Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
"Das ist Bioökonomie!" - Ein Uni Hohenheim Original Podcast: Artenvielfalt vor der Haustür! Bunte Wiese Stuttgart und Uni Hohenheim
Warum es uns kratzen sollte, wenn es weniger Krabbeltiere gibt - und was wir allen gegen das Insektensterben tun können
Weniger Mähen, mehr heimische Pflanzen statt bunter Exoten, unordentliche Ecken mit altem Laub und Holz zulassen: Eigentlich ist es ganz einfach etwas gegen das Insektensterben zu tun. Warum das so wichtig ist und was sich auf dem Campus der Uni Hohenheim aktuell tut, berichten Marina Moser von der Initiative "Bunte Wiese Stuttgart" und Insektenkundler Professor Lars Krogmann.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Universität Hohenheim, D-70599 Stuttgart Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
SOLTEQ überholt TESLA
Laut Unternehmensangaben sind nunmehr mehrere tausend Solardächer von SolteQ in ganz Europa installiert worden. Von Tesla sieht und hört man hingegen nicht viel, außer gute Werbung.
SolteQ-Solardachziegel sind bereits seit 2010 in der Entwicklung und seit 2012 erhältlich, wo hingegen die erste Pressemitteilung seitens Tesla mit schönen Solarziegeln erst gegen Ende 2016 verkündet wurde. Jedoch ist von den anfangs vorgestellten wirklich nett aussehenden Solar Roof Tiles in vier Varianten nichts mehr zu sehen oder zu hören.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: SolteQ Europe GmbH, D-49779 Oberlangen Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Der erste Blaue Engel für Betonsteine. Ökologisch verträglich bauen
Als erster Betonsteinhersteller erhielt Rinn Beton- und Naturstein für seine klimaneutral produzierten Beton-Pflastersteine mit Recyclinggranulat das Umweltzeichen "Blauer Engel".
fDer Blaue Engel ist seit über 40 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung. Unabhängig und glaubwürdig setzt er anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Gleichzeitig dient er als Orientierung beim nachhaltigen Einkauf. Die Rinn Pflastersysteme Passee, Lukano, Lukano Smart sowie die wasserdurchlässigen Hydropor Varianten zeichnen sich durch ihre ressourcen-, schadstoffarmen und umweltverträglichen Kriterien aus.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG, D-35452 Heuchelheim Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
DuPont Sustainable Solutions erwirbt KKS Advisors
Durch den Zusammenschluss erweitert DSS seine Kompetenzen und gewinnt einzigartige ESG Expertise
fDuPont Sustainable Solutions (DSS) hat heute den Erwerb von KKS Advisors, einem im Bereich Umwelt, Soziales und Corporate Governance (ESG) führenden internationalen Beratungsunternehmen, bekanntgegeben. Mit dieser Übernahme, die am 30. Juni wirksam wurde, erweitert DSS sein Dienstleistungsangebot um neues geistiges Eigentum (IP), Methodologien, Tools und Kompetenzen im Bereich ESG und Nachhaltigkeit.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: DuPont Sustainable Solutions Switzerland SA, CH-1218 Le Grand Saconnex Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Am 29. Juli ist Erdüberlastungstag
Für 2021 ist nichts mehr übrig
Schon Ende Juli hat die Menschheit alle natürlichen Ressourcen verbraucht, die der Planet innerhalb dieses Jahr erzeugen und regenerieren kann. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert deshalb: Unsere Lebens- und Wirtschaftsweise muss sich grundsätzlich ändern.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Corona-Effekt hat nur ein Jahr gewirkt
Erdüberlastungstag fast so früh wie 2019
Emissionen stark gestiegen: Der 29. Juli ist der Tag, an dem alle nachhaltig nutzbaren Ressourcen für das gesamte Jahr verbraucht sind. Das Datum ist nach einem Jahr etwas weniger massiver Übernutzung wieder mehr als drei Wochen nach vorn gerückt.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Deutsch-tschechisches Elbe-Abkommen gefährdet wertvolle Auenlandschaften
Schifffahrt statt Ökologie im Vordergrund
In aller Stille hat Verkehrsminister Andreas Scheuer am Dienstag das Elbe-Abkommen mit Tschechien unterzeichnet. Das Bundesverkehrsministerium hat damit die Chance vertan, im Sinne eines Gesamtkonzepts Elbe ökologische und wasserwirtschaftliche Ziele umzusetzen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Neue Kulturpilze
Was steht in den Startlöchern?
Champignons, Shiitake-Pilze, Austern- und Kräuterseitlinge beherrschen unseren Pilzmarkt. In der herbstlichen Pilzsaison kommen Pfifferlinge und Steinpilze dazu. Aber das ist längst nicht alles. Es gibt noch viel, viel mehr Pilzarten, die wunderbar schmecken, sich kultivieren lassen und auch bereits bei uns kultiviert werden.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Für mehr Bestäubervielfalt im Garten
Der Mix aus einjährigen Pflanzen und Stauden als vielseitige Nahrungsquelle für Insekten
Heimisch oder nicht heimisch? Das ist inzwischen eine häufig gestellte Frage, wenn es um die Auswahl von Pflanzen für den Ziergarten geht. Ein Teil unserer heimischen Insektenwelt, besonders die nicht-spezialisierten Arten, nutzt Pollen und Nektar, ohne nach der Herkunft zu unterscheiden.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Hochwasser: Schnell handeln, ohne Fehler zu wiederholen
BUND legt Forderungen für eine wirksame politische Antwort vor
