Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Familie & Kind alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ZINNOBER & TACHELES für Öffentlichkeit und Ereignis Walburga I. M. Kopp, D-80639 München
Rubrik:Familie & Kind    Datum: 07.10.2008
gesundheit aktiv - spielend entdecken
ein Erlebnisnachmittag für die ganze Familie am 11.10.2008 von 14-18 Uhr in der Rudolf-Steiner-Schule München-Schwabing
gesundheit aktiv ist eine bundesweite Patientenorganisation. Seit 37 Jahren engagiert sich der Verein in München für die Eigenverantwortung in Gesundheitsfragen, sowie einer achtsamen und selbstbestimmten Lebensgestaltung und widmet sich so zentralen Themen wie z.B. denen der Salutogenese.

Vor allem die Erfordernisse der kindlichen Entwicklung stehen hier im Mittelpunkt. Und genau darum geht es auch beim Erlebnisnachmittag für die ganze Familie "gesundheit aktiv - spielend entdecken".

Bei Mitmachzirkus, Malen, Experimentieren, Rhythmik, Werkstatt, Austausch, Kreisspielen, Plastizieren, bewegtem Trommeln, Krabbelstunde für Erwachsene, Lyrik, Information und Café etc. soll ganz nach dem Motto "Komm' und spiel mit mir!" das aktive Spielen in der Familie gefördert werden.

Da unsere Kleinen heutzutage viel zu oft vor dem Fernseher oder Computer "geparkt" werden, möchte gesundheit aktiv münchen e.v. mit dieser Veranstaltung den sozialen Moment des spielerischen Miteinander zurückerobern.
Und nicht nur für Kinder stehen kreative Ideen bereit, auch die Großen sollen beispielsweise bei Lyrik, Gespräch, Austausch, einer "Krabbelstunde für Erwachsene" u.v.m. auf ihre Kosten kommen.

Natürlich gibt es für die großen und kleinen Gäste auch ein Café mit leckeren Bio-Köstlichkeiten!

Und wenn Mama, Papa, Oma, etc. sich mal ungestört informieren oder austauschen wollen, ist selbstverständlich auch für die liebevolle Betreuung ihrer Kleinsten gesorgt.

Mehr Informationen zu gesundheit aktiv münchen erhalten sie unter www.heilkunst-muenchen.de oder telefonisch unter der Nummer: 089-4891555.

Veranstalter:
gesundheit aktiv - anthroposophische heilkunst münchen e.v.
Lucile-Grahn-Straße 37
81675 München
T 089-4891555
info@heilkunst-muenchen.de

Veranstaltungsort:
Rudolf-Steiner-Schule-Schwabing
Leopoldstr. 17
80802 München
U3/U6 Haltestelle Giselastraße

Pressekontakt:
ZINNOBER & TACHELES - für öffentlichkeit und ereignis - Walburga I. M. Kopp
T 089-17953847


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.04.2017
Wettbewerbsrecht schärfen: Agrarfusionen bedrohen biologische Vielfalt und Demokratie 20 Organisationen geben Studie zu Konzernmacht und Forderungen an die Politik heraus

Jeden Zweiten stresst Straßenlärm Fürs Gehör ist dauerhafter Lärm besonders schädlich

Zulassung von Glyphosat droht: Voraussichtliche Kommissionsentscheidung ein Schlag ins Gesicht der europäischen Bürger!

Wie ernähren wir uns in Zukunft? Im Schwerpunkt "Ernährung für den Wandel" stellt forum Vor- und Querdenker einer zukunftsfähigen Ernährung vor.


Zum Tag des Baumes: BaumSparer pflanzen über 9,5 Millionen Bäume ForestFinance zieht Bilanz


24.04.2017
Den "Vulgarius" gegen mutwilligen Verkehrslärm Umweltverbände organisieren Negativpreis "Vulgarius" und laden zum Tag gegen den Lärm zur Abstimmung ein


Mega-Fusion - Bayer-Monsanto bringt bäuerliche Landwirtschaft unter Druck Industrielles Saatgut und Pestizide schaffen neue Abhängigkeiten

Auf zur Forschungsexpedition "Meere und Ozeane" mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft Mitmach-Ausstellung im Wissenschaftsjahr 2016*17 wird in Bonn wiedereröffnet

Zucker in Fertigprodukten: Bundesregierung verweigert Hilfestellung für Verbraucher

  neue Partner