Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Gesundheit & Wellness alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Redaktions- und Verlagsbüro R. Mankau, D-82413 Murnau a. Staffelsee
Rubrik:Gesundheit & Wellness    Datum: 21.01.2009
Interview mit Psychocoach Andreas Winter zum Thema Alkoholismus
Mühelos alkoholfrei werden: "Genuss statt Muss!"
"Alkoholismus ist eine Folge von massiven Gefühlsverletzungen. Ist die Angst beseitigt und das Selbstwertgefühl wiederhergestellt, kann ein Ex-Alkoholiker trinken, wenn er möchte - doch er wird es nicht mehr aus der 'Sucht' heraus tun." Andreas Winter, erfolgreicher Tiefenpsychologe und Autor des neuen Psychocoach-Ratgebers "Der Geist aus der Flasche. Alkohol - Genuss statt Muss!" , im Gespräch über seinen speziellen Ansatz im Kampf gegen den Alkoholismus .

Laut Statistik haben mehr als zehn Millionen Menschen in Deutschland Alkoholprobleme. Woran liegt das Ihrer Meinung nach?

Winter: In der Hauptsache führt bei vielen Menschen gesellschaftlicher Druck zum Alkoholmissbrauch. Betrachtet man die enthemmende Wirkung von Alkohol, so liegt nahe, dass ein übermäßiger Alkoholkonsum darauf hindeutet, dass der Betroffene sich Erwartungsdruck und Ängsten ausgesetzt fühlt. Dies ist meines Erachtens eine Folge von massiven Gefühlsverletzungen im Kindesalter, wie etwa übermäßige Strenge der Eltern oder Traumatisierungen. Der Trinker versucht, sich endlich frei und unbekümmert, stark und unabhängig zu fühlen, was er ohne Alkohol nicht schafft.

Besonders Jugendliche greifen immer häufiger und früher zur Flasche oder zu anderen Drogen. Würden Sie dies für eine neue Entwicklung halten, die es so noch nicht gab?

Winter: Gerade bei Jugendlichen zeigt sich ganz besonders deutlich, dass wir es beim Alkoholmissbrauch nicht mit einer Krankheit, sondern mit einem biografisch erklärbaren Verhalten zu tun haben. Dass Jugendliche versuchen, sich von althergebrachten Strukturen zu befreien, ist historisch nicht neu, wohl aber das Ausmaß dieser Befreiungsversuche. Alkoholexzesse mit anschließendem Krankenhausaufenthalt sind zum einen Denkzettel an die als moralisierend empfundenen Eltern, zum anderen die Flucht vor gesellschaftlicher Bevormundung. Die junge Generation lernt Freiheit durch die Medien kennen, wurde aber noch im autoritären Geiste der Nachkriegseltern erzogen. Dieses Schnuppern an der "grenzenlosen Freiheit" ist es, was den Erwartungsdruck der Gesellschaft so sinnlos und damit so unerträglich erscheinen lässt. Das Austesten und Überwinden der eigenen Grenzen durch Drogen birgt damit die Möglichkeit einer Machterfahrung, die in Elternhaus und Schule offenbar nicht möglich war. ...

* ZUM VOLLSTÄNDIGEN INTERVIEW ...


Andreas Winter
Der Psychocoach 5
Der Geist aus der Flasche
Alkohol - Genuss statt Muss!
mit Starthilfe-CD
Mankau Verlag, 1. Aufl. November 2008
14,95 € (D) / 15,40 € (A), 14,5 x 15,5 cm, 114 S.
ISBN 978-3-938396-17-9

Alle Bücher aus der Psychocoach-Ratgeber-Reihe (je 14,95 Euro, mit Audio-CD):

* Der Psychocoach 1: Nikotinsucht - der große Irrtum. Warum Nichtrauchen so einfach sein kann!

* Der Psychocoach 2: Heilen ohne Medikamente. Wie chronische Krankheiten ganz einfach wieder verschwinden!

* Der Psychocoach 3: Abnehmen ist leichter als Zunehmen

* Der Psychocoach 4: Liebe, Sex und Partnerschaft. Warum Erfüllung so einfach sein kann!

* Der Psychocoach 5: Der Geist aus der Flasche. Alkohol - Genuss statt Muss!

Zum Diskussionsforum mit Andreas Winter ...


Presseanfragen richten Sie bitte an:

Mankau Verlag
Bücher, die den Horizont erweitern...
Inh.: Dipl.-Volkswirt Raphael Mankau
Postfach 13 22, 82413 Murnau
Tel. (0 88 41) 62 77 69-0, Fax -6
E-Post: kontakt@mankau-verlag.de
Im Netz: www.mankau-verlag.de
Unser Diskussionsforum: www.mankau-verlag.de/forum.php

Unser Tipp: Kennen Sie schon unseren (kostenlosen) elektronischen Rundbrief? Jetzt eintragen: www.mankau-verlag.de/newsletter.html. Damit werden Sie stets über Neuerscheinungen, Rabatte und Bücher-Verlosungen informiert.


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner