Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








 
HOME | Top-Events | Essen & Trinken alle Events
Um unter unseren Events die gesuchte Veranstaltung zu finden, können Sie in unserer Event-Suchmaschine nachfolgende Eigenschaften auswählen:
 
Stichwort:     Zeitraum ab:   
Ort bzw. PLZ:    Art der Veranstaltung: 
Hilfe   neue Suche
Anzeige
www.ECO-World.de
Wenn Sie Events zu bestimmten Themen eingrenzen wollen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung.

Faire Woche 2010 - "Fair schmeckt mir!"
(Ausstellung)
Wann? 13.09.2010 - 26.09.2010
Wo? D-20 Bundesweit, diverse Orte
Was? Die Faire Woche findet dieses Jahr zum neunten Mal statt. Sie hat zum Ziel, den Fairen Handel mit den Ländern des Südens bekannter zu machen und den Verkauf fair gehandelter Waren zu fördern. Weltläden, Jugendgruppen, kirchliche Gruppen, Supermärkte, gastronomische Betriebe, Verbraucherorganisationen, Schulen, Kindergärten, Museen, Hotels, Kommunen und viele engagierte Privatpersonen werden rund um den Fairen Handel aktiv.

2010 sind insbesondere gastronomische Betriebe, Cafés, Restaurants, Hotels, Tagungshäuser, Mensen und Cafeterien dazu aufgerufen, zur Fairen Woche faire Menüs anzubieten oder spezielle Aktionen zum Fairen Handel durchzuführen.
Die offizielle Eröffnungsveranstaltung findet am 13.09.2010 in Berlin sowie dezentral in mehreren Bundesländern statt.

Auch die Hamburger Akteure des Fairen Handels laden zum Mitmachen ein. Mit Filmen, Stadtrundgängen, Hafenrundfahrten, Kostproben fair gehandelter Speisen, Gesprächen mit ProduzentInnen aus den Ländern des Südens, Workshops und Festen möchten sie Menschen ermutigen, sich für verantwortungsbewussten Konsum einzusetzen und den Welthandel gerechter zu gestalten.

Hintergrundinformationen:
Veranstalter der Fairen Woche ist das Forum Fairer Handel , das Netzwerk der Fair-Handels-Akteure in Deutschland. Finanziert wird sie zum großen Teil aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung; darüber hinaus beteiligen sich das kirchliche Hilfswerk Misereor sowie der Evangelische Entwicklungsdienst/Brot für die Welt an der Finanzierung der Fairen Woche.
Der Faire Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Als effektives Instrument der Armutsbekämpfung und wirksame Hilfe zur Selbsthilfe verfolgt er eine entwicklungspolitische Zielsetzung. Zahlreiche unabhängige Wirkungsstudien belegen die positiven Wirkungen des Fairen Handels für die Beteiligten Produzentenorganisationen und ganze Regionen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

www.fairewoche.de; www.ewnw.de; www.hamburgmalfair.de
Wer?
Veranstalter:
Eine Welt Netzwerk Hamburg e.V.
Große Bergstraße 255
22767 Hamburg
Email:
URL: www.fairewoche.de

 
 
  Aktuelle Events
 
04.06.2016
Nie mehr Müll - durch intelligentes Design den Rohstoffkreislauf schließen
Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg (Workshop)
Polarstern Isar Cleanup
München (Aktionstag/e)
06.06.2016
Greenpeace- Schiff Beluga exklusiv in Regensburg
Regensburg (Aktionstag/e)
07.06.2016
1. e-Monday Kongress
München (Kongress)