Zurück zur ECO-World Startseite


Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 
HOME | TOP-Tipps | Politik & Bildung alle Buch-Tipps
Anzeige
Rubrik:  Politik & Bildung
Nord & Süd - Leben, Arbeit, Wirtschaft in Südtirol
Energie
Zweisprachigkeit, optimale wirtschaftliche Rahmenbedingungen und steter Innovationswille - Südtirol ist gerade für Unternehmen aus Deutschland interessant. Vor allem auf dem Gebiet der grünen Technologien gilt die Autonome Region als europäischer Klassenprimus. Dies zeigt die neue Ausgabe des Wirtschaftsmagazins "Nord & Süd - Leben, Arbeit, Wirtschaft in Südtirol" mit dem Themenschwerpunkt "Energie".

Mit Ende April ist das Heft in einer Auflage von 3.500 Exemplaren erschienen. Das Besondere: Bereits ein Jahr nach dem Erstlingserfolg des Magazins erweitert die BLS mit dem aktuellen Heft ihre Vertriebswege in Deutschland. Ab dem 18. Mai ist die aktuelle Ausgabe erstmalig in Printform zum Preis von 12.- Euro und als E-Book für 9,90.- Euro im deutschen Buchhandel erhältlich.

Die bereits 2012 publizierte Ausgabe zum Thema "Zentrum & Peripherie" steht ebenfalls als E-Book zum selbigen Preis zur Verfügung. "Es freut uns, dass "Nord & Süd" in diesem Jahr seine Premiere im deutschen Buchhandel feiert. Wir möchten auf diesem Weg Wirtschaftsinteressierten in Deutschland einen tieferen Einblick in die Leistungsfähigkeit und in das Potenzial des Standortes Südtirol geben und sie so für uns begeistern", kommentiert Ulrich Stofner, Direktor der BLS.

Chefredakteur der diesjährigen Ausgabe ist Dieter Dürand, Redakteur des Ressorts Technik und Wissen der Wirtschaftswoche. Gemeinsam mit 21 weiteren Autoren, wie Ernst Ulrich von Weizsäcker und Italien - korrespondentin Ulrike Sauer, hat der Journalist die Besonderheiten des Südtiroler Habitats in Wort und Bild gefasst. "Wir konnten viele interessante Persönlichkeiten für die Gestaltung des aktuellen Heftes gewinnen.Die unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema "Energie" zeigen gegenwärtige Entwicklungen, aber auch das grundsätzliche Potenzial der Region Südtirol", resümiert er. Journalistin Judith Innerhofer beispielsweise erläutert in ihrem Ortsbesuch, wie Südtirol es zur grünen Vorzeigeregion Europas geschafft hat. Aussagekräftige Bildstrecken unterstützen die einzelnen Artikel: Gemeinsam mit dem Literaten Toni Bernhart bereiste die Fotografin Elisabeth Hölzl die 3.350 Seelen - Gemeinde Prad. Seit Jahren versorgt sich der Ort autark über regenerative Energien und verfügt damit über den günstigsten Strom ganz Europas.


Herausgeber des Magazins ist die BLS, Südtirols Standortagentur mit Sitz in Bozen. Sie ist die zentrale Anlaufstelle für alle Belange rund um Ansiedl ungen, Standorte und Gewerbegebiete.

Einmal im Jahr veröffentlicht BLS das Wirtschaftsmagazin "Nord & Süd - Leben, Arbeit und Wirtschaft in Südtirol". Es ist ein interdisziplinäres, monothematisches Journal, das Südtirol als vielseitigen und lebendigen Wirtschaftsraum in der Nord- Süd- Achse zwischen Italien und Deutschland darstellt. Jede Ausgabe behandelt ein Thema, das von namhaften Autoren aus verschiedenen Bereichen unterschiedlich betrachtet wird.


Broschiert - 109 Seiten - Business Location Südtirol - Apirl 2013 - 12,00 €
ISBN: 978-88-7283-462-6



 

Stichwort     
Art
  Hilfe   neue Suche 

 
 
  Buch-Tipps
  forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019 - Afrika - Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019 - Schwerpunkt: Tierische Geschäfte (Teil 3)

Andrea Flemmer: Ich helfe mir selbst - Gicht - Die erfolgreiche Reihe geht weiter: Alles über Gicht!

Aufbruch in eine neue Arbeitswelt - B.A.U.M.-Jahrbuch 2019 nimmt New Work in den Blick

Die Kraft des Mitgefühls - Leadership im Geist des Franz von Assisi

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2017 - Schwerpunkt: Tierische Geschäfte

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2017 - Schwerpunkt: Ernährung für den Wandel

Andrea Flemmer: Viruserkrankungen natürlich behandeln - Mit effektiven Wirkstoffen gegen Erkältung, Grippe, Herpes, Warzen, Magen-Darm-Infekt, Pfeiffersches Drüsenfieber und vieles mehr

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2017 - Schwerpunkt: Preise und Auszeichnungen

Andrea Flemmer: Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandeln - Das unterschätzte Organ