Zurück zur ECO-World Startseite

 Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
  


 Medienpartner: Franz Alt: Sonnenseite
admin
 
 Suche über das Gesamtsystem

Zum ersten mal hier?/Suchhilfe
neue Suche
Zum Thema "Politik & Bildung" bietet Ihnen die ECO-World am :
1875Adressen in kommentierten Rubriken anzeigen
2aktuelle Veranstaltungs-Termine anzeigen
7045Nachrichten & Pressemeldungen anzeigen
225Buch-Tipps & Literaturempfehlungen anzeigen
57Magazin & Promotions anzeigen
5Grundlagen und Sachinformationen anzeigen
Anzeige
   1 - 16     von 48
Künstliche Intelligenz (KI)
forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2023 mit dem Schwerpunkt: Künstliche Intelligenz
Mit KI die Welt retten? Das ist die provokante Frage, wenn es darum geht, wer oder was gegenwärtige und zukünftige Multikrisen lösen wird. Ist es die immer schnellere und "klügere" Artificial Intelligence (AI) oder sind wir selbst noch in der Lage, Herausforderungen wie Klimawandel, Plastikverschmutzung und bewaffnete Konflikte zu lösen? Prominente Autoren beleuchten das Pro & Contra und decken Gefahren und Chancen einer Technologie auf, die mit Sicherheit unser Leben verändern wird.
Krieg & Klimakatastrophe
forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2023 mit dem Schwerpunkt: Zukunft gestalten
Ausgerechnet hochrangige Militärstrategen scheinen ein besonders geschärftes Bewusstsein dafür zu haben, welch hohes Sicherheitsrisiko der Klimawandel darstellt. Das zeigte sich auch auf der Münchener Sicherheitskonferenz. Aber bereits 2014 bezeichnete der ehemalige US-Verteidigungsminister Chuck Hagel die Klimakatastrophe als "Bedrohungsmultiplikator". Er habe das Potenzial, heutige Herausforderungen - von Infektionskrankheiten bis hin zu bewaffneten Aufständen - drastisch zu verschärfen...
Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?
forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz
Das Jahr 2022 hat das Entscheider-Magazin forum Nachhaltig Wirtschaften den starken Stimmen der Nachhaltigkeit gewidmet. Und damit symbolisch all den Menschen und Organisationen, die angesichts der Krisen und Herausforderungen nicht schweigen, sondern Lösungen vorstellen.
Habeck Superstar?
forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel
Ein Bundesministerium gleichzeitig für Wirtschaft und Klimaschutz - wer hätte das vor ein paar Jahren noch gedacht. Doch damit kommt zum Ausdruck, wofür sich das Zukunftsmagazin forum Nachhaltig Wirtschaften seit Jahren einsetzt: die Wirtschaft als Motor einer enkeltauglichen Zukunft, als Verantwortungsträger für Mensch und Umwelt, für Klima und Ressourcen - für das "gemeinsame Haus". Und diese Sorge für das gemeinsame Haus - wie Papst Franziskus sie in seiner Enzyklika "Laudato Si" gefordert hatte - liegt nun vor allem in den Händen von Robert Habeck und seinem Team.
Was wäre, wenn?
forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende
Seit dem Bericht des Club of Rome ist bekannt, dass die Grenzen des Wachstums erreicht sind. Doch selbst nach diversen Klimakonferenzen, nach Bildern von Bränden, schmelzenden Gletschern, Wirbelstürmen und Überschwemmungen ist die Bereitschaft zu wirklicher Veränderung noch immer gering. Temporäre Ereignisse werden verdrängt, schleichende Veränderungen ignoriert. Meistens sind die Einschläge ja noch weit entfernt. Wirbelstürme - nicht bei uns. Hungersnöte - Gott sei Dank nicht in Europa. Plastikverschmutzung - unsere Müllabfuhr funktioniert doch perfekt. Überschwemmung. betretenes Schweigen und Diskussion um Verantwortlichkeiten. Und jetzt auch noch ein sinnloser Krieg mit großem Leid und gewaltigen Zerstörungen.
Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?
Das Entscheidermagazin forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung
Klimawandel, Globalisierung, Digitalisierung, Armutsschere, demographischer Wandel, endliche Ressourcen - wir sind Zeugen rasanter Veränderungen. Die Grenzen des Wachstums zeichnen sich mehr und mehr ab. Es ist Zeit für den Wandel und einen grundlegenden Paradigmenwechsel in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Daher befasst sich das Entscheidermagazin forum Nachhaltig Wirtschaften in dieser Ausgabe mit dem Thema Systemwandel.
KRISE... die größte Chance aller Zeiten
forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility
"Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen. Das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit." Der amerikanische Präsident John F. Kennedy beschwor mit diesem Satz 1960, dass mit Problemen auch große Chancen einhergehen.
Sicher!?
In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht das Entscheidermagazin forum Nachhaltig Wirtschaften Mut.
