Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Geschäftsstelle Bundesprogramm Ökologischer Landbau in der BLE, D-53175 Bonn
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 24.07.2008
BIOMomente - Immer ein Genuss
Heiße Partys mit Bio
Lust auf Sommer, Lust auf Party? Verwöhnen Sie Freunde und Bekannte mit einer leichten Sommerköstlichkeit und veredeln Sie Ihr Fest mit mariniertem Saibling auf Möhren-Mango-Salat.




Hier können Sie sich bei den BIOMomenten anmelden


Saibling auf Möhren-Mango-Salat

von BIOSpitzenkoch Rainer Hensen

Zutaten (für 4 Personen):
Für die Marinade:
100 ml Olivenöl
Saft einer Limette
1 Dillzweig
Zucker
Salz
Pfeffer

Für den Möhren-Mango-Salat:
1 halbe Mango
1 halbe Möhre
1 halber Apfel
1 halbe Fenchelknolle
1 halbe Knoblauchzehe
3 g Ingwer
1 halbe Schalotte (klein)
3 Zitronengraszweige
6 EL Olivenöl
1 EL Balsamessig
Zucker
Salz
Pfeffer

Für den Saibling:
4 Saiblingfilets (à 100 g)
2 EL Olivenöl
1 Thymianzweig
Mehl
Salz
Pfeffer

Küchenkrepp

Zeit für die Zubereitung: etwa 30 Minuten

Zubereitung:
Für die Marinade Olivenöl und Limettensaft in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Dillzweig waschen und fein hacken. Dill anschließend beiseite stellen.

Für den Fruchtsalat Ingwer, Schalotte und Knoblauch häuten und fein hacken. Zitronengras waschen und ebenfalls fein hacken. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Ingwer, Knoblauch, Schalotten und Zitronengras darin kurz anschwitzen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Balsamessig hinzugeben und die Vinaigrette kurz aufkochen lassen. Vinaigrette vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben und kurz abkühlen lassen. Anschließend weitere 4 EL Olivenöl unterrühren. Mango-, Möhren- und Apfelhälften schälen und in schmale Streifen schneiden. Die Fenchelknolle putzen und ebenfalls in Streifen schneiden. Mango-, Möhren-, Apfel- und Fenchelstreifen in die Schüssel geben und mit der Vinaigrette vermischen.

Die Saiblingfilets unter fließendem Wasser abspülen. Anschließend mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hautseite der Filets mit Mehl bestäuben. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Fischfilets darin auf der Hautseite kräftig anbraten. Filets anschließend wenden und auf der hautlosen Seite etwa eine halbe Minute anbraten. Den Thymianzweig beim Anbraten jeweils auf die oben liegende Fischseite legen.

Fruchtsalat auf einer Platte mittig anrichten. Saiblingfilets darauf platzieren, mit der Marinade übergießen und Dill darüber streuen.


Tipp: Schalotten verfügen über reichhaltige Depots an Biotin und Folsäure. Zusätzlich enthalten sie das Provitamin A sowie die Vitamine B1, B2 und B6. Erzeuger von Bio-Schalotten verzichten auf künstliche Düngemittel und lassen das Zwiebelgewächs besonders lange im Boden reifen. So erhalten Bio-Schalotten einen aromatisch-intensiven Eigengeschmack.

Kosten pro Person: rund 3,80 Euro


Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie in Ihrem Bio-Laden oder in Supermärkten mit Bio-Sortiment.

Mehr Infos:
Wenn Sie mehr über die BIOSpitzenköche erfahren und weitere Rezepte ausprobieren möchten, dann besuchen Sie die Kochvereinigung unter www.bio-spitzenkoeche.de. Weitere Informationen zu Bio-Produkten finden Sie im Verbraucher-Bereich auf www.oekolandbau.de/verbraucher/

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

17.01.2017
"Baustelle Nachhaltigkeit in Berlin und Brüssel" UnternehmensGrün erstmalig mit eigenem Stand auf der BIOFACH


Digitalisierung und Nachhaltigkeit Brisante Themen im neuen B.A.U.M.-Jahrbuch 2017


ÖDP sieht sich bestätigt: Fairhandel statt Freihandel ÖDP sieht sich bestätigt: Fairhandel statt Freihandel


16.01.2017
Wer hat, dem wird gegeben Globale Ungleichheit auf neuem Höchststand

"Überzeugendes Design statt kurzlebiger Wegwerfware" Bundespreis Ecodesign 2017 sucht kluge Ideen für die Zukunft


Klug gefischt schmeckt besser Wettbewerb 'Klug gefischt' sucht deutschlandweit die besten Rezepte mit nachhaltig gefangenem Fisch


Krisen in der Landwirtschaft Minister Schmidt konzept- und tatenlos


Mikroplastik in den Weltmeeren: Wann kippt das Ökosystem?


15.01.2017
Gentechnik Schmidts Gesetz gehört komplett in den Reißwolf

  neue Partner
 
fischerwerke GmbH & Co. KG
EIN UNTERNEHMEN DER UNTERNEHMENSGRUPPE FISCHER