Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 23.06.2008
Neues Bio-Erfrischungsgetränk BEO trifft den Zeitgeist
Natürliche Glücksgefühle
Mit der Einführung des neuen Erfrischungsgetränks BEO bringt die Carlsberg Deutschland Gruppe eine Innovation auf den Markt, die dem steigenden Bedürfnis der Verbraucher nach Natürlichkeit und Nachhaltigkeit perfekt entspricht. Als Bio-Mixgetränk mit einem leichten Kohlensäuregehalt, besteht es aus rein natürlichen, biologisch angebauten Zutaten. Die Sortenbezeichnungen "Einklang", "Heimat" und "Ansporn" entsprechen dem gegenwärtigen Zeitgeist und spiegeln klangvoll Geschmack und Benefit der neuen Produktlinie wieder. Ab Ende Juni wird BEO in den drei attraktiven Geschmacksvarianten Holunder-Weisstee, Apfel-Birne und Grapefruit-Zitrone (isotonisch) im Handel und der Gastronomie erhältlich sein.

Der Trend hin zu Bio-Produkten ist mit deutlich anhaltenden Wachstumsraten im deutschen Lebensmitteleinzelhandel ungebrochen. Auch BEO zielt auf die stetig wachsende Zielgruppe der Verbraucher ab, die sich einer gesunden und nachhaltigen Lebensweise verschrieben haben. Die innovativen Geschmacksrichtungen Holunder-Weisstee ("Einklang"), Apfel-Birne ("Heimat") und Grapefruit-Zitrone ("Ansporn") finden Zuspruch bei einer breiten Verwendergruppe.

Die Holunder-Weisstee-Variante "Einklang" greift das Wellness-Thema auf und richtet sich tendenziell an weibliche Verbraucher, während "Heimat" mit den traditionellen Fruchtaromen Apfel und Birne eine sehr breite Zielgruppe anspricht. Die Sorte "Ansporn" mit herb-frischem Grapefruit-Zitronen-Geschmack ist die aktivste Variante. Sie unterstützt mit ihrer zusätzlichen isotonischen Einstellung die Regeneration nach körperlicher Aktivität. Mit einem angenehm leichten Kohlensäuregehalt und nur rund 20-25 Kalorien auf 100ml ist BEO der ideale Durstlöscher zu zahlreichen Verwendungsanlässen.

Der gesamte Markenauftritt des mit dem Bio-Siegel ausgezeichneten Mixgetränks drückt ein glückliches, zufriedenes Lebensgefühl aus. So leitet sich auch der Name der Dachmarke BEO aus dem Lateinischen ab und bedeutet so viel wie "beglücken" oder "bereichern". Auf allen Materialien dokumentiert das Bio-Siegel die biologisch angebauten Zutaten und den Bio zertifizierten Produktions- und Vertriebsprozess.

Produziert wird BEO exklusiv über die BEO Getränke-GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Carlsberg Deutschland Gruppe. Carlsberg Deutschland stellt sich damit, wie andere Gesellschaften der internationalen Carlsberg Gruppe weltweit breiter als Getränkehersteller auf. Ab Ende Juni 2008 wird das neue biologische Erfrischungsgetränk in der 0,33 Longneck-Klarglasflasche im Handel und der Gastronomie erhältlich sein. Neben einem 24er Mehrwegkasten wird BEO im Handel auch als sortenreines Multipack im 6er-Träger angeboten. Der EVP liegt bei 0,59€ für die 0,33 Mehrwegflasche und bei 13,99€ für den 24er Kasten. Damit bietet BEO seinen Konsumenten, in Abgrenzung zu zahlreichen Handelsmarken, ein glaubwürdiges Markenangebot zu einem fairen Preis. Begleitet wird die Einführung im Handel und der Gastronomie durch aufmerksamkeitsstarke POS- und POC- Materialien sowie Verkostungen und Sampling-Aktionen.


Pressekontakt

lottmannpr
Zionskirchstraße 3
10119 Berlin
Tel. 030 - 44 04 16 26
Fax: 030 - 44 04 23 09
Mobil: 0177 3 28 98 28
andrea.lottmann@lottmann-pr.de

www.lottmann-pr.de


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

02.12.2016
Protestaktion zum Bundesverkehrswegeplan 2030 'Zukunft nicht wegbaggern - Alternativen statt Asphalt!'

Heimwerken funktioniert auch unter ökologischen Gesichtspunkten Nicht nur bei der Auswahl der Materialien bieten sich ökologische Alternativen an


Der IVN BEST garantiert biologisch-faire Textilien Der IVN BEST garantiert biologisch-faire Textilien


Das neue Pflegeberufsgesetz muss kommen ÖDP Politiker wirft CDU Inkompetenz und Ignoranz vor


Rotkohl und Co: Superfood aus regionalem Anbau VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. über Wintergemüse mit Nährstoffplus


01.12.2016
BIODIVA Messe für den Artenschutz


TTIP und CETA bedrohen die bäuerliche Landwirtschaft Neue Studie zeigt, wie Konzerne mehr Macht erhalten und landwirtschaftliche Systeme gegeneinander ausgespielt werden


Mit Null Emissionen und lärmfrei auf der letzten Meile Kunden der memo AG in Berlin erhalten Bestellung mit Elektro-Lastenfahrrädern


30.11.2016
Erster Nachhaltigkeits-Report einer privaten Stiftung in der Bundesrepublik nach GRI G4 Standard Heinz Sielmann Stiftung veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht


  neue Partner
 
fischerwerke GmbH & Co. KG
EIN UNTERNEHMEN DER UNTERNEHMENSGRUPPE FISCHER