Zurück zur ECO-World Startseite


Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








 
HOME | TOP-Tipps | Politik & Bildung alle Buch-Tipps
Anzeige
Rubrik:  Politik & Bildung
Intelligent Cities
Wege zu einer nachhaltigen, effizienten und lebenswerten Stadt
Wie können Leben und Wirtschaften in der Stadt intelligenter gestaltet werden? Anhand von vielen bereits umgesetzten Best- bzw. Good Practice-Beispielen wird dieser Frage möglichst anwendungsorientiert nachgegangen. Der Report zeigt Bürgermeistern, Kommunalverantwortlichen, Stadtplanern oder anderen interessierten Lesern, dass Maßnahmen oft leichter umzusetzen sind als gedacht.

"Für Entscheider und Bürger ist es oftmals schwierig, Strategien und Maßnahmen auf dem Weg hin zu einer 'Intelligent City' festzulegen. Wir zeigen deshalb erforderliche Schritte und präsentieren Vorbilder für praxisorientierte Lösungen. Auf der Suche nach wertvollen Anregungen wurden wir weltweit fündig.", so Prof. Dr. Maximilian Gege, Vorsitzender von B.A.U.M. e.V. Der Report wurde vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. und Accenture initiiert und mit Unterstützung und unter Mitwirkung der Partner ECE, Hewlett-Packard, dem NATURpur Institut für Klima- und Umweltschutz sowie Panasonic erarbeitet.

Entscheidend auf dem Weg hin zu einer nachhaltigen, effizienten und lebenswerten Stadt ist der Blick auf das Gesamte. Daher fokussiert der Report die vier Themenfelder Energie, Mobilität, Planung & Verwaltung und Wirtschaft. Bei der Betrachtung dieser vier Bereiche spielt die Vernetzung und Kommunikation der beteiligten Akteure eine wichtige Rolle. Die Einbeziehung der drei Instrumente Informations- und Kommunikationstechnologien, Bürgerbeteiligung und Finanzierung, unter Berücksichtigung des B.A.U.M. Zukunftsfonds, ist folglich unabdingbar.

Die begleitende Projekt-Website vervollständigt dieses Bild durch weitere Beispiele. Im Zuge der Erarbeitung wurde ein Konzept entwickelt, das in seiner Anwendung politische Entscheidungsträger auf ihrem Weg zu einer intelligenten Stadt mit zahlreichen Handlungsempfehlungen und praxisnahen Leitfragen ausstattet.

Über B.A.U.M.:
B.A.U.M. e.V. wurde 1984 als erste überparteiliche Umweltinitiative der Wirtschaft gegründet und ist heute mit über 500 Mitgliedern europaweit das größte Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften. B.A.U.M. unterstützt seine Mitglieder in allen Fragen des unternehmerischen Umweltschutzes und des nachhaltigen Wirtschaftens.
Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf praxisorientiertem Erfahrungsaustausch und Service.


Broschiert - 224 Seiten - ALTOP Verlag - Juni 2013 - 79,90€
ISBN: 3925646591 Bestellen Sie versandkostenfrei direkt beim Verlag!

 

Stichwort     
Art
  Hilfe   neue Suche 

 
 
  Buch-Tipps
  forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2017 - Schwerpunkt: Tierische Geschäfte

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2017 - Schwerpunkt: Ernährung für den Wandel

Andrea Flemmer: Viruserkrankungen natürlich behandeln - Mit effektiven Wirkstoffen gegen Erkältung, Grippe, Herpes, Warzen, Magen-Darm-Infekt, Pfeiffersches Drüsenfieber und vieles mehr

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2017 - Schwerpunkt: Preise und Auszeichnungen

Andrea Flemmer: Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandeln - Das unterschätzte Organ

Eveline Dudda, Klaus Laitenberger: Spriessbürger - Handbuch für den Anbau von Gemüse und Salat (nicht nur) in der Schweiz

Andrea Flemmer: Erkältungen natürlich behandeln - Sei es nun Schnupfen, Husten, Ohrenentzündung und Kopfschmerzen: gegen fast alles ist ein Kraut gewachsen.

Andrea Flemmer: Cholesterin natürlich senken - Heilmittel, die den Cholesterinspiegel regulieren. Das k önnen Sie selbst tun.

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2016 - Schwerpunkt: Klima, Krieg und gute Taten

Wolfgang Keck: 7 Tage CSR vom Kleinsten - Nachhaltig erfolgreich sein! Nicht auf die Größe kommt es an.