Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Ökologisch-Demokratische Partei Bundesverband, D-97070 Würzburg
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 22.01.2009
ödp empört über Steuererleichterungen für Spritfresser
Moseler: "Wider den gesunden Menschenverstand"
"Der Klimaschutz fällt wieder einmal politischen Fehlentscheidungen zum Opfer." Mit diesen Worten reagiert Dr. Claudius Moseler, Generalsekretär der Ökologisch-Demokratischen Partei (ödp) auf die jüngsten Pläne der Bundesregierung, spritschluckende Fahrzeuge steuerlich zu begünstigen.
Wie die "Süddeutschen Zeitung" berichtet, wäre dann beispielsweise ein Audi A8 mit einer 4,1-Liter-Maschine und einem Kohlendioxidausstoß von 249 Gramm pro Kilometer mit 558 Euro besteuert und nicht wie bisher mit 648 Euro. "Dieses Vorhaben widerspricht nicht nur den Klimaschutzzielen der Regierung, sondern auch dem gesunden Menschenverstand," empört sich Moseler.
Grund der finanziellen Erleichterung sei die geplante Konstruktion der Steuer, die sich nach Emissionen und Hubraum richten soll.
Die Pläne des Finanzministeriums werden laut "Süddeutscher Zeitung" auch vom Bundesverkehrsministerium unterstützt und könnten zum 1. Juli in Kraft treten. Widerstand regt sich bisher lediglich bei Umweltminister Gabriel.
"Wir hoffen, dass der Umweltminister standhaft bleibt und dieses unsinnige und klimaschädliche Vorhaben blockiert," so ödp-Politiker Moseler. Er weist abschließend daraufhin, dass man dem steigenden Verkehrsaufkommen nur mit dem Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs und niedrigeren Bahnpreisen beikomme.


Ökologisch-Demokratische Partei (ödp)

Bundespressestelle
Erich-Weinert-Str. 134
10409 Berlin
Tel. 030/49854050
florence.bodisco@oedp.de
www.oedp.de



Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.02.2017
Zukunft Emissionshandel? Verein für eine nationale CO2-Abgabe


Dakota-Pipeline: BayernLB reagiert auf Proteste

Werden die Recyclingquoten beim Elektrogerätegesetz erreicht? Novellierung des ElektroG trat 2015 in Kraft


23.02.2017
Deutschlands G20-Präsidentschaft Finanzwirtschaft für die Sustainable Development Goals fit machen


Visionen und politische Forderungen des Fairen Handels zur Bundestagswahl 2017 veröffentlicht 2017 als entscheidendes Wahljahr in Deutschland


ALDI veröffentlicht Detox-Fortschrittsbericht für die Textil- und Schuhproduktion Entwicklung hin zu mehr Verantwortungsbewusstsein und Umweltverträglichkeit


Atomwaffen für Deutschland? Ein Kommentar von Franz Alt

Abrüsten statt Aufrüsten! ÖDP fordert Umkehr bei der deutschen Rüstungspolitik


22.02.2017
Eisenten zunehmend in Bedrängnis Seevogel des Jahres 2017 geht im Bestand zurück


  neue Partner