Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








 
HOME | Top-Events | Mobilität & Reisen alle Events
Um unter unseren Events die gesuchte Veranstaltung zu finden, können Sie in unserer Event-Suchmaschine nachfolgende Eigenschaften auswählen:
 
Stichwort:     Zeitraum ab:   
Ort bzw. PLZ:    Art der Veranstaltung: 
Hilfe   neue Suche
Anzeige
Wenn Sie Events zu bestimmten Themen eingrenzen wollen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung.

Fahrradsternfahrt in Hamburg
(Event)
Wann? 17.06.2018 - 17.06.2018
Wo? D-20099 Hamburg, Veranstaltungsort folgt
Was?
















Am 17. Juni findet in Hamburg wieder die große Fahrradsternfahrt statt. Auf
etwa 22 Routen werden sich die Radfahrerinnen und Radfahrer in Richtung
Innenstadt bewegen, um für verbesserte Bedingungen für das Radfahren in
dieser Stadt zu demonstrieren.
Der Koalitionsvertrag des rot-grünen Senats hat Hoffnung aufkeimen lassen:
Jetzt bewegt sich etwas in die richtige Richtung: Hamburg könnte
Fahrradstadt werden! Nach wirklich guten Ansätzen bei dem Ausbau der
Fahrradinfrastruktur mit Fahrradstraßen und mit Radfahr- und Schutzstreifen
scheint jetzt Verunsicherung innerhalb der Koalition zu herrschen, wie es denn
weitergehen soll.
Die Forderung von Mobil ohne Auto Nord e.V. (MoA) an den Senat: "Gehen
Sie den eingeschlagenen Weg konsequent weiter: Machen Sie Hamburg zur
Fahrradstadt! Lassen Sie sich nicht von unsachlichen Argumenten
beeinflussen: Radfahrstreifen auf der Straße sind die sicherste Lösung. Dort
"haben sich die Verkehrsteilnehmer im Blick". Gefährlich hingegen sind die
sogenannten Radwege, besonders an Kreuzungen und
Grundstücksausfahrten. Noch schlimmer sind die "Kombilösungen", wo sich
Fußgänger und Radler einen Weg teilen müssen.", so Uwe Jancke,
Vorstandsmitglied von MoA.

Bei der Fahrradsternfahrt am Sonntag, den 17. Juni 2018 werden sich wieder bis zu 30.000 Radlerinnen und Radler auf das Fahrrad schwingen um für das Ziel "Fahrradstadt Hamburg" zu demonstrieren.

"Jede Strecke, die nicht mit dem Auto zurückgelegt wird, sondern als
vollwertige Alternative mit dem Rad, kommt der Umwelt zugute", sagt Thomas
Schönberger , Vorstandsmitglied von MoA. "Hier besteht immer noch ein
erheblicher Handlungsbedarf für die Politik, die entsprechenden
Rahmenbedingungen weiter zu verbessern."
Umfassende Informationen zur Sternfahrt mit den einzelnen Startpunkten und
Routen bietet die Seite www.fahrradsternfahrt.info.
Zu einer Pressekonferenz, im Vorfeld der Sternfahrt am 29. Mai, wird noch
gesondert eingeladen.

Bild: MoA
Pressemitteilung <MoA April 2018
Wer?
Veranstalter:
Mobil ohne Auto Nord e.V. (MoA) c/o ADFC LV Hamburg
Koppel 34-36 20099 Hamburg
Tel. 040 23 99 42 65
Email:

 
 
  Aktuelle Events
 
Nachhaltigkeitscamp Bonn
Bonn (Ausstellung)
24.06.2018
Kattendorfer Hof: Erdbeerfest
Kattendorf (Event)
28.06.2018
Käse selber machen
Westerau-Trenthorst (Essen und Trinken)
29.06.2018
Vom Milchschaf zum Schafskäse
Tetenbüll (Essen und Trinken)
01.07.2018
Der FlohZinn setzt zur Kulturflanke an
Hamburg (Essen und Trinken)
02.07.2018
Food Innovation Camp 2018
Hamburg (Essen und Trinken)