Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
INTERBODEN baut mit VILIS auf Nachhaltigkeit
Startschuss für neues Maßnahmenpaket zum nachhaltigen und bezahlbaren Bauen und Wohnen
INTERBODEN beweist mit seiner neuen VILIS Produktlinie, dass Nachhaltigkeit und Bezahlbarkeit miteinander vereinbar sind. Mit einem konkreten Maßnahmenpaket gegenüber dem bisherigen Produktstandard wird dem Klima- und Umweltschutz beim Bau wie auch im späteren Betrieb Rechnung getragen. Damit ermöglicht VILIS eine deutliche CO2-Einsparung bei moderaten Mehrkosten.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: VILIS GmbH & Co. KG, D-40878 Ratingen Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
BUZZ! Consulting geht mit eigener Akademie an den Start
Unter dem Motto 'Learning & Development for a Better World' bietet die Beratungsgesellschaft ab sofort Beratung und Qualifizierung aus einer Hand.
  • Beratung und Weiterbildung aus einer Hand
  • Nachhaltige Begleitung von Lern-und Transformationsprozessen
  • Leadership und Diversity Management im Fokus
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: BUZZ! Consulting GmbH, D-63500 Seligenstadt Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Wohnungswirtschaft appelliert an die Politik:
Fokus auf CO2-Einsparung, Technologie-Offenheit und weitere Förderung zum Erreichen der Klimaziele unverzichtbar
GdW und Initiative Wohnen.2050 stellen auf der Expo Real 2021 den ersten Praxisbericht "Gemeinsam. Handeln. Jetzt." zum Erreichen der geforderten Klimaneutralität vor. Die Fakten aus der wohnungswirtschaftlichen Praxis großer und kleiner Unternehmen untermauern die Forderungen der Branche: Es ist eine noch weitreichendere Zuschuss-Förderung für bezahlbaren Klimaschutz notwendig. Der Fokus muss auf CO2-Einsparung statt Effizienz-Maximierung liegen, zeitliche Herausforderungen müssen anerkannt, regulatorische Rahmenbedingungen angepasst, Technologie-Offenheit sowie Sektorkopplung gewährleistet werden.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Initiative Wohnen.2050 e.V., D-60596 Frankfurt Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Virtueller Lebenslauf für den Bundesverband Kinderhospiz
Beim diesjährigen Lebenslauf liefen über 60 KAISER+KRAFT Mitarbeitende mit. Der Stuttgarter B2B-Versandhändler engagiert sich bereits seit längerer Zeit für soziale Projekte in der Region und darüber hinaus.
Anlässlich des Welthospiztags am 09. Oktober fand diesen Monat der vierte Lebenslauf zugunsten des Bundesverbands Kinderhospiz in Deutschland statt. Unterstützt durch die Online-Plattform Lauf weiter und den Stuttgarter B2B-Geschäftsausstatter KAISER+KRAFT konnten insgesamt 16.016 Euro gesammelt werden.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Beaufort 8 GmbH, D-70174 Stuttgart Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
ÖKOLOGISCH ABHÖRBAR
BIOFACH und VIVANESS 2022 fragen nach und präsentieren neuen Nachhaltigkeits-Podcast
Vom 15.- 18. Februar 2022 trifft sich die Bio- und Naturkosmetikbranche wieder auf der BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, der internationalen Fachmesse für Naturkosmetik, im Messezentrum Nürnberg - vor Ort, mit allen Sinnen und mit digitaler Erweiterung.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
SWM Kinderbuch: Reisen mit Pauli
Unterwegs im Wasserkreislauf vom Wald in die Stadt
Trinkwasser ist ein wertvolles Naturprodukt. Die SWM versorgen die Menschen in München mit quellfrischem Trinkwasser aus dem Mangfall- und dem Loisachtal sowie aus der Münchner Schotterebene.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Welthungerhilfe stellt Welthunger-Index 2021 vor
Konflikte und Klimawandel führen zu deutlichen Rückschritten bei der Hungerbekämpfung
Die Welt ist bei der Hungerbekämpfung vom Kurs abgekommen und entfernt sich immer weiter vom verbindlichen Ziel, den Hunger bis 2030 zu besiegen. Bereits die letzten UN-Berichte haben deutlich gewarnt, da die Zahl der Hungernden und Armen seit einigen Jahren wieder ansteigt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Deutschland weit entfernt von Klima-Vorreiterrolle in G20