Als Reaktion auf die verheerenden Überschwemmungen im Westen und Süden Deutschlands veröffentlicht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) 16 Bausteine für eine wirksame politische Agenda. Sie sollen helfen, solche Ereignisse in Zukunft zu vermeiden oder in ihren Ausmaßen abzumildern.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Nach Überschwemmung: Vorsicht beim Aufräumen und Putzen
Manches lässt sich noch retten, aber Selbstschutz ist wichtig
Wenn nach einer Überschwemmung das Wasser abgeflossen ist, wird oft erst das ganze Ausmaß der Schäden an Einrichtungsgenständen und Hausrat sichtbar. Naheliegend ist dann der Wunsch, möglichst schnell aufzuräumen und zu retten, was noch zu retten ist.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Fragen und Antworten zum Thema Hochwasser
Viele Regionen in Deutschland sind zurzeit von Hochwasser betroffen.
In vielen Regionen Deutschlands haben starke Regenfälle zu Hochwasser und großen Zerstörungen geführt. Was ist nach dem Rückgang des Wassers zu beachten? Wer hilft bei Problemen nach dem Hochwasser? Was ist beim Trinkwasser zu beachten? Und was tun gegen Schimmel? Antworten auf diese und weitere Fragen in unseren FAQ.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Der Fall "Knapsack" macht Handlungsbedarf deutlich
BAYER & Co. müssen den Hochwasserschutz verstärken!
Umweltgruppen wie der BUND kritisieren den mangelhaften Hochwasserschutz von BAYER & Co. schon seit Jahrzehnten. Und zu den Maßnahmen, die sie einforderten, zählte nicht zuletzt, den Abfluss von Abwässern aus Kläranlagen zu verhindern.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Jetzt Weichen für die Jahrhundertaufgabe Lech stellen
Der durch Schwaben und Oberbayern fließende Lech zählt zu den am stärksten verbauten und veränderten Flüssen in Bayern.
Der BN fordert den Freistaat Bayern auf, ein Zielkonzept für einen lebendigeren Lech aufzustellen. Zentrale Bestandteile darin müssen sein: Deiche verlegen, Staumauern zurückbauen, Auen anbinden und Biotope vernetzen.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Hochwasserrisiken wurden deutlich unterschätzt
Das CEDIM legt ersten Bericht zur Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen vor
Um Hochwassergefahren besser einschätzen zu können, sollen Gefahrenkarten historische Daten einbeziehen. Dafür plädieren Forschende am CEDIM - Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klimaanpassung jetzt gesetzlich verankern
Vorschläge für eine wirksame Vorsorge vor Klimarisiken
Ein Netzwerk von 25 Bundesbehörden und -institutionen aus neun Ressorts entwickelte wissenschaftlich fundierte Maßnahmenvorschläge, mit denen Länder, Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen Schäden reduzieren, für Extremwettereignisse vorsorgen und sich an unvermeidliche Klimafolgen anpassen können.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bundesregierung unterstützt verheerenden Elbe-Ausbau
Steffi Lemke zur Unterzeichnung des deutsch-tschechichen Elbe-Akommens
Die Bundesregierung hat am Dienstag heimlich, still und leise ein deutsch-tschechisches Elbe-Abkommen unterzeichnet. Das ist eine verheerende Entscheidung für die wertvolle Naturlandschaft der Elbe und eine Realitätsverweigerung angesichts von mangelnder Schiffbarkeit durch Dürreperioden.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Die Zukunft des Autos liegt nicht mehr im Verbrenner und ein Autobauer nach dem anderen setzt auf E-Mobilität."
Cem Özdemir zur Ausrichtung von Daimler/Mercedes-Benz auf Elektromobilität
Die Würfel sind gefallen. Das sollte jetzt so langsam auch bei unseren politischen Wettbewerbern durchsickern. Unsere Unternehmen und Beschäftigten können Klimaschutz - jetzt brauchen sie eine Bundesregierung mit ambitionierter Klima- und Modernisierungsagenda.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Nord Stream 2: Ein schlechter Deal
Oliver Krischer und Manuel Sarrazin zu den Medienberichten über eine bevorstehende Einigung zwischen Bundesregierung und US-Regierung zur Pipeline Nord Stream 2
Die sich andeutende Vereinbarung zu Nord Stream 2 ist ein herber Rückschlag für den Klimaschutz. Die Bundesregierung hat damit vor allem die Laufzeitverlängerung fossiler Infrastruktur besiegelt.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Trinktipps für heiße Tage
Ein Trinkplan hilft, den Überblick über die Trinkmenge zu behalten
Unser Körper verliert über die Nieren, Lunge und Haut ständig Wasser. Dieser Verlust muss regelmäßig ausgeglichen werden, denn das Wasser hat viele wichtige Funktionen. Bei Hitze ist der Verlust noch größer. Die Verbraucherzentrale Bremen gibt Tipps, welche Getränke als Durstlöscher geeignet sind.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Gegner der 3. Startbahn scheitern vorm Bundesverfassungsgericht
BN fordert Staatsregierung auf, Startbahn politisch zu beerdigen und Klimaschutz umzusetzen
Der BN-Vorsitzende Richard Mergner zeigt sich enttäuscht über das kürztlich veröffentlichte Urteil des Bundesverfassungsgerichts, welches die Verfassungsbeschwerde des BN gegen den Bau einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen nicht angenommen hat.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Sabine Riewenherm wird neue Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz
Kabinett beschließt Nachfolge von Beate Jessel
