einzigartige, genau dosierte Mischung, hergestellt aus dem stillen natürlichen Mineralwasser St. Georg aus Ruhpolding und einer flüssigen Jodsole im Verhältnis 30:1. Diese Jodsole ist ein Überrest des Urmeeres, das vor Jahrmillionen den Chiemgau bedeckte. Noch heute ist das Solebecken in Ruhpolding, dem Ursprungsort von AquaSola, unter einer 200 Meter dicken Marmorschicht erhalten.

Von der Quelle in die Flasche
Das zur Herstellung des Tafelwassers AquaSola verwendete Wasser St. Georg tritt als Arteserquelle in Ruhpolding aus eigener Kraft zutage. Diese ist gering und ausgewogen mineralisiert und enthält als einzige Quelle aus dem Hause St. Leonhard kein Eisen. Auch die Jodsole steigt von selbst an die Oberfläche. AquaSola wird direkt am Quellort in die von St. Leonhard speziell entwickelte und umweltfreundliche 1-Liter-Leichtglasflasche abgefüllt. Zur Philosophie des Unternehmens gehört der schonende Umgang von der Erschließung bis zur Abfüllung: So wird garantiert, dass die Lebendigkeit des Wassers erhalten bleibt. Deshalb werden alle "lebendigen" Wässer aus dem Hause St. Leonhard nicht mit Ozon angereicherter Luft behandelt. Aufgrund der hohen Qualität sind die Wässer in der Glasflasche sehr lange haltbar.

Natürliches Jod aus dem Urmeer
Die zehnprozentige Sole ist reich an natürlichem Salz (Natriumchlorid) und verschiedenen Mineralien wie Fluorid. Zudem enthält die Sole natürliches Jod, wie es heutzutage außerhalb des Meeres nur noch sehr selten vorkommt.

Jod - ein lebenswichtiges Spurenelement
Jod ist ein sehr wichtiges unersetzbares - essentielles - Spurenelement: Als zentrale Grundlage für die Bildung von Schilddrüsenhormonen nimmt es maßgeblich Einfluss auf die Fitness sowie eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung. Da Jod nicht vom Körper selbst gebildet werden kann, muss es regelmäßig über die Nahrung zugeführt werden. Im Rahmen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sollte bei Menschen aller Altersgruppen eine ausreichende tägliche Jodzufuhr gewährleistet sein. Deutschland ist aufgrund seiner geologischen Beschaffenheit Jodmangelgebiet. Aufgrund seines hohen Gehalts an natürlichem Jod decken bereits 100 ml AquaSola etwa 40 Prozent des von der WHO empfohlenen Tagesbedarfs eines Erwachsenen an Jod und kann so die tägliche Jodzufuhr unterstützen.

So viel Jod ist notwendig
Referenzwerte für die Jodaufnahme der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

Quelle: Informationsbroschüre "Für gesunde Mütter und intelligente Kinder.
Empfehlungen zur optimalen Jodversorgung für die ganze Familie.",
Hrsg. Arbeitskreis Jodmangel

Personengruppe Empfehlungen (für Alter in Jahren) Jodaufnahme (μg/Tag)
Säuglinge bis 1 Jahr 40 bis 80
Kleinkinder 1 bis 6 Jahre 100 bis 120
Schulkinder 7 bis 12 Jahre 140 bis 180
Jugendliche ab 13 Jahre 200
Erwachsene bis 50 Jahre 200
Erwachsene über 50 Jahre 180
Schwangere 230
Stillende 260

Für jeden das passende Wasser
AquaSola ergänzt das Sortiment der St. Leonhardsbetriebe, das 7 Mineral- und Quellwässer aus 5 Arteserquellen an den Abfüllorten Stephanskirchen und Ruhpolding umfasst. Ziel des Unternehmens ist es, über eine breite Produktpalette für jeden Verbraucher das richtige Wasser anzubieten.


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

29.06.2016
Fehlsteuerung EEG 2016 Punkt 1: Energiewende falsch verstanden


28.06.2016
Äußerst hartnäckig: Fußpilz KKH: Die ansteckende Pilzinfektion kann jeden treffen / Fußhygiene das A und O

Atommüll: Eine Lösung kann es nur geben, wenn der Fehler Gorleben eingestanden wird Nach zweieinhalbjähriger Arbeit hat die Kommission zur Lagerung hochradioaktiver Abfälle ihren Abschlussbericht "Verantwortung für die Zukunft" fertiggestellt.

Mehrwegsystem: Hendricks setzt weiteren Sargnagel Zur freiwilligen Vereinbarung zwischen der Getränkeindustrie und Umweltministerin Hendricks zur Kennzeichnung von Einweggetränken an Regalen erklärt Peter Meiwald, Sprecher für Umweltpolitik:

Neue Crowdfunding-Kategorie "Blue Planet" bei bettervest.com bettervest startet neue Crowdfunding-Kategorie "Blue Planet" für ökonomisch und ökologisch nachhaltige Geschäftsmodelle


MdEP Buchner (ÖDP) zu Brexit-Debatte im Europaparlament Buchner: "Leider keine Selbstkritik bei der EU-Kommission erkennbar"


Umweltfreundliche Mobilität bei Rinn Beton- und Naturstein Mit dem E-Bike zur Arbeit


Wer profitiert eigentlich von Dauer-Rabatten?


27.06.2016
Glyphosat im Honig Die Lebensmittelüberwachung hat in Brandenburg in einer Honigprobe eine mehr als hundertfache Überschreitung der zulässigen Höchstmenge von Glyphosat festgestellt

  neue Partner