Zurück zur ECO-World Startseite


Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 
HOME | TOP-Tipps | Politik & Bildung alle Buch-Tipps
Anzeige
Rubrik:  Politik & Bildung
oekom e.V. (Hrsg.): Ökologie von rechts
Braune Umweltschützer auf Stimmenfang
In der neuen Ausgabe der politischen ökologie lesen Sie, wie "braune Ökologen" Umweltthemen besetzen und sie benutzen, um ihre rassistische Ideologie (wieder) salonfähig zu machen. "Ökologie von rechts. Braune Umweltschützer auf Stimmenfang" erschien am 6. Dezember im oekom verlag.

Sie marschieren auf Demonstrationen gegen Gentechnik mit, verteilen Flugblätter gegen geplante Schweinemastbetriebe, bauen Bio-Lebensmittel an oder publizieren im NPD-nahen Magazin "Umwelt & Aktiv": Rechtskonservativ bis rechtsextrem eingestellte Personen und Gruppen, die sich für Umwelt- und Tierschutzbelange einsetzen, sind kein neues Phänomen. Schließlich war der Naturschutz immer schon mit konservativen bis nationalistischen Motiven verknüpft.

Neu ist, dass sich die Rechten seit ein paar Jahren verstärkt lokaler (Umwelt-)Konflikte annehmen, um ihre Ideologie unter einem ökologischen Deckmantel zu verbreiten. So belassen sie es beispielsweise in ihrer Kritik an gentechnisch veränderten Lebensmitteln nicht bei Naturschutzargumenten, sondern warnen im gleichen Atemzug vor US-amerikanischen Konzernen, die von der umweltschädlichen Wachstumswirtschaft profitierten und einer angeblichen "jüdischen Weltverschwörung" in die Hände spielten.

Die Autorinnen und Autoren der politischen ökologie geben einen Einblick, wie die braune Ökologiebewegung rechte Ideologie mit Natur-, Umwelt und Tierschutzthemen verwebt. Sie zeichnen historische Traditionslinien nach und zeigen, was die umweltpolitisch engagierte Zivilgesellschaft dem Versuch der drohenden Unterwanderung von rechts entgegensetzt.

Broschiert - 129 Seiten - oekom-Verlag - Dezember 2012 - 16,95 €
ISBN: 3865812864
Jetzt bestellen: AMAZON

 

Stichwort     
Art
  Hilfe   neue Suche 

 
 
  Buch-Tipps
  forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019 - Afrika - Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019 - Schwerpunkt: Tierische Geschäfte (Teil 3)

Andrea Flemmer: Ich helfe mir selbst - Gicht - Die erfolgreiche Reihe geht weiter: Alles über Gicht!

Aufbruch in eine neue Arbeitswelt - B.A.U.M.-Jahrbuch 2019 nimmt New Work in den Blick

Die Kraft des Mitgefühls - Leadership im Geist des Franz von Assisi

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2017 - Schwerpunkt: Tierische Geschäfte

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2017 - Schwerpunkt: Ernährung für den Wandel

Andrea Flemmer: Viruserkrankungen natürlich behandeln - Mit effektiven Wirkstoffen gegen Erkältung, Grippe, Herpes, Warzen, Magen-Darm-Infekt, Pfeiffersches Drüsenfieber und vieles mehr

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2017 - Schwerpunkt: Preise und Auszeichnungen

Andrea Flemmer: Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandeln - Das unterschätzte Organ