Neue Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) wird zum 1. September 2021 die bisherige Präsidentin des rheinland-pfälzischen Landesumweltamtes Sabine Riewenherm. Das Bundeskabinett hat auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ihrer Ernennung zugestimmt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
LfU-Präsidentin Riewenherm wird Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz
Klimaschutz- und Umweltministerin Anne Spiegel bedankt sich für die hervorragende Arbeit und das Engagement / Nachbesetzung wird in die Wege geleitet.
"Ich freue mich, dass die Bundesregierung mit Frau Sabine Riewenherm heute eine versierte, erfahrene und hochkompetente Naturwissenschaftlerin zur Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz zum 1. September berufen hat. Für ihre neue Aufgabe wünsche ich ihr von Herzen viel Glück und Erfolg."  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Freie Lastenradl" für München
Interdisziplinäres Seminarformats ZukunftGestalten@HM und Real Projects für mehr Fahrrad-Mobilität in München
Der Trend zu Lastenrädern ist in den europäischen Städten nicht mehr zu übersehen. Vorteile gegenüber gängigen Verkehrsmitteln gibt es viele: Sie sind umweltfreundlicher als Lieferwagen & Co., lassen mehr Platz auf den Straßen, bringen die Fahrenden schneller durch den Verkehr und fördern die Gesundheit.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Regierungserklärung Söder zum Klimaschutz
Ankündigungen reichen nicht - schnell wirksamer Klimaschutz jetzt!
Der BN-Vorsitzende Richard Mergner zeigt sich nach der heutigen Regierungserklärung von Ministerpräsident Söder zum Klimaschutz enttäuscht: "Ministerpräsident Markus Söder bleibt uns leider nach wie vor konkrete und schnell wirksame Maßnahmen zum Klimaschutz schuldig.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klima- und Artenschutz nur zusammen umsetzen
LBV zur Regierungserklärung Söder: Artenschutz ist nicht die Bremse beim Ausbau der regenerativen Energien
Der LBV kritisiert Söders Äußerungen zum Artenschutz als Bremse für den Ausbau insbesondere der Windkraft scharf: "Wir sind der Überzeugung, dass der Ausbau der Windkraft und der Schutz der Biodiversität sich nicht widersprechen", so der Artenschützer weiter.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Zukunftsbäume" spenden in Düsseldorf Schatten und Kühlung
Neues Video zur Klimafolgenanpassung in NRW-Städten
Nach trocken-heißen Sommern in den Vorjahren haben Starkregen und Überschwemmungen der vergangenen Tage und Wochen auf schmerzliche Weise die Notwendigkeiten der Klimafolgenanpassung ins kollektive Bewusstsein gespült.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Erste virtuelle Weltkorallenriffkonferenz
Schutz der Riffe von globaler Bedeutung
Als erste virtuelle und klimaneutrale Weltkorallenriffkonferenz endet am heutigen Freitag, 23. Juli 2021, das 14. International Coral Reef Symposium (ICRS). Rund 1.300 Teilnehmende aus 80 Ländern präsentierten rund 850 Vorträge und Poster.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Mangelnde Transparenz beim UN Food Systems Summit
Der geplante Welternährungsgipfel versäumt es, die Rechte und Perspektiven von Betroffenen zu integrieren.
Vom 26. bis 28. Juli laden die Vereinten Nationen nach Rom zu den Vorbereitungen des Welternährungsgipfels (UN Food Systems Summit, UN FSS) ein, der im September stattfinden wird. Für die Bundesregierung reist Bundesentwicklungsminister Gerd Müller nach Rom.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Zum ZDF-Sommerinterview mit Armin Laschet
Umweltverbände forderten in Kohlekommission Kohleausstieg bis spätestens 2030
CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet lügt oder ist falsch informiert, wenn er behauptet, BUND und Greenpeace hätten in der Kohlekommission 2038 für den Kohleausstieg vorgeschlagen. Ganz im Gegenteil.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Für verbindlichen Klimaschutz
Großer Erfolg für Klimademo in München
Zusammen mit anderen Umweltverbänden, Organisationen und Parteien protestierte der BUND Naturschutz gegen die mangelhafte Klimapolitik der Staatsregierung. BN-Vorsitzender Mergner forderte konsequenten Klimaschutz mit verbindlichen Maßnahmen und klaren Zielen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Die Menschenkatastrophe
Ein Kommentar von Franz Alt
Die Todesflut in Nordrheinwestfalen und Rheinlandpfalz hat auch die alten Dogmen und Politiker-Ausreden unterlassener Klimapolitik der letzten Jahrzehnte hinweg gespült.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klima-Ruck
Söder beim Solarausbau auf der Bremse
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert einen "Klima-Ruck in Deutschland" und kündigt an, in Bayern das "modernste Klimaschutzgesetz" mit den "ehrgeizigsten Zielen" in Deutschland zu entwickeln.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Kooperativ und effizient
Überbetriebliche Gemeinschaften schützen Natur und Klima
Artenschutz, Umweltschutz und Klimaschutz zählen zu den drängendsten Herausforderungen unserer Zeit. Gelöst werden können sie nur gemeinsam mit der Landwirtschaft. Mit seinen jetzt veröffentlichten Empfehlungen zum überbetrieblichen Agrarnaturschutz legt der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) einen Lösungsansatz vor.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

