Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 23.06.2008
Neues Bio-Erfrischungsgetränk BEO trifft den Zeitgeist
Natürliche Glücksgefühle
Mit der Einführung des neuen Erfrischungsgetränks BEO bringt die Carlsberg Deutschland Gruppe eine Innovation auf den Markt, die dem steigenden Bedürfnis der Verbraucher nach Natürlichkeit und Nachhaltigkeit perfekt entspricht. Als Bio-Mixgetränk mit einem leichten Kohlensäuregehalt, besteht es aus rein natürlichen, biologisch angebauten Zutaten. Die Sortenbezeichnungen "Einklang", "Heimat" und "Ansporn" entsprechen dem gegenwärtigen Zeitgeist und spiegeln klangvoll Geschmack und Benefit der neuen Produktlinie wieder. Ab Ende Juni wird BEO in den drei attraktiven Geschmacksvarianten Holunder-Weisstee, Apfel-Birne und Grapefruit-Zitrone (isotonisch) im Handel und der Gastronomie erhältlich sein.

Der Trend hin zu Bio-Produkten ist mit deutlich anhaltenden Wachstumsraten im deutschen Lebensmitteleinzelhandel ungebrochen. Auch BEO zielt auf die stetig wachsende Zielgruppe der Verbraucher ab, die sich einer gesunden und nachhaltigen Lebensweise verschrieben haben. Die innovativen Geschmacksrichtungen Holunder-Weisstee ("Einklang"), Apfel-Birne ("Heimat") und Grapefruit-Zitrone ("Ansporn") finden Zuspruch bei einer breiten Verwendergruppe.

Die Holunder-Weisstee-Variante "Einklang" greift das Wellness-Thema auf und richtet sich tendenziell an weibliche Verbraucher, während "Heimat" mit den traditionellen Fruchtaromen Apfel und Birne eine sehr breite Zielgruppe anspricht. Die Sorte "Ansporn" mit herb-frischem Grapefruit-Zitronen-Geschmack ist die aktivste Variante. Sie unterstützt mit ihrer zusätzlichen isotonischen Einstellung die Regeneration nach körperlicher Aktivität. Mit einem angenehm leichten Kohlensäuregehalt und nur rund 20-25 Kalorien auf 100ml ist BEO der ideale Durstlöscher zu zahlreichen Verwendungsanlässen.

Der gesamte Markenauftritt des mit dem Bio-Siegel ausgezeichneten Mixgetränks drückt ein glückliches, zufriedenes Lebensgefühl aus. So leitet sich auch der Name der Dachmarke BEO aus dem Lateinischen ab und bedeutet so viel wie "beglücken" oder "bereichern". Auf allen Materialien dokumentiert das Bio-Siegel die biologisch angebauten Zutaten und den Bio zertifizierten Produktions- und Vertriebsprozess.

Produziert wird BEO exklusiv über die BEO Getränke-GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Carlsberg Deutschland Gruppe. Carlsberg Deutschland stellt sich damit, wie andere Gesellschaften der internationalen Carlsberg Gruppe weltweit breiter als Getränkehersteller auf. Ab Ende Juni 2008 wird das neue biologische Erfrischungsgetränk in der 0,33 Longneck-Klarglasflasche im Handel und der Gastronomie erhältlich sein. Neben einem 24er Mehrwegkasten wird BEO im Handel auch als sortenreines Multipack im 6er-Träger angeboten. Der EVP liegt bei 0,59€ für die 0,33 Mehrwegflasche und bei 13,99€ für den 24er Kasten. Damit bietet BEO seinen Konsumenten, in Abgrenzung zu zahlreichen Handelsmarken, ein glaubwürdiges Markenangebot zu einem fairen Preis. Begleitet wird die Einführung im Handel und der Gastronomie durch aufmerksamkeitsstarke POS- und POC- Materialien sowie Verkostungen und Sampling-Aktionen.


Pressekontakt

lottmannpr
Zionskirchstraße 3
10119 Berlin
Tel. 030 - 44 04 16 26
Fax: 030 - 44 04 23 09
Mobil: 0177 3 28 98 28
andrea.lottmann@lottmann-pr.de

www.lottmann-pr.de


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

27.05.2016
Maschinendatenerfassung für effizientere Produktionsprozesse Mit einer effizienten IT-Verwaltung lassen sich Produktionsprozesse in den meisten Fällen um ein vielfaches effizienter gestalten.


Lärm: Ein Umweltproblem mit Gesundheitsgefahren Es gibt viele Möglichkeiten, Lärm zu vermeiden oder ihn zumindest zu reduzieren.


26.05.2016
Sonnenschutz für Haut und Augen Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Sonnenschutz


OVG Münster sieht keinen Rechtsverstoß beim Kükenschreddern ÖDP: Tierschutz muss vor Profitinteressen stehen!


Nachhaltig reisen VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Urlaubslabels


24.05.2016
Afrika und Europa: Gemeinsam an Lösungen arbeiten! Europäische Milcherzeuger reisen nach Burkina Faso, um mit ihren dortigen Kollegen das Problem der EU-Überproduktion zu diskutieren


Rio 2016 - Warum müsst Ihr unter Olympia leiden? KINDERpressekonferenz im ZOOM Kindermuseum. Zwei Teenager aus Rio stellten sich den Fragen einer Wiener Schulklasse zu Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro.


Die Zukunft nachhaltigen Waschens HAKA Kunz launcht das flüssige HAKA Feinwaschmittel pur - ein Förderprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)


Bauer sucht Hof - Bioboden verbindet Infoveranstaltung über die Arbeit der jungen BIOBODEN Genossenschaft am 31. Mai 2016 um 19 Uhr in der GLS Bank München


  neue Partner