Zurück zur ECO-World Startseite

 Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
  


 Medienpartner: Franz Alt: Sonnenseite
admin
 
 Suche über das Gesamtsystem

Zum ersten mal hier?/Suchhilfe
neue Suche
Zum Thema "Mobilität & Reisen" bietet Ihnen die ECO-World am :
3168Adressen in kommentierten Rubriken anzeigen
1aktuelle Veranstaltungs-Termine anzeigen
2517Nachrichten & Pressemeldungen anzeigen
42Buch-Tipps & Literaturempfehlungen anzeigen
2Online-Shops & -Angebote anzeigen
62Magazin & Promotions anzeigen
7Grundlagen und Sachinformationen anzeigen
Anzeige
Alpine Pearls
Alpine Urlaubsorte mit sanfter Mobilitätsgarantie
Sie sind ganz leicht zu finden, die Perlen der Alpen. Sie verstecken sich nicht,
ganz im Gegenteil. Jene Orte, die das Prädikat Alpine Pearls tragen, sind offen für alle Gäste, die ihren Urlaub in den Alpen mit Ferien ohne Auto verbinden wollen.
Wer also mit Bus oder Bahn das Ziel seiner Träume anpeilt, wird dort keinesfalls zum Stubenhocker. Lokale und regionale Sehenswürdigkeiten sind spielend leicht zu erreichen, gute Verbindungen sind garantiert. Die Gäste dürfen romantische Winkel, prächtige Bauten und die faszinierende Umgebung natürlich wandernd entdecken. Sie können mit dem Fahrrad Seen oder Burgen ansteuern. Kutschen, Shuttles, Elektromobile oder umweltverträgliche Busse warten auf erkundungsfreudige Menschen. Im Winter gibt es dazu besondere Fortbewegungsmittel. Langlaufskier, Schlittschuhe und Rodel sind bestens geeignet und schaffen gehöriges Vorwärtskommen. Im Sommer genügt meist ein Paar Stöcke: Nordic Walking heißt das dann, wenn ganze Gruppen die Gegend durchwandern. Andere Gäste ziehen es vor, Almlehrpfaden oder Wanderwegen in Naturschutzgebieten zu folgen. Auf den Spuren der Geschichte und Kultur wandeln jene, die es in benachbarte Städte zieht.

Die Alpine Pearls haben vieles gemein.

So setzen die Verantwortlichen allesamt auf umweltverträgliche Mobilität. Sie haben dies als Zukunftsthema erkannt. Wenn also Urlauber ihr Reiseverhalten ändern und bewusst ihr Auto in der heimischen Garage lassen, müssen die Tourismusfachleute, Hoteliers, Wirte und auch Kaufleute dem Rechnung tragen. Und keinesfalls wollen sich die Perlen der Alpen abschotten. Vielmehr gibt es ein Netzwerk sanft-mobiler Urlaubsorte im Alpenraum. Die Perlen in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz bündeln ihre Interessen und handeln nach dem Motto: »Gemeinsam sind wir stark.« Den Urlaubern nützt dieses Teamwork. Denn was in dem einen Ort noch fehlt, hat vielleicht jemand andernorts schon entwickelt. Konzepte und Kooperationen müssen ja nicht unbedingt täglich neu erfunden werden. Im Mittelpunkt steht die nachhaltige Mobilität für Tourismusorte. Aktive Produktentwicklung und Ideenaustausch sind erwünscht - so gibt es Orte mit bunten E-Mobilen, mit strammen Pferdestärken, die Kutschen und Schlitten bewegen und umweltfreundliche, gasbetriebene Busse, die im kurzen Takt ihre Runden drehen.

Urlaub in den Alpen heißt nicht zuletzt, Berge entdecken.

Wem das zu Fuß zu beschwerlich ist, der mag eine der vielen Bergbahnen benutzen. Im Übrigen sind die seit vielen Jahrzehnten ein wirklich umweltverträgliches Beförderungsmittel. So können die Perlen ohne Anstrengung von oben bewundert werden. Das bedeutet auch grenzüberschreitendes Zusammenwirken zu Gunsten der Gäste.

Wer also gewohnte, ausgetretene Pfade verlässt, tut der Umwelt etwas Gutes.
Natürlich wird er auch am eigenen Leib verspüren, wie angenehm es sein kann, den eigenen Gehapparat einzusetzen. Es muss ja nicht gleich der Tagesmarsch ins Gebirge sein. Der nahe Badesee oder die Tennisanlage sind doch ebenso interessante Ziele. Thermen, Burgen oder Klöster liegen meist ein wenig zentrumsfern. Das ist in jenen Urlaubsorten kein Problem, wo sanfte Mobilität favorisiert wird. In rascher Taktfolge verkehrende, besonders emissionsarme Busse machen die Wege kurz. Viele Hotels und Pensionen bieten Fahrräder an, sorgen aber auch für hauseigene Shuttle-Verbindungen, wenn in der Nachbarstadt ein Theaterabend oder Museumsbesuch lockt.

Weitere Inforamtionen finden Sie unter:
Alpine Pearls
E-mail: info@alpine-pearls.com
 
 
 
 
  Aktuelle News
 
  Aktuelle Events
 
  Buch-Tipps
 
  Shopping-Tipps
 

   
 
alternativ anders andere bio biologisch CSR eco energiesparend erneuerbar ethisch fair gesund Green Lifestyle grün health Konsum Lifestyle of health and sustainability LOHAS nachhaltig nachwachsend natur natürlich naturgemäß öko Ökologie ökologisch Ökoadressen Ökobranchenbuch Ökoinformationen Ökonachrichten Ökonomie Ökosuchmaschine Produkte ressourcenschonend sanft solar sozialverträglich sustainability Umwelt umweltfreundlich umweltschonend umweltverträglich Wellness werthaltig wertbeständig wertvoll wohngesund