29.07.2021
Frohes neues Jahr 2022? GROHEs Neujahrsvorsätze für den Earth Overshoot Day


28.07.2021
Wie sich die Textilbranche modernisiert

Den Kindern die Natur näher bringen: Warum es so wichtig ist


Online-Shopping geht auch nachhaltig


27.07.2021
Der erste Blaue Engel für Betonsteine. Ökologisch verträglich bauen Als erster Betonsteinhersteller erhielt Rinn Beton- und Naturstein für seine klimaneutral produzierten Beton-Pflastersteine mit Recyclinggranulat das Umweltzeichen "Blauer Engel".


26.07.2021
Corona-Effekt hat nur ein Jahr gewirkt Erdüberlastungstag fast so früh wie 2019


Zum ZDF-Sommerinterview mit Armin Laschet Umweltverbände forderten in Kohlekommission Kohleausstieg bis spätestens 2030

Am 29. Juli ist Erdüberlastungstag Für 2021 ist nichts mehr übrig

SOLTEQ überholt TESLA Laut Unternehmensangaben sind nunmehr mehrere tausend Solardächer von SolteQ in ganz Europa installiert worden. Von Tesla sieht und hört man hingegen nicht viel, außer gute Werbung.


Gesünder schlafen im nachhaltigen Schlafzimmer

CBD Öl für die Anwendung auf der Haut - was hat es damit auf sich?


23.07.2021
Mangelnde Transparenz beim UN Food Systems Summit Der geplante Welternährungsgipfel versäumt es, die Rechte und Perspektiven von Betroffenen zu integrieren.


Erste virtuelle Weltkorallenriffkonferenz Schutz der Riffe von globaler Bedeutung


Deutsch-tschechisches Elbe-Abkommen gefährdet wertvolle Auenlandschaften Schifffahrt statt Ökologie im Vordergrund

Für verbindlichen Klimaschutz Großer Erfolg für Klimademo in München


DuPont Sustainable Solutions erwirbt KKS Advisors Durch den Zusammenschluss erweitert DSS seine Kompetenzen und gewinnt einzigartige ESG Expertise


Nachhaltigkeit im Alter

22.07.2021
Hochwasserrisiken wurden deutlich unterschätzt Das CEDIM legt ersten Bericht zur Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen vor


"Zukunftsbäume" spenden in Düsseldorf Schatten und Kühlung Neues Video zur Klimafolgenanpassung in NRW-Städten

Jetzt Weichen für die Jahrhundertaufgabe Lech stellen Der durch Schwaben und Oberbayern fließende Lech zählt zu den am stärksten verbauten und veränderten Flüssen in Bayern.