Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








 
HOME | Top-Events | alle Events
Um unter unseren Events die gesuchte Veranstaltung zu finden, können Sie in unserer Event-Suchmaschine nachfolgende Eigenschaften auswählen:
 
Stichwort:     Zeitraum ab:   
Ort bzw. PLZ:    Art der Veranstaltung: 
Hilfe   neue Suche
Anzeige
www.ECO-World.de
Wenn Sie Events zu bestimmten Themen eingrenzen wollen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung.

Wir haben es satt!-Demo  (Demonstration)
Wann? 21.01.2017 - 12:00 Uhr
Wo? D-10785 Berlin, Potsdamer Platz
Warum?
Gemeinsam für gesundes Essen, bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel.
Die bäuerliche Landwirtschaft und das regionale Lebensmittelhandwerk sind in Gefahr. Denn Agrarkonzerne und die Bundesregierung treiben die Industrialisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft voran. Die Folgen: Das weltweite Höfesterben schreitet rasant voran, die handwerkliche Lebensmittelherstellung wird verdrängt, hunderte Millionen Menschen leiden an Hunger oder Mangelernährung, die Artenvielfalt schwindet und die Klimakrise verschärft sich.  ... [weiterlesen]

Vortrag: "Wo sind die nur alle?"  (Weiterbildung und Seminare)
Wann? 24.01.2017 - 19.30 Uhr
Wo? D-22765 Hamburg, W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. Nernstweg 32-34
Warum?
"Auch in Kulturarbeit, Aktivismus und politischer Bildung ist gut gemeint nicht automatisch gut gemacht. Es gibt viele Traditionen, wie kulturelle und politische Arbeit in Deutschland unternommen wird. Diese Traditionen - und oft auch automatischen Abläufe - sind genauso gewachsen wie die gesellschaftlichen Zustände, die wir verändern wollen. Werden die Gepflogenheiten unhinterfragt befolgt, verlaufen die gut gemeinten Projekte oft nicht vorteilhaft und im schlimmsten Fall sogar kontraproduktiv. Die Autorin und Aktivistin Noah Sow klärt in ihrem Inputvortrag darüber auf, welche Voraussetzungen für Öffnungsprozesse und Diskriminierungsabbau bestehen und wo häufige Fallen liegen." (Noah Sow)  ... [weiterlesen]

Green Me Global Festival for Sustainability  (Film-Vorführung)
Wann? 23.01.2017 - 29.01.2017
Wo? D-10785 Berlin, CinemaxX, Potsdamer Platz
Warum?
Green Me bringt die Debatte um den Klimawandel auf die Berliner Leinwand

Klimawandel und Nachhaltigkeit sind die Themen unserer Zeit, Debatten um die Auswirkungen unseres Konsumverhaltens auf das Klima unseres Planeten allgegenwärtig. Leonardo DiCaprios Film "Before the Flood" ist nur ein Beispiel für die gesamtgesellschaftliche Relevanz des Klimawandels. Seit mittlerweile zehn Jahren bringt das Green Me Global Festival for Sustainability mit informativen Dokumentationen und spannenden Spielfilmen diese Themen filmisch auf die Leinwand - auf vier Kontinenten und mit internationalen Filmstars auf dem grünen Teppich und in den Jurys.  ... [weiterlesen]

Naturfoto-Ausstellung "20.000 km über Land & Meer"  (Ausstellung)
Wann? 28.01.2017 - 26.03.2017
Wo? D-22397 Hamburg, Duvenstedter Triftweg 140
Warum?
Vom 28. Januar bis zum 26. März 2017 zeigt der NABU Hamburg die Ausstellung "20.000 km über Land & Meer" im Duvenstedter BrookHus. Zu sehen sind Fotos einer Reise von der Arktis über den Äquator bis in die Antarktis. Am Sonntag, den 29. Januar um 12 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.  ... [weiterlesen]

Ein Jahr nach der UN-Klimakonferenz in Paris: Was wurde seitdem erreicht?  (Event)
Wann? 30.01.2017 - 19.00 - 21.00 Uhr
Wo? D-20459 Hamburg, Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4
Warum?
Wie viele Staaten haben bisher ratifiziert? Welche Umsetzungsschritte konnten eingeleitet werden? Was muss als Nächstes erfolgen? Und: Was bedeutet das alles für die Politik in Hamburg? Dazu diskutieren Klaus Milke von Germanwatch, Prof. Jan Christoph Minx, Leiter der Forschungsgruppe "Angewandte Nachhaltigkeitsforschung" und Lehrstuhlinhaber Science-Policy and Sustainable Development an der Hertie School of Governance und Gilbert Siegler, Sprecher des Hamburger Energietisches (HET).  ... [weiterlesen]

BIOFACH 2017 im Verbund mit VIVANESS2017  (Messe)
Wann? 15.02.2017 - 18.02.2017
Wo? D-90471 Nürnberg, Messezentrum
Warum?
Deutschland - Bio schafft Zukunft
Auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, BIOFACH, trifft sich alljährlich die internationale Bio-Branche. Das umfassende Angebot zertifizierter Bio-Produkte zeigt die Vielfalt der Branche - von Frischeprodukten wie Molkereierzeugnisse und Käse, über Obst, Gemüse, Trockenprodukte wie Getreide- und Hülsenfrüchte, Nüsse und Süßwaren bis hin zu Getränken.   ... [weiterlesen]

BIODIVA - Die Messe für den Artenschutz  (Messe)
Wann? 17.02.2017 - 19.02.2017
Wo? D-90461 Nürnberg, Z-BAU, Frankenstraße 200
Warum?
Erstmalig gibt es weltweit in der Messelandschaft, eine Veranstaltung zum Thema Biodiversität - Artenvielfalt. Parallel zur BIOFACH findet in Nürnberg vom 17.-19. Februar 2017, 10-18 Uhr, Z-Bau, Frankenstr.200 die BIODIVA © statt.

Hubert Rottner, einer der Gründerväter der Weltleitmesse BioFach, macht sich wieder an die Arbeit ein bedeutendes Thema publik zu machen.
  ... [weiterlesen]


 
 
  Aktuelle Events
 
20.01.2017
Neujahrstagung/Kundentag 2017
Berlin (Tagung)
21.01.2017
Wir haben es satt!-Demo
Berlin (Demonstration)
UmweltMesse Kaiserslautern 2017
Kaiserslautern (Messe)
24.01.2017
Vortrag: "Wo sind die nur alle?"
Hamburg (Weiterbildung und Seminare)
25.01.2017
Ringvorlesung "Die Gesellschaft der Nachhaltigkeit"
Hamburg (Weiterbildung und Seminare)
26.01.2017
Wulksfelder Kartoffelabend in der Gutsküche
Tangstedt (Essen und Trinken)
27.01.2017
Tauschrausch und Teilfreude
Hamburg (Event)