Wie sicher ist unser Geld? Wie sicher sind Kapitalanlagen? Wie sicher sind überhaupt Wasser und Lebensmittel? Und: Wie sicher ist Reisen? Große Worte versprechen Sicherheit in allen Bereichen. Und dann... In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht das Entscheidermagazin forum Nachhaltig Wirtschaften Mut. Es werden konkrete Projekte vorgestellt, die vom Denken ins Handeln gekommen sind und Sicherheit zurückbringen. Das Magazin zeigt, was wirklich systemrelevant ist - vom Boden, über die Nahrung, bis hin zur Mobilität.
Jetzt reicht's!
forum zeigt den Wandel und präsentiert Lösungen für Kultur, Events, Digitalisierung, Bauen und vieles mehr.
2020 kann immer noch ein Jahr der positiven Veränderung und des Wandels werden. Chefredakteur Fritz Lietsch schreibt im Editorial der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften: "Wir möchten für Sie eine "Tankstelle" der Inspiration sein, denn wir stellen sie vor, die Pioniere und ihre Lösungen. Jetzt kann und muss die Gesellschaft sie umsetzen."
Afrika - Kontinent der Entscheidung
forum 2/2019 jetzt am Kiosk
Afrika, Damoklesschwert und Hoffnung zugleich - so lautet die These der neuen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften. Und als Pioniermagazin des konstruktiven Journalismus zeigt die Redaktion den Kontinent vor allem als Quelle der Hoffnung.
forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018
Schwerpunkt: Frauen bewegen die Welt
Die forum-Redaktion hat den Schwerpunkt des brandaktuellen Heftes den Frauen gewidmet. Nicht nur weil wir in diesem Jahr 100 Jahre Wahlrecht der Frauen in Deutschland feiern, sondern auch weil Frauen ganz besonders engagiert sind, unsere Gesellschaft zukunftsfähig zu machen. forum berichtet über 200 Frauen und was sie bewegt, fordert eine gemeinsame Sprache von Männern und Frauen, portraitiert Miss Fairtrade und stellt Frauennetzwerke vor.
forum Nachhaltig Wirtschaften Doppelheft 02/03 2018
Schwerpunkte: Wasser - Grundlage des Lebens | Bildung - Voraussetzung für Zukunft
Wasserknappheit ist ein Risiko für Mensch, Umwelt und Wirtschaft, denn weltweit werden wir in wenigen Jahren 50 Prozent mehr Wasser brauchen. forum Nachhaltig Wirtschaften hat sich deshalb auf die Spurensuche gemacht: nach Rückständen im Trinkwasser ebenso wie nach innovativen Lösungen für einen zukunftsfähigen Umgang mit der wertvollsten Ressource des blauen Planeten.
Globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung: forum 4/2017 SDG
forum Nachhaltig Wirtschaften ermutigt im neuen Heft: Branchen aller Länder, vereinigt Euch!
Wir haben endlich globale Ziele, deshalb gilt es diese Sustainable Development Goals (SDG) der Agenda 2030 jetzt umzusetzen. Doch nur zusammen können wir diese erreichen. Um die SDG, die Ziele einer globalen nachhaltigen Entwicklung, zu realisieren, sind einzelne Regierungen oder Unternehmen machtlos. Globale Brancheninitiativen für Nachhaltigkeit beschleunigen nicht nur den Entwicklungsprozess, sondern setzen gleichzeitig finanzielle Mittel frei.
forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2016
Schwerpunkt: Klima, Krieg und gute Taten
Das neue forum Nachhaltig Wirtschaften 4/2016 möchte zum Nachdenken anregen und Wege in eine l(i)ebenswerte Zukunft aufzeigen. Top Unternehmer wie Elon Musk und Richard Branson liefern sich einen Wettlauf zum Mars. Doch warum wollen sie auf den Mars? Wird uns der Boden unter unseren Füßen langsam zu heiß?
forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2015
Schwerpunktthema: "Ertrinken wir in Plastik?"
Jeder Bundesbürger verbraucht durchschnittlich 117 Kilogramm Kunststoff pro Jahr. Mehr als ein Drittel davon sind Verpackungen. Wissenschaftler gehen davon aus, dass 10 Prozent aller weltweit hergestellten Kunststoffe (299 Millionen Tonnen im Jahr) früher oder später in die Ozeane eingetragen werden oder deren Strände vermüllen. 30 Millionen Tonnen Plastik landen somit rechnerisch pro Jahr im Meer.
forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2015
Schwerpunktthema: Jahr des Bodens
forum 3/2015 beleuchtet die stille Agrarrevolution in Kuba und warum wir jede weitere Zerstörung von fruchtbarem Boden verhindern müssen. Ohne Fleiß kein Preis! Die Generation Y geht lieber kleine Schritte und hat überhaupt keine Lust auf Revolution - schon eher auf Work-Life-Balance
   1 - 16     von 48
 
 
 
  Aktuelle News
 
  Aktuelle Events
 
  Buch-Tipps
 
  Shopping-Tipps
 

   
 
alternativ anders andere bio biologisch CSR eco energiesparend erneuerbar ethisch fair gesund Green Lifestyle grün health Konsum Lifestyle of health and sustainability LOHAS nachhaltig nachwachsend natur natürlich naturgemäß öko Ökologie ökologisch Ökoadressen Ökobranchenbuch Ökoinformationen Ökonachrichten Ökonomie Ökosuchmaschine Produkte ressourcenschonend sanft solar sozialverträglich sustainability Umwelt umweltfreundlich umweltschonend umweltverträglich Wellness werthaltig wertbeständig wertvoll wohngesund

 
An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x002128C8