Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Geld & Investment alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  FORUM Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd, D-81371 München
Rubrik:Geld & Investment    Datum: 21.01.2009
Münchner Schlossgespräche
Erfolgreicher Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe für Gaumen & Geist zum Thema Unternehmensnachfolge & Verantwortung in der Wirtschaft
München, 20. Januar 2009 - Nichts ist wichtiger für einen Unternehmer als rechtzeitig für eine erfolgreiche Nachfolge zu sorgen.

Diesem Thema widmete sich heute im wunderschönen Johannissaal des verschneiten Schloss' Nymphenburg die Auftaktveranstaltung der "Münchner Schlossgespräche", organisiert vom Unternehmer Falk E. Dieing.

"Niemand macht sich gerne in der Blüte seiner Jahre über sein eigenes Ableben Gedanken", so Graf von und zu Lerchenfeld, Mitglied des Bayerischen Landtags.
Dr. jur. Michael Bonefeld - Shootingstar im Bereich Erbrecht (CAPITAL 17/2006) - präsentierte typische Fehler bei der Unternehmensnachfolge und zeigte wie sie sich vermeiden lassen. Laut einer noch unveröffentlichten Studie unter mehr als 6.000 deutschen Unternehmern haben mehr als 75% ihre Nachfolge juristisch und steuerlich nicht rechtzeitig oder ausreichend geregelt. Umso mehr tut also diese Veranstaltungsreihe Not, um Unternehmer ganz praktisch im Berater-Verbund kompakt Informationen an die Hand zu geben.

Der Sternekoch Alfons Schuhbeck verwöhnte mit seinem Team ganz typisch bayerisch mit Weißwurst, süßem Senf und Brezen sowie anderen Köstlichkeiten die Gäste und hielt einen packenden Vortrag über die Rolle von Gewürzen und Nahrungsmitteln für die Gesundheit.

Die Veranstaltungsreihe wird von forum Nachhaltig Wirtschaften als Medienpartner begleitet.

Weitere Informationen zur Folge-Veranstaltung sowie Anmeldung:
Die Werbeprofis GmbH & Co. KG
Heilmannstraße 19a
81479 München
Telefon 089 / 12 717 810
Telefax 089 / 54 803 377
www.die-werbeprofis.com
www.muenchner-schlossgespraeche.de

Ihr Ansprechpartner im Verlag:
Alistair Langer
ALTOP Verlags GmbH
Gotzinger Str. 48
D-81371 München
Telefon 089 / 74 66 11 - 32
Telefax 089 / 74 66 11 - 60
E-Mail a.langer@forum-csr.net
www.forum-csr.net

_____________________________________________________________________
forum Nachhaltig Wirtschaften berichtet vierteljährlich aktuell und kompetent über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu den Themen Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren erreicht forum Nachhaltig Wirtschaften eine breit gefächerte Leserschaft. Unter www.forum-csr.net finden Sie die Inhalte des Magazins, aktuelle News, Literatur- und Surf-Tipps sowie Termine zum Thema Nachhaltigkeit.


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

21.02.2017
Ohne Kater durch den Karneval Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Umgang mit Alkohol


20.02.2017
Mehr Bio auf dem Acker, mehr Kunden an den Ladenkassen, mehr Aussteller und Besucher auf der BIOFACH Der Zuspruch für Bio wächst weiter

ÖDP-Bundesvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz führt bayerische Landesliste zur Bundestagswahl an "Ich will mit den Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen!"


18.02.2017
BIOFACH und VIVANESS 2017 knacken 50.000 Besucher-Marke Innovation und Verantwortung: Land des Jahres Deutschland inspiriert die Bio-Branche

17.02.2017
Lebensmittel aus dem Labor? AöL fragt auf Biofach nach der Zukunft unserer Ernährung


Neue SÜDWIND-Studie und neues Fact Sheet erschienen 'Ein neuer Maßstab für den Klimaschutz? - REDD+ als Instrument für nachhaltiges Waldmanagement'


Die Bundesregierung reist weiterhin klimaneutral Anbieter von Klimaschutzprojekten aus der ganzen Welt können sich für das Kompensationsverfahren bewerben


Lassen Sie es blühen Mit einer Blühpatenschaft wertvollen Lebensraum für Bienen, Hummeln & Co schaffen


Gute Luft in den eigenen vier Wänden Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. über schadstoffarmes Wohnen


  neue Partner
 
GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk
Bergstraße Aktiengesellschaft