Neuer Climate Transparency-Report sieht deutlich zu wenig Fortschritte bei Klimaschutz in G20-Staaten für 1,5 Grad-Limit
Gut zwei Wochen vor dem G20-Gipfel und dem Beginn der UN-Weltklimakonferenz in Glasgow zeichnet ein heute erschienener Report ein besorgniserregendes Bild beim Klimaschutz der größten Industrie- und Schwellenländer. Der Bericht der internationalen Partnerschaft Climate Transparency kommt zu dem Schluss, dass die bisherigen Fortschritte aller G20-Staaten deutlich zu klein sind, um das 1,5 Grad-Limit des Pariser Klimaabkommens einzuhalten.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Next Generation Bio
Starke Nachwuchs-Führungskräfte bringen Bio voran
22 junge Führungspersönlichkeiten, 3 ideelle Träger, 2 inspirierende Coaches und 24 Stunden Zeit. Das war das Rezept der diesjährigen Next Generation Bio am 5. und 6. Oktober 2021. Konzipiert und durchgeführt wurde das Intensiv-Seminar von Sophie Löbbering, Christoph Spahn (iniciato) und Manuel Pick (Unternehmer*-Beratung).  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klimaziele in Gefahr: Verbände fordern Mindestlohn für den Wald
Von der Marwitz und von Elverfeldt fordern 1,5 Cent pro Baum für Klimaschutzleistung sowie Bekenntnis zur nachhaltigen Nutzung
Angesichts der massiven Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald und der Bedeutung der Wälder für den Klimaschutz, haben sich die AGDW - Die Waldeigentümer und die FaBLF als die beiden größten Waldverbände in Deutschland für die Einführung eines Mindestlohnes für den Wald ausgesprochen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Umweltfreundlich gärtnern
Vom Schottergarten zum Artenreichtum
Im Herbst gibt es für Gartenfreunde einiges zu tun, um den Garten winterfest zu machen und für das nächste Jahr vorzubereiten. Wer seinen Garten umweltfreundlich gestalten möchte und einen Umbau vom Schottergarten zum naturnahen Garten anstrebt, sollte damit im Herbst beginnen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Mehr Fördermittel für nachhaltige Gebäude mit DGNB Zertifizierung
Aktuelle Zertifizierungssysteme der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) dienen als offizielle Nachweisverfahren
Die Fördermöglichkeiten von Nachhaltigkeitsleistungen für Wohngebäude in Deutschland sind seit Juli 2021 deutlich umfangreicher geworden. So wurde im Rahmen der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) eine spezielle Nachhaltigkeitsklasse (NH-Klasse) eingeführt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Schluss mit neuen Schutzgebieten"
Aktivist*innen veröffentlichen Manifest zur Zukunft des Naturschutzes
Die Teilnehmer*innen des weltweit ersten Kongresses zur Dekolonisierung des Naturschutzes haben eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht, die ein Ende der Einrichtung neuer Naturschutzgebiete, die indigene und lokale Gemeinschaften ausschließen, fordert.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Neue Zahlen zum Flächenverbrauch
Versiegelung von Flächen muss endlich verbindlich geregelt werden
Flächenverbrauch im vergangenen Jahr mehr als doppelt so hoch wie angestrebt. BN fordert gesetzlich vorgeschriebene Grenze. Der BUND Naturschutz fordert die bayerische Staatsregierung auf, die im Koalitionsvertrag vereinbarte Richtgröße von fünf Hektar pro Tag verbindlich einzuhalten.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Neue AEE-Animation
Geschäftsmodelle für die kommunale Wärmewende
Im Rahmen des Projektes Kommunale Wärmewende hat die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) die Animation "Geschäftsmodelle für die kommunale Wärmewende" veröffentlicht. "Eine klimafreundliche und wirtschaftliche Umstellung des Wärmesektors ist ein wesentlicher Schritt für den Erfolg der Energiewende", betont Dr. Robert Brandt, Geschäftsführer der AEE.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Internationale Energieagentur drängt Staaten zu schnellerem Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas
World Energy Outlook zeigt: Nächste Bundesregierung muss Ausbau der Erneuerbaren Energien sowie der Energieeffizienz massiv beschleunigen
Der von der Internationalen Energieagentur (IEA) veröffentlichte World Energy Outlook unterstreicht nach Einschätzung der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch, dass der Abschied von Kohle, Öl und Gas deutlich zügiger erfolgen muss als bisher geplant.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Wohin mit dem Elektroschrott?
Mit der neuen Fassung des ElektroG wird die umweltgerechte Entsorgung von Elektroschrott einfacher.
Egal ob Waschmaschine, Fernseher, Handy oder Fernbedienung - alle Elektroaltgeräte können Sie umweltschonend entsorgen und kostenlos an Ihrem Wertstoffhof abgeben. Auch der Handel nimmt alte Geräte kostenlos zurück. Denn das Recycling der Rohstoffe, die in den Geräten stecken, schont Umwelt und Klima.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Städte und Gemeinden sagen Danke für getrennt gesammelten Bioabfall
"Bioabfälle in der Restmülltonne sind verschwendete Ressourcen."
Am 14. Oktober starten die "Aktionswochen Biotonne Deutschland 2021". Bis zum 30. November danken Kommunen ihren Bürgerinnen und Bürgern für die getrennte Sammlung von Bioabfällen. Mehr als sechs Wochen lang werben Städte und Gemeinden mit verschiedenen Aktionen für größere Sammelmengen und mehr Sortenreinheit.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
BÖLW zum Ergebnis der Sondierungen
"In Deutschland werden zu viele Pestizide gespritzt. Artenvielfalt, Böden und Gewässer leiden darunter."
Peter Röhrig, Geschäftsführer des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert das Ergebnis der Sondierungen von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen und FDP zum Thema Landwirtschaft.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
EU-Fischereirat
BUND begrüßt reduzierte Dorsch-Fangquote für die Ostsee und warnt trotzdem vor "Weiter so"
Am 12. Oktober endete ein Treffen der EU-Fischereiminister*innen in Luxemburg, bei dem die Fischfangquoten für die Ostsee in 2022 festgelegt wurden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die Festlegung der Ostsee-Fangquoten des EU-Fischereirates als Schritt in die richtige Richtung.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Leere Regale müssen das Weihnachtsfest nicht trüben
Falls Lieferengpässe den Weihnachtseinkauf vermiesen, gibt es gute Alternativen, die den Beschenkten oft lange in Erinnerung bleiben.
Manche Weihnachtswünsche könnten in diesem Jahr nur schwer erfüllbar sein. Lieferengpässe und Preissteigerungen bei Rohstoffen drohen Spielzeug oder Elektronik zu verknappen und zu verteuern. Das muss die Stimmung unter dem Tannenbaum aber nicht trüben - sondern kann endlich für überfällige Abwechslung sorgen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Wissen schafft Zukunft schafft Energiewende
Kooperation zwischen EnergieAgentur.NRW und der Junior-Uni Ruhr
Die Kinder- und Jugenduniversität (JUNI) Ruhr in Mülheim an der Ruhr wurde 2017 von der ehemaligen Oberbürgermeisterin der Stadt, Dagmar Mühlenfeld, ins Leben gerufen und hat den Studienbetrieb im Sommer 2019 aufgenommen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Elektromobilität & Zulieferer: BEM lobt wachsenden "Club der Willigen"
Große Erwartungen an ökologisch-liberale Ampel-Koalition
Im Scheinwerferlicht der Produktpremiere des ersten vollelektrischen BAX-Lkw hat der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) seine Jahreshauptversammlung im nordrhein-westfälischen Wiehl abgehalten.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Spiegel: "Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll"
"E-Waste Day" macht auf niedrige Sammelquoten für alte Elektro- und Elektronikgeräte aufmerksam.
"Die Kreislaufwirtschaft ist von großer Bedeutung für den Klimaschutz. Das gilt insbesondere für Elektrogeräte, die voller wertvoller Rohstoffe stecken", erklärte Klimaschutzministerin Anne Spiegel aus Anlass des heutigen internationalen "E-Waste Day".   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Artenreichtum an der Ostseeküste erhalten
"Die Küstenlandschaft und ihr Hinterland an der Westmecklenburgischen Ostsee und dem Lübecker Becken sind wahre Naturschätze."
Um ökologisch besonders wertvolle und artenreiche Regionen in Deutschland zu schützen, wurden im Bundesprogramm Biologische Vielfalt 30 "Hotspots der biologischen Vielfalt" ausgewählt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Plastikärmer leben im Alltag
VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für die Umstellung
Plastik ist stabil, leicht, temperaturbeständig - und damit zunächst einmal vor allem praktisch. Mittlerweile sind jedoch zahlreiche Nachteile für die Umwelt und Gesundheit bekannt. Dennoch findet man Plastik weiterhin in den meisten Konsumbereichen. Im neuen Themenheft "Plastikärmer leben" beleuchtet die VERBRAUCHER INITIATIVE die komplexe Welt der Kunststoffe und bietet zahlreiche Tipps und Tricks für einen plastikärmeren Alltag.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Besserer europaweiter Tierschutz in landwirtschaftlichen Betrieben
Manuela Ripa freut sich über Erfolg im Umweltausschuss des EU-Parlaments
Der Umweltausschuss des EU-Parlaments hat den Bericht "zur Umsetzung des Tierschutzes in landwirtschaftlichen Betrieben" mehrheitlich angenommen. Als Schattenberichterstatterin der Fraktion Greens/EFA freut sich Europaabgeordnete Manuela Ripa (ÖDP) über ihren hart erkämpften Erfolg.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Strukturelle Ursachen von Hunger in den Blick nehmen"
Welternährungstag: Brot für die Welt und FIAN Deutschland legen Jahrbuch zum Recht auf Nahrung vor
Mit Blick auf den Welternährungstag (16.10.) weisen Brot für die Welt und FIAN Deutschland darauf hin, dass die Zahl der chronisch Hungernden seit sechs Jahren kontinuierlich ansteigt, auf heute 770 Millionen. Hinzu kommen diejenigen, die zeitweise hungern, etwa weil die Vorräte vor der neuen Ernte aufgebraucht sind.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Welternährungstag 2021
Slow Food fordert integrierte Ernährungspolitik
Der Welternährungstag weist am 16. Oktober jährlich darauf hin, dass weltweit Millionen Menschen weiterhin Hunger leiden. Zugleich belasten die steigenden Kosten für Zivilisationskrankheiten im Zusammenhang mit industriellen Lebensmitteln und daran angepassten Ernährungsgewohnheiten das Gesundheitssystem.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Artenhilfsprogramm Feuersalamander
Gemeinsames Projekt für die bedrohte Amphibienart von BN, LBV und LARS gestartet
Der Feuersalamander ist in Bayern auf Grund des Verlustes seiner Lebensräume stark gefährdet. Seit März 2021 setzen sich die bayerischen Naturschutzverbänden BN, LBV und LARS im gemeinsamen Artenhilfsprogramm für den im Freistaat gefährdeten Feuersalamander ein.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Solarwirtschaft begrüßt geplanten EE-Booster der Ampel-Sondierer
Jetzt müssen die Koalitionsverhandlungen für attraktive Investitionsbedingungen und ausreichend Energiewende-Beschleunigung sorgen
Der Ausbau Erneuerbarer Energien soll in Deutschland "drastisch beschleunigt" werden, "alle Hürden und Hemmnisse dafür aus dem Weg geräumt" und "alle geeigneten Dachflächen für Solarenergie genutzt" werden. Die Sondierungsteams von SPD, Grünen und FDP verständigten sich auf diese Kernelemente einer gemeinsamen Klimaschutz- und EE-Mission.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Zu den Verordnungsentwürfen der kommenden Förderperiode der GAP in Deutschland
Die kommende GAP muss gerechter und ökologischer werden - Verordnungen anpassen!
Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. fordert Ministerin Klöckner und das BMEL zu Änderungen in den Verordnungsentwürfen zur kommenden Förderperiode der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) auf.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Fragwürdige Vergabe für die Entwicklung des digitalen Führerscheins durch Bundesregierung
Statement von Transparency Deutschland
Die Bundestagsverwaltung veröffentlichte Anfang der Woche Antworten des Bundeskanzleramts auf Fragen der Abgeordneten Anke Domscheit-Berg zur Ausschreibung und Vergabe der App "ID Wallet" für den digitalen Führerschein. Neben Datenschutz- und Sicherheitsbedenken kritisiert unter anderem Der Spiegel die Vergabe als "intransparent".
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Kreislaufwirtschaft stärken
Hessisches Umweltministerium stellt neuen Abfallwirtschaftsplan vor
"Abfall zu reduzieren ist aktiver Umwelt- und Klimaschutz. Wir wollen in Hessen weniger Müll in der Natur, weniger Ressourcenverschwendung durch Wegwerfprodukte und weniger CO2-Ausstoß durch Mülltransporte. Um das zu erreichen, muss man an vielen Stellschrauben ansetzen."  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Den Regenwald des Kongo trotz internationaler Gelder abholzen?
Helfen Sie, das zu verhindern!
Das Kongobecken in Zentralafrika beherbergt das zweitgrößte Regenwaldgebiet der Erde. Es ist die Heimat von Millionen Menschen und bietet einer enormen Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren Lebensraum, darunter Schimpansen, Bonobos und Waldelefanten.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Offener Brief an Parteispitzen von SPD, Grüne, FDP und CDU/CSU
Initiative des Deutschen Nachhaltigkeitsrates und 14 weiterer Beiräte und Beratungsgremien der Bundesregierung
"Die nächste Regierungskoalition hat eine historische Verantwortung für die richtige Weichenstellung zu einem nachhaltigen Leben und Wirtschaften. Für das Erreichen von Klimaneutralität bis 2045 müssen die Weichen in der kommenden Legislaturperiode richtig gestellt werden, hieran hängt der Erfolg der anstehenden Transformationen", erklärte Werner Schnappauf, Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE).  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Energiewende in Mitteldeutschland
MDR WISSEN nimmt Wasserstoff unter die Lupe
In Deutschland soll die Nutzung fossiler Brennstoffe zurückgefahren werden, das Land bis 2045 klimaneutral sein. Um das zu schaffen, wird ein Element immer häufiger genannt: Wasserstoff. Was kann er wirklich leisten und was nicht?   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Schon über 10.000 Einsprüche gegen die Pläne der EU-Kommission zur Deregulierung des Agro-Gentechnikrechts
Die Europäische Kommission plant, das EU-Gentechnikrecht zu lockern.
Im Juli 2018 hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass auch Pflanzen, die mit neuen Gentechnikverfahren wie CRISPR/Cas erzeugt wurden, dem geltenden EU-Gentechnikrecht unterliegen. Doch dies könnte sich bald ändern.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Große Mehrheit will europäische Unternehmen für Menschenrechtsverletzungen und Umweltschäden in der Lieferkette haftbar machen
BUND fordert neue Bundesregierung zum Handeln auf
Mehr als 80 Prozent der deutschen Bürger*innen wünschen sich strenge EU-Gesetze, um Unternehmen für Menschenrechts- und Umweltverstöße im Ausland haftbar zu machen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Lernfähige Software zur Eindämmung des illegalen Holzeinschlags
Digitale Bilderkennungssysteme erleichtern gesetzliche Kontrollen zur Deklarationspflicht bei Papier und Fasermaterialien
Mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Bilderkennungssysteme sollen künftig die Überprüfung der zur Herstellung von Papier und Faserplatten verwendeten Holzarten unterstützen, um den Handel mit illegal geschlagenem Holz effektiv zu unterbinden.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Sofortprogramm zur Beschleunigung der Energiewende
Energiepolitische Handlungsempfehlung zur Regierungsbildung 2021
Nach Jahren des Ausbremsens der Erneuerbaren Energien ist die Herausforderung für die künftige Bundesregierung besonders drängend. Deshalb appellieren wir an die Wahlgewinner, ein Sofortprogramm für die Beschleunigung der Energiewende sowie eine grundlegende Reform für eine Neue Energiemarktordnung auf den Weg zu bringen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.10.2021
Biodiversity Challenge von Mondelez Deutschland: Das sind die Gewinner*innen! Ideengeber*innen zur Förderung der Artenvielfalt freuen sich über ein Preisgeld von insgesamt 50.000 Euro


20.10.2021
Gartenhäuser - Eine umweltfreundliche Lösung für ihren Garten! © Adriaan Greyling, pexels.com


Mit O2 Handyleben verlängern Verantwortungsvoll einkaufen, lange nutzen, recyclen


19.10.2021
Diese Alternativen zum E-Scooter lohnen sich


Raus aus der alten, hinein in die neue Wohnung Umzug umweltfreundlich gestalten

Virtueller Lebenslauf für den Bundesverband Kinderhospiz Beim diesjährigen Lebenslauf liefen über 60 KAISER+KRAFT Mitarbeitende mit. Der Stuttgarter B2B-Versandhändler engagiert sich bereits seit längerer Zeit für soziale Projekte in der Region und darüber hinaus.


Wohnungswirtschaft appelliert an die Politik: Fokus auf CO2-Einsparung, Technologie-Offenheit und weitere Förderung zum Erreichen der Klimaziele unverzichtbar


BUZZ! Consulting geht mit eigener Akademie an den Start Unter dem Motto 'Learning & Development for a Better World' bietet die Beratungsgesellschaft ab sofort Beratung und Qualifizierung aus einer Hand.


ÖKOLOGISCH ABHÖRBAR BIOFACH und VIVANESS 2022 fragen nach und präsentieren neuen Nachhaltigkeits-Podcast


Plastikärmer leben im Alltag VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für die Umstellung


18.10.2021
Leere Regale müssen das Weihnachtsfest nicht trüben Falls Lieferengpässe den Weihnachtseinkauf vermiesen, gibt es gute Alternativen, die den Beschenkten oft lange in Erinnerung bleiben.

Besserer europaweiter Tierschutz in landwirtschaftlichen Betrieben Manuela Ripa freut sich über Erfolg im Umweltausschuss des EU-Parlaments


Umweltfreundlich gärtnern Vom Schottergarten zum Artenreichtum

INTERBODEN baut mit VILIS auf Nachhaltigkeit Startschuss für neues Maßnahmenpaket zum nachhaltigen und bezahlbaren Bauen und Wohnen


15.10.2021
Kreislaufwirtschaft stärken Hessisches Umweltministerium stellt neuen Abfallwirtschaftsplan vor

Fragwürdige Vergabe für die Entwicklung des digitalen Führerscheins durch Bundesregierung Statement von Transparency Deutschland

Zu den Verordnungsentwürfen der kommenden Förderperiode der GAP in Deutschland Die kommende GAP muss gerechter und ökologischer werden - Verordnungen anpassen!

Solarwirtschaft begrüßt geplanten EE-Booster der Ampel-Sondierer Jetzt müssen die Koalitionsverhandlungen für attraktive Investitionsbedingungen und ausreichend Energiewende-Beschleunigung sorgen

Artenhilfsprogramm Feuersalamander Gemeinsames Projekt für die bedrohte Amphibienart von BN, LBV und LARS gestartet

Welternährungstag 2021 Slow Food fordert integrierte Ernährungspolitik