Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
  
 
HOME | Top-Events | Politik & Bildung alle Events
Um unter unseren Events die gesuchte Veranstaltung zu finden, können Sie in unserer Event-Suchmaschine nachfolgende Eigenschaften auswählen:
 
Stichwort:     Zeitraum ab:   
Ort bzw. PLZ:    Art der Veranstaltung: 
Hilfe   neue Suche
Anzeige
Wenn Sie Events zu bestimmten Themen eingrenzen wollen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung.

Digitale Preisverleihung der ethecon Awards 2020
(Aktionstag/e)
Wann? 21.11.2020 - 14:00
Wo? **-** online, Internationaler Protest bei AMAZON
Was? Stiftung ethecon und Aktivist*innen aus aller Welt stellen Jeff Bezos (AMAZON) mit dem Dead Planet Award öffentlich an den Pranger und protestieren gegen Ausbeutung und Umweltzerstörung bei AMAZON. Gleichzeitig wird die kenianische Menschenrechts- und Umweltaktivistin Phyllis Omido mit dem Blue Planet Award geehrt. Erstmals findet die bekannte Preisverleihung am 21.11.2020 nur online und vor AMAZON-Logistikzentren statt.

Die beiden ethecon Positiv- und Negativ-Preise werden bereits seit 2006 verliehen. Der jährlich vergebene Internationale ethecon Blue Planet Award ehrt herausragenden Einsatz für Erhalt und Rettung des "Blauen Planeten". Der Internationale ethecon Dead Planet Award prangert Personen an, die schockierende Verantwortung für Ruin und Zerstörung der Erde tragen und damit die Gefahr eines unbewohnbaren Planeten heraufbeschwören.

  • Der Internationale ethecon Blue Planet Award 2020 ehrt den Einsatz der kenianischen Menschenrechts- und Umweltaktivistin Phyllis Omido
  • Der Internationale ethecon Dead Planet Award 2020 stellt Jeffrey Bezos, den CEO und Konzerngründer von AMAZON an den Pranger


Internationale Beteiligung:
  • Chris Smalls (AMAZON-Organizer / New York)
  • Andreas Gangl (Gewerkschafter und AMAZON-Mitarbeiter, Bad Hersfeld)
  • Phyllis Omido (Umwelt- und Menschenrechtsaktivistin / Mombasa)
  • Norbert Suchanek (Umweltjournalist / Rio)
  • Carola Rackete (Klima- und Menschenrechtsaktivistin / Dannenröder Forst)
  • John Malamatinas (Journalist, "Make AMAZON pay!" / Berlin)


Phyllis Omido engagierte sich mutig und selbstlos gegen das in Kenia verbreitete, hochgiftige Einschmelzen von Altbatterien zur Bleigewinnung. Sie stellte sich mutig verbrecherischen Unternehmern und Politiker*innen in den Weg, ließ sich auch von Mordanschlägen nicht einschüchtern und erkämpfte erfolgreich die Schließung von Bleischmelz-Anlagen und Umwelt-Schutzmaßnahmen. Die von ihr gegründete und geförderte Organisation CJGEA setzt sich konsequent für den Zugang zu sauberem Trinkwasser, die Reinigung der vergifteten Böden und sichere Arbeitsbedingungen ein. Für ihr Engagement für Gerechtigkeit, Gesundheit, Umweltschutz und die Stärkung demokratischer Prinzipien zeichnet ethecon Stiftung Ethik und Ökonomie Phyllis Omido mit dem internationalen ethecon Blue Planet Award 2020 aus.

Ganz anders Jeffrey Preston Bezos vom weltgrößten Online-Versandhändler, Cloud-Dienstleister, Datenverarbeitungs- und Überwachungskonzern AMAZON (USA). Als leitender Vorstand, Firmengründer und größter Aktionär des Mega-Monopols trägt Bezos die Verantwortung für den weltweiten Abbau von Arbeitsrechten, die Verschlechterung von Arbeitsverhältnissen, die Zerstörung der Existenzen von Millionen Einzelhändler*innen, umfassende Überwachung, unabsehbare Schädigungen menschlicher Gesundheit, der Natur und des Erd-Klimas mit irreparablen Folgen für die Menschheit und den Planeten. Für diese Verbrechen stellt ethecon den Konzerngründer, CEO und Großaktionär Jeffrey Bezos mit der Verleihung des Internationalen ethecon Dead Planet Award 2020 an den Pranger der globalen Öffentlichkeit.

Die komplette Veranstaltung ist live auf auf www.ethecon.org zu sehen!
Wer?
Veranstalter:
ethecon - Stiftung Ethik & Ökonomie
Schweidnitzer Str. 41, D-40231 Düsseldorf
(0)211 - 22 95 09 21
Email: info@ethecon.org
URL: www.ethecon.org

 
 
  Aktuelle Events
 
SDGs als Kompass
** (Webinar)
01.12.2020
2b AHEAD Zukunftskongress
München (Kongress)
02.12.2020
European Solarprize 2020
online (Festakt|Preisverleihung)
28.01.2021
Kinostart "Now"
deutschlandweit (Film-Vorführung)
Bauphysik im Holzbau
Springe (Seminar)
17.02.2021
BIOFACH und VIVANESS
digital (Fachmesse)
22.02.2021
Radon / Rn50-Test mittels BlowerDoor
Springe (Seminar)