IIS 7.5 - Detaillierter Fehler - 502.2 - Bad Gateway

Internetinformationsdienste 7.5

Fehlerzusammenfassung

HTTP-Fehler 502.2 - Bad Gateway

Die angegebene CGI-Anwendung hat keinen vollstƤndigen Satz von HTTP-Headern zurĆ¼ckgegeben. Die zurĆ¼ckgegebenen Header sind "".

AusfĆ¼hrliche Fehlerinformationen
ModulCgiModule
BenachrichtigungExecuteRequestHandler
HandlerEasy-PRG
Fehlercode0xc0000142
Angeforderte URLhttp://www.eco-world.de:80/scripts/basics/banner/bannerserver.prg?r_index=14&banner_id=main_main&r_index=14
Physikalischer PfadC:\inetpub\scripts\basics\banner\bannerserver.prg
AnmeldemethodeAnonym
Angemeldeter BenutzerAnonym
Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Der CGI-Prozess wurde vor Abschluss der Anforderungsverarbeitung beendet oder unerwartet abgebrochen.
  • Der CGI-Prozess enthƤlt einen Fehler und gibt keinen vollstƤndigen Satz von HTTP-Headern zurĆ¼ck.
Mƶgliche Vorgehensweise:
  • ƜberprĆ¼fen Sie die Systemereignisprotokolle, um zu ermitteln, ob der CGI-Prozess unerwartet beendet wird.
  • Ermitteln Sie anhand einer Fehlerbehandlung der CGI-Anwendung, warum diese keinen vollstƤndigen Satz von HTTP-Headern zurĆ¼cksendet.
Links und weitere Informationen Dieser Fehler tritt auf, wenn der CGI-Prozess, der die Anforderung behandelt, beendet wird, bevor die vollstƤndige Antwort an IIS gesendet wurde.

Weitere Informationen anzeigen »

Zurück zur ECO-World Startseite

ļ»æ Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 






Medienpartner: Franz Alt: Sonnenseite
admin
 
 Suche über das Gesamtsystem

Zum ersten mal hier?/Suchhilfe
neue Suche
Zum Thema "Energie & Technik" bietet Ihnen die ECO-World am :
57aktuelle Veranstaltungs-Termine anzeigen
4669Nachrichten & Pressemeldungen anzeigen
11Magazin & Promotions anzeigen
Anzeige
IIS 7.5 - Detaillierter Fehler - 502.2 - Bad Gateway

Internetinformationsdienste 7.5

Fehlerzusammenfassung

HTTP-Fehler 502.2 - Bad Gateway

Die angegebene CGI-Anwendung hat keinen vollstƤndigen Satz von HTTP-Headern zurĆ¼ckgegeben. Die zurĆ¼ckgegebenen Header sind "".

AusfĆ¼hrliche Fehlerinformationen
ModulCgiModule
BenachrichtigungExecuteRequestHandler
HandlerEasy-PRG
Fehlercode0xc0000142
Angeforderte URLhttp://www.eco-world.de:80/scripts/basics/banner/bannerserver.prg?banner_id=content_news&r_index=14
Physikalischer PfadC:\inetpub\scripts\basics\banner\bannerserver.prg
AnmeldemethodeAnonym
Angemeldeter BenutzerAnonym
Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Der CGI-Prozess wurde vor Abschluss der Anforderungsverarbeitung beendet oder unerwartet abgebrochen.
  • Der CGI-Prozess enthƤlt einen Fehler und gibt keinen vollstƤndigen Satz von HTTP-Headern zurĆ¼ck.
Mƶgliche Vorgehensweise:
  • ƜberprĆ¼fen Sie die Systemereignisprotokolle, um zu ermitteln, ob der CGI-Prozess unerwartet beendet wird.
  • Ermitteln Sie anhand einer Fehlerbehandlung der CGI-Anwendung, warum diese keinen vollstƤndigen Satz von HTTP-Headern zurĆ¼cksendet.
Links und weitere Informationen Dieser Fehler tritt auf, wenn der CGI-Prozess, der die Anforderung behandelt, beendet wird, bevor die vollstƤndige Antwort an IIS gesendet wurde.

Weitere Informationen anzeigen »

Volker Sattler: "Unter Kontrolle: Eine Archäologie der Atomkraft"
Unglaubliche Einblicke in die Atomkraft
Der Traum von einer sorgenfreien, sauberen Atomkraft ist ausgeträumt. Der tiefe Glaube an den unaufhaltsamen technischen Fortschritt ist nachhaltig erschüttert. Was passiert wirklich hinter den Mauern der Kernkraftwerke? UNTER KONTROLLE macht das Unsichtbare sichtbar: Drei Jahre arbeitete Regisseur Volker Sattel an UNTER KONTROLLE. Er besuchte deutsche Atomkraftwerke und konnte - noch unbelastet von kommenden Ereignissen - unglaubliche Einblicke gewinnen.

UNTER KONTROLLE zeigt in Cinemascope mit außergewöhnlicher Kraft und Klarheit den Mensch als irritierendes Fremdteilchen in der von ihm selbst geschaffenen Welt. Die Kamera erfasst die Menschen an ihren Arbeitsplätzen, an denen sie scheinbar selbstverständlich mit der gefährlichsten Materie der Welt umgehen. Es sind Bilder, die die monströse Technik sichtbar machen - zwischen Science-Fiction und alltäglichem Wahnsinn. Dabei schafft der Film die Transformation von der einstigen Utopie der "friedlichen Nutzung" der Atomkraft über das Heute ins Morgen. Werden wir tatsächlich so einfach aus dieser Technologie aussteigen können? Welches Erbe hinterlassen wir künftigen Generationen?

Die Diskussion ist nicht zu Ende, sie fängt gerade erst an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.unterkontrolle-film.de. Kinostart: 26.05.2011



Trailer:

 
 
 
 
  Aktuelle News
 
  Aktuelle Events
 
  Buch-Tipps
 
  Filmclips
  Dortmunder Kommunikations-Studentinnen veröffentlichen Filmclip zum Thema 'Bienensterben'
STROH IM KOPF TEIL 2
Unglaubliche Einblicke in die Atomkraft
  Shopping-Tipps
 

   
 
alternativ anders andere bio biologisch CSR eco energiesparend erneuerbar ethisch fair gesund Green Lifestyle grün health Konsum Lifestyle of health and sustainability LOHAS nachhaltig nachwachsend natur natürlich naturgemäß öko Ökologie ökologisch Ökoadressen Ökobranchenbuch Ökoinformationen Ökonachrichten Ökonomie Ökosuchmaschine Produkte ressourcenschonend sanft solar sozialverträglich sustainability Umwelt umweltfreundlich umweltschonend umweltverträglich Wellness werthaltig wertbeständig wertvoll wohngesund