Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








 
HOME | Top-Events | Umwelt & Naturschutz alle Events
Um unter unseren Events die gesuchte Veranstaltung zu finden, können Sie in unserer Event-Suchmaschine nachfolgende Eigenschaften auswählen:
 
Stichwort:     Zeitraum ab:   
Ort bzw. PLZ:    Art der Veranstaltung: 
Hilfe   neue Suche
Anzeige
Wenn Sie Events zu bestimmten Themen eingrenzen wollen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung.

Saatgut-Festival
(Aktionstag/e)
Wann? 24.02.2019 - 17:00
Wo? D-81927 München, Ökologisches Bildungszentrum München
Was? Die enorme Bedeutung von bestäubenden Insekten und die wechselseitige enge Abhängigkeit in Bezug auf die Erhaltung der Biodiversität und der Kulturpflanzenvielfalt stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Saatgut-Festivals am Ökologischen Bildungszentrum. Bereits zum fünften Mal findet diese Veranstaltung in München statt, die jährlich von mehr als 1.500 Interessierten besucht wird.

Das Saatgut-Festival zeigt die wertvolle Vielfalt, die es zu schützen gilt.
© Münchner Umwelt-Zentrum e.V. im Ökologischen Bildungszentrum
Veranstaltet wird das Event vom Münchner Umwelt-Zentrum e.V. im ÖBZ (MUZ) gemeinsam mit dem Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN e.V.) mit dem Ziel, die Bevölkerung für das von Ernährungssicherheit, Ökologie, Gartenpraxis bis zu den politischen Rahmenbedingungen reichende Themenspektrum zu sensibilisieren.

Das Saatgut-Festival versteht sich als Forum, sich zu informieren, zu vernetzen und mit eigenem Saatgut einzubringen. Geboten werden ein umfangreicher Infomarkt, ein interessantes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, eine Saatgut-Tauschbörse im Umfeld von Urban Gardening-Aktiven und eine offene Mitmach-Aktion für Kinder. Für das leibliche Wohl sorgt das saisonale Bio-Catering von Bio-Foodtruck auf dem Vorplatz des ÖBZ.

Das Saatgut-Festival knüpft an die jahrhundertelange Kultur an, nach der Menschen weltweit ihr eigenes Saatgut zur Versorgung der Bevölkerung und für den Eigengebrauch erzeugen. Durch Selektion, Kreuzungen und durch die Weitergabe des Saatguts entstand eine Vielzahl samenfester Nutzpflanzen. Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung, die sich vorrangig auf die Ansprüche der industriellen Landwirtschaft ausrichtet, gehen die alten und nachbaufähigen Gemüsesorten zugunsten von Hybrid-Züchtungen immer mehr verloren. Gleichzeitig verschwinden die Lebensräume vieler Insekten, darunter Wildbienen und Schmetterlinge, die für den Obst- und Gemüsebau wichtige Bestäuber darstellen. Circa 60 Prozent unserer Lebensmittel sind auf bestäubende Insekten angewiesen - der Grund für das diesjährige Schwerpunktthema.

Das komplette Veranstaltungsprogramm des Saatgut-Festivals mit Ausstellerverzeichnis und die Vortragsliste finden Sie unter:
www.oebz.de/saatgutfestival
Wer?
Veranstalter:
Münchner Umwelt-Zentrum e.V. im Ökologischen Bildungszentrum
81927 München
089/ 93 94 89 - 0
Email: muz@oebz.de
URL: www.oebz.de

 
 
  Aktuelle Events
 
24.02.2019
Saatgut-Festival
München (Aktionstag/e)
Baumkontrolle I & II - Grundkurs
Homburg/Saar (Seminar)
01.03.2019
5. Internationale Öko-Imkereikonferenz
Stuttgart (Kongress)
07.03.2019
Startklar für den Gemüsegarten in Berlin-Rudow
Berlin-Rudow (Seminar)
11.03.2019
Startklar für den Gemüsegarten in Hamburg
Norderstedt (Seminar)
16.03.2019
VeggieWorld Hamburg
Hamburg (